Über AM
MedienTV

05. Oktober 2021

Jerry Lewis hatte während seiner 35-jährigen Ehe mit Patti Palmer mehrere Affären und hinterließ ihre 5 Söhne nach ihrer Scheidung ohne Erbe

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Jerry Lewis hatte eine glühende Karriere, die mehr als sechs Jahrzehnte dauerte, aber sein Privatleben machte oft aus den falschen Gründen Schlagzeilen, insbesondere seine letzte Entscheidung, die seine Familie verärgerte.

Mehr als sechs Jahrzehnte lang hat Jerry Lewis die Welt mit seinem magischen Talent in den Bann gezogen. Lewis gilt als einer der Pioniere der modernen Komödie in Hollywood, aber sein Leben jenseits der Leinwand war interessanter.

Seine über drei Jahrzehnte andauernde Ehe mit seiner ersten Frau Patti Palmer wurde von seinem verführerischen Lebensstil zerstört. Hier ist ein Blick auf Lewis' Leben und seine Familiensaga.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

WER WAR JERRY LEWIS?

Lewis wurde am 19. März 1926 geboren und entwickelte sich zu einer der zentralen Figuren der Filmindustrie seiner Zeit. Lewis war ein Komiker, Schauspieler und Regisseur, dessen einzigartiger Comic-Stil ihn zu einem der beliebtesten Darsteller der 1950er und 60er Jahre machte.

Wird geladen...

Werbung

Lewis hatte bereits im Alter von 12 Jahren eine spezielle Art der Komödie entwickelt, die Aufzeichnungen nachahmte, und es dauerte nicht lange, bis er die Schule abbrach, um seinen Comic-Stil in New Yorker Theatern und Nachtclubs aufzuführen.

Seine Karriere blühte auf, als er 1944 den Sänger Dean Martin traf, und nach zwei Jahren schloss sich das Duo zu einem Auftritt-Team zusammen. Martin trat als Sänger auf, während Lewis für Komödie sorgte und die Fans begeisterte.

Wird geladen...

Werbung

Nachdem sie in mehreren Clubs und Städten aufgetreten waren, erhielten die beiden ein Angebot von Paramount, und ihr erster Film "My Friend Irma" wurde 1949 gedreht, der sie als Kinostars etablierte.

Nach ihrer letzten Zusammenarbeit im Jahr 1959 hatten beide Stars viel beachtete Auswirkungen, die ihre Partnerschaft beendeten. Danach ging Lewis alleine und unterzeichnete einen neuen Vertrag mit Paramount, der ihm mehr Kontrolle über seine Werke gab.

Nach seinem beliebtesten und erfolgreichsten Werk, "The Nutty Professor", erreichte Lewis' Karriere nicht den Funken und Ruhm, den er genoss, und so nahm er eine zehnjährige Pause von Filmauftritten.

Wird geladen...

Werbung

ERSTE EHE

Seine erste Ehe mit Patti Palmer dauerte 35 Jahre, aber das Duo gab es 1983 auf. Das ehemalige Paar schloss 1945 den Bund fürs Leben, als Lewis' Karriere großen Beifall feierte.

Wird geladen...

Werbung

Das Duo gab sich einige Monate nach ihrer Begegnung das Ja-Wort und zwei Jahre später wurde ihr erster Sohn Gary geboren. Das ehemalige Ehepaar bekam fünf weitere Jungen, Ronald Steven 'Ronnie' (adoptiert) 1949, Scott Anthony 1956, Christopher 1957, Anthony 1959 und Joseph 1964.

Nachdem Patti die Scheidung eingereicht hatte, beantragte sie 450.000 US-Dollar (etwa 387.000 Euro) pro Jahr, um sich und ihren jüngsten Sohn Joseph Christopher, der damals 16 Jahre alt war, zu ernähren. Sie behauptete, sie sei mittellos, um sich um ihren jungen Teenager zu kümmern, den der Schauspieler oft vernachlässigte.

Wird geladen...

Werbung

Sie behauptete, Lewis habe keine Rücksicht auf ihre Ehe genommen und sie ständig finanziell auf seine Gnade ausgeliefert, sodass sie kein eigenes Geld habe. Darüber hinaus erklärte sie, Lewis' extravaganter Lebensstil habe dazu geführt, dass sich ihre Rechnungen häuften und sie gezwungen habe, ihren Schmuck zu verkaufen.

Während sie klarstellte, sein Lebensstil sei die Ursache für ihre Trennung, glauben viele, dass dies durch Lewis' Durst nach mehr Frauen und seine verschiedenen Affären verursacht wurde, zu denen einige bekannte Namen in der Branche gehörten.

Wird geladen...

Werbung

SEINE VIELEN AFFÄREN

Die Karriere der Comic-Legende war rasant, aber seine vielen Affären ließen seine Angehörigen schockiert zurück. Der Schauspieler prahlte mit Affären mit großen Stars wie Marilyn Monroe und soll ein uneheliches Kind mit einer anderen Frau gehabt haben.

Es wurde gemunkelt, dass Lewis eine dreijährige Affäre mit dem berühmten Model Lynn Dixon hatte, die 1952 Suzan Minoret zur Welt brachte. Das Kind war angeblich Lewis' uneheliches Kind, das er in der Öffentlichkeit nie wiedererkannte.

In Bezug auf seine Affäre mit Monroe sagte Lewis Berichten zufolge, dass er dadurch einen Monat lang stark beschädigt sei. Die Affäre wurde als leidenschaftlich beschrieben und fand in den Jahren statt, in denen er mit seiner ersten Frau verheiratet war.

Wird geladen...

Werbung

Der Oscar-Preisträger überraschte die Welt, als er weniger als einen Monat nach der Scheidung von seiner ersten Frau seine Ehe mit seiner heimlichen Geliebten SanDee Pitnick bekannt gab.

Wird geladen...

Werbung

Die ehemalige Tänzerin gab Lewis den Rest, und er hatte eine Ehe, die mehr als drei Jahrzehnte dauerte. Bei seinem Tod hinterließ er ihr einen Teil seines Vermögens. Gemeinsam adoptierte das Paar 2004 das Kind Danielle Sara Lewis.

Wird geladen...

Werbung

SEINE KINDER AUS SEINEM WILLEN VERLASSEN

Nachdem er 2017 im Alter von 91 Jahren gestorben war, hinterließ Lewis seinen Söhnen mit seiner ersten Frau eine schockierende Anweisung. Er enterbte sie aus seinem Testament, was zeigte, wie stark sein böses Blut bei ihnen war, als er starb.

Der berühmte Komiker wollte seinen fünf Söhnen keinen Cent hinterlassen, und in seinem letzten Testament machte Lewis klar, dass er seine Söhne Gary, Ronald, Anthony, Christopher, Scott und Joseph absichtlich davon abhielt, von seinem Nachlass in irgendeiner Form zu profitieren.

Der verstorbene Schauspieler hinterließ seiner über 30-jährigen Frau SanDee sein mehrere Millionen teures Vermögen, und ihre 25-jährige Adoptivtochter Danielle wurde als nächste in der Reihe, die sein Vermögen erben sollte. Zu seinen Lebzeiten wurde Lewis' schlechte Beziehung zu seinen Söhnen zu einer viralen Nachricht.

Wird geladen...

Werbung

Nach dem Tod seines jüngsten Sohns Joseph im Jahr 2009 an einer Überdosis gab Lewis' ältester Sohn Gary dem Schauspieler die Schuld. Gary erklärte, Lewis habe Joseph verlassen und vernachlässigt, was ihn verwundbar und untröstlich machte.

Wird geladen...

Werbung

Laut Gary hätte sein Leben kein trauriges Ende genommen, wenn sich ihr berühmter Vater um den damals 45-Jährigen gekümmert hätte. Im Jahr 2014 sprach Lewis über Josephs Tod und stellte fest, dass es unfair sei, dass er so starb, wie er es tat.

Der Schauspieler stellte fest, dass er sich über den Tod seines kleinen Sohnes selbst besiegt hatte, aber einige Fans werfen immer noch Fragen zu Lewis' Engagement für seine Kinder als Vater auf. Obwohl er eine großartige Karriere hatte, glaubten viele, er sei kein großer Vater. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung