logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Meghan Markle verdiente Geld mit ihren Kalligraphie-Fähigkeiten, bevor ihre Schauspielkarriere begann

Edita Mesic
25. Okt. 2021
13:30

Bevor Prominente zum Stars wurden und über die roten Teppiche liefen, waren sie nur normale Menschen, die versucht haben, in Hollywood erfolgreich zu sein, und das bedeutete, regelmäßige Jobs zu haben.

Werbung

Auch Meghan Markle gehörte dazu. Sie brachte ihre Erfahrungen aus ihrer katholischen Mädchenschule in die reale Welt und nutzte diese Fähigkeit, um Geld zu verdienen, während sie auf Castings gewartet hat.

Nachdem sie in der Schule die Kalligraphie gelernt und die Schreibschrift gut beherrscht hatte, begann sie als Kalligrafin zu arbeiten und sie entwarf Hochzeitseinladungen.

Meghan Markle bei der Sondersitzung "Bridging the Gender Gap" am 17. Oktober 2014 in Dublin. | Quelle: Getty Images

Meghan Markle bei der Sondersitzung "Bridging the Gender Gap" am 17. Oktober 2014 in Dublin. | Quelle: Getty Images

Werbung

DAS LEBEN VON MEGHAN MARKLE

Bevor die ehemalige Schauspielerin zum Liebling des Vereinigten Königreichs wurde, hatte sie einen schwierigen Start in Los Angeles und Hollywood. Es gab auch Disharmonie mit einigen Familienmitgliedern.

Ihre Ehe war eine kleine Revolution für die Monarchie; die bereits geschiedene US-amerikanische Schauspielerin prägte in den Gängen des Buckingham Palace ein beispielloses Profil.

Meghan Markle besucht am 23. September 2021 das 1 World Trade Center in New York. | Quelle: Getty Images

Meghan Markle besucht am 23. September 2021 das 1 World Trade Center in New York. | Quelle: Getty Images

Werbung

Ihr europäisches Märchen begann in den Vereinigten Staaten, wo Markle geboren wurde, und wo sie eine außergewöhnliche Entwicklung widersgepiegelt hat . Von Hollywood-Filmsets bis hin zu königlichen Familienessen, ihrer konfliktreichen Beziehung zu ihrer Familie und ihrer ersten Ehe.

Markle wuchs in Los Angeles auf und wurde schon früh mit Rassismus konfrontiert. Als sie erst zwei Jahre alt war, trennten sich ihre Eltern. Ihre afroamerikanische Mutter hat sie großgezogen und schon früh wurde sie diskriminiert.

Werbung

Als sie 11 Jahre alt war, war sie bereits ein ausgesprochenes Kind. Sie wurde eine Aktivistin für Frauenrechte und setzte sich gegen die Macho-Klischees großer Industriekonzerne.

Die Anzeige für Spülmittel in Elfenbein unterstellte, dass nur Frauen Geschirr spülen sollten, und Markle schrieb an Procter & Gamble und warnte, dass die Anzeige inklusiv sei. Das Unternehmen hat das damals kleine Mädchen gehört.

Werbung

Sie war entschlossen, mit ihrer Stimme die gewünschte Veränderung herbeizuführen, und das tat sie auch. Mit 13 entschied sie sich, bei ihrem Vater, einem Lichtdesigner für die Erfolgsserie "Married... With Children", zu leben. So verbrachte sie ihre Zeit hinter der Bühne.

Sie erhielt eine nicht im Abspann aufgeführte Rolle in der Serie, indem sie herumhing, was ihre erste echte Einführung in die Schauspielerei war. Sie ging diesen Weg jedoch nicht sofort.

Werbung

Anschließend arbeitete sie in einem Frozen-Joghurt-Laden namens Humphrey Yogart, wo sie einen Mindestlohn verdiente und bei den Mitarbeitern und Kunden sehr beliebt war.

Nach der High School setzte Markle ihr Studium an der Northwestern University in Chicago fort, wo sie einen Doppelkurs in Theater und Internationale Beziehungen absolvierte.

Nach ihrem Abschluss strebte sie eine diplomatische Karriere an und absolvierte ein Praktikum als Junior-Pressesekretärin bei der US-Botschaft in Buenos Aires, Argentinien. 2003 schloss sie ihr Studium mit dem Doppelstudium Theater und Internationale Beziehungen ab.

Werbung

Sie bestand mehrere Castings und trat 2002 in der Sitcom "General Hospital" auf. Sie übernahm die junge Schauspielerin Nebenrollen im Fernsehen: "Love Inc", "The War at Home" und "CSI: NY".

Während sie auf die Castings und ihre Zeit gewartet hat, um ein Star zu werden, musste sie ihre Rechnungen bezahlen, also setzte sie ihre von ihrer katholischen Mädchenschule erlernten Schreibkünste gut ein.

Werbung

Markle arbeitete von 2004-2005 als freiberufliche Kalligraphin im Paper Source Store in Beverly Hills. Der CEO Winnie Park sagte:

"Sie hat Kalligraphie unterichtet und empfing eine Gruppe von Kunden, der sie während eines zweistündigen Kurses gezeigt hat, wie man Kalligraphie macht."

Sie war so gut in ihrem Job, dass sie die Kalligraphie für die Hochzeitseinladungen von Paula Patton und Robin Thicke und Dolce und Gabbanas Notizen an Prominente über die Feiertage erstellte.

Meghan Markle und Trevor Engelson beim Dinner der Anti-Defamation League Entertainment Industry Awards am 11. Oktober 2011 in Beverly Hills. | Quelle: Getty Images

Meghan Markle und Trevor Engelson beim Dinner der Anti-Defamation League Entertainment Industry Awards am 11. Oktober 2011 in Beverly Hills. | Quelle: Getty Images

Werbung

"Ich saß da ​​mit einer kleinen weißen Schlauchsocke an der Hand, damit kein Handöl auf die Karte gelangte, während ich versuchte, meine Rechnungen während der Castings zu bezahlen", erinnerte sich Markle 2018 in einem Interview mit Esquire.

Zwischen 2006 und 2007 war Markle bei "Deal or No Deal" zu sehen. Sie setzte die Castings fort. Kurz zuvor hatte sie Trevor Engelson 2004 kennengelernt und ihn nach sieben Jahren Beziehung geheiratet.

Er war ein aufstrebender Produzent und wurde von Magazinen in Los Angeles entdeckt. Später beruhigte sich seine Karriere. Bei Markle war es das Gegenteil.

Werbung

2011, im Jahr ihrer Heirat, startete ihre Karriere. Berühmt wurde sie durch die TV-Serie „Suits“. Für die Dreharbeiten zog sie nach Toronto und zog von ihrem Mann weg. Die Entfernung und ihre arbeitsreichen Karrieren führten zu ihrer Scheidung.

Ihre Rolle als Rechtsassistentin, die sie seit 2011 in der Erfolgsserie „Suits“ spielte, machte die junge Frau äußerst beliebt. 2014 erstellte sie ihre Website "The Tig", auf der sie ihre Leidenschaften teilte.

Werbung

Drei Jahre lang teilte sie ihre Lieblingsrezepte, Urlaubsorte, Restaurants und Lebenserfahrungen und interviewte Prominente für ihre Serie "Tig Talks".

Gleichzeitig engagierte sich Markle aktiv in der humanitären Arbeit. 2016 wurde sie globale Botschafterin des Vereins World Vision Canada.

Werbung

Sie besuchte Ruanda als Botschafterin von World Vision Canada, um die Clean Water-Kampagne für einen leichteren Zugang zu Trinkwasser zu fördern.

Sie wurde auch eine Verteidigerin der Frauenrechte bei den Vereinten Nationen und kämpfte für die Gleichstellung der Geschlechter. Sie war sehr engagiert und nahm an vielen humanitären Veranstaltungen teil und trat sogar als Gastrichterin bei "Chopped" auf.

Prinz Harry und Meghan Markle sprechen auf der Bühne bei Global Citizen Live: New York am 25. September 2021 in New York City. | Quelle: Getty Images

Prinz Harry und Meghan Markle sprechen auf der Bühne bei Global Citizen Live: New York am 25. September 2021 in New York City. | Quelle: Getty Images

Werbung

Im Jahr 2017, als ihre Beziehung zu Harry ernst wurde, wusste sie, dass die königlichen Regeln bedeuteten, dass eine Herzogin keine Bloggerin sein konnte, da sie ihr tägliches Leben nicht preisgeben oder sich solchen Aktivitäten hingeben konnte.

Die ehemalige Schauspielerin hatte dies vorausgesehen und ihren Blog lange vor der Formalisierung ihrer Verlobung mit Harry geschlossen. Sie bedankte sich bei ihrem Publikum und verabschiedete sich.

Prinz Harry und Meghan Markle reisen nach ihrer Hochzeitszeremonie in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor am 19. Mai 2018 in Windsor ab. | Quelle: Getty Images

Prinz Harry und Meghan Markle reisen nach ihrer Hochzeitszeremonie in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor am 19. Mai 2018 in Windsor ab. | Quelle: Getty Images

Werbung

Am 27. November 2017 gab der Kensington Palace die Verlobung von Harry und Markle bekannt, die Hochzeit war für Mai 2018 geplant und ihr Charakter wurde offiziell in "Suits" verheiratet.

Am 19. Mai 2018 heiratete das Paar in der St. George's Chapel in dem Windsor Paöast, am selben Tag, an dem Englands Königin Elizabeth ihnen den Titel Herzog und Herzogin von Sussex verlieh.

Werbung

Am 8. Januar 2020 gaben Harry und Markle in einer offiziellen Erklärung bekannt, dass sie ihren Status als Mitglieder der Königsfamilie aufgeben würden.

Am 18. Januar 2020 gab eine offizielle Erklärung bekannt, dass das Paar seine königliche Titeln aufgibt.

Am 19. Februar 2021 gab eine offizielle Erklärung von Buckingham bekannt, dass das Paar endgültig als aktive Mitglieder der königlichen Familie zurücktreten würde.

Am 7. März 2021 wurde das Paar von Oprah Winfrey interviewt, wo sie über ihr Leben in der Monarchie sprachen und eine Ekrlärung über das Verlassen des Königreichs abgegeben haben.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz William und seine Frau reagieren, nachdem Elizabeth II. Camilla als zukünftige Gemahlin des Königs angekündigt hat

28. Februar 2022

Prinz Harrys Familie ignorierte seine Anrufe und sagte, er sei „überempfindlich“ in Bezug auf Bemerkungen zu Lilibets Hautfarbe

14. Februar 2022

Die Untreue von Idris Elbas Ex war „nicht sofort offensichtlich“, bis sie später mit einem DNA-Test bewiesen wurde

10. Februar 2022

Die 70-jährige Liebesgeschichte von Sophia Loren und Carlo Ponti begann auf den ersten Blick, doch er hatte eine andere Familie

03. März 2022

Angela Lansbury heiratete einen schwulen Schauspieler, bevor sie mit ihrem 53-jährigen Ehemann Peter Shaw die wahre Liebe fand

26. Januar 2022

Prinz Charles antwortet auf die Behauptung, er habe die Hautfarbe von Meghan & Harrys Baby in Frage gestellt

27. Januar 2022

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

Sean Connerys Sohn schwor, dass sein Vater kein "Monster" war, nachdem die Mutter behauptete, dass er seine Millionen nicht erben würde

15. Februar 2022

Chuck Norris‘ Tochter, von der er 26 Jahre lang nichts wusste, sieht aus wie ihr Vater und ist jetzt eine dreifache Mutter

24. Januar 2022

Jackie Chan “existierte nie” im Leben seiner Tochter und unterstützte sie nicht, als sie “unter einer Brücke schlief”

11. März 2022

Teenager gibt seinen neugeborenen Sohn zur Adoption frei, Jahre später trifft er ihn zufällig - Story des Tages

05. Februar 2022

Einblick in Prinzessin Dianas Haus, das sie hätte verlieren können, wenn sie nach der Scheidung von Prinz Charles wieder geheiratet hätte

19. Februar 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022

Frau besucht Waisenhaus, das sie vor 16 Jahren verlassen hat, und sieht dort ein Mädchen, das ihr Ebenbild ist - Story des Tages

09. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited