Über AM
MedienTV

26. September 2021

Pat Boones 24-jähriger Enkel Ryan überlebte dank seines Mitbewohners einen lebensbedrohlichen Unfall

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Im Jahr 2001 stand Pat Boones 24-jähriger Enkel Ryan Corbin vor dem Tod, als er aus seiner dreistöckigen Wohnung versehentlich durch ein Dachfenster fiel. Hier ist ein Blick auf die Ereignisse dieses schicksalhaften Tages.

Pat Boone gilt als einer der talentiertesten Sänger Amerikas. Neben seinem immensen Gesangstalent ist er auch Komponist, TV-Persönlichkeit, Autor, Motivationsredner und Schauspieler. Außerhalb des Rampenlichts ist Boone auch ein stolzer Familienmensch.

Er ist liebevoller Vater von vier Kindern und mehreren Enkeln. Während seines ganzen Lebens hat Boone große, tragische und wundersame Ereignisse miterlebt. Eines dieser denkwürdigen Ereignisse betraf seinen Enkel Ryan Corbin, der einen schrecklichen Sturz überlebte. Werfen wir einen tieferen Blick in das Leben von Corbin.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

WER WAR RYAN CORBIN?

Ryan wurde am 12. November 1976 geboren und war eines von Boones Enkeln. Er wurde von jedem geliebt, der seinen Weg kreuzte, und er liebte jeden, der ihn kannte. Als Teenager besuchte Ryan die Irvine High School, wo er ein Star-Basketballspieler war.

Wird geladen...

Werbung

Nach dem Abitur besuchte Ryan das College an der Pepperdine University, wo er Präsident seiner Studentenverbindung wurde. Der junge Mann interessierte sich für Religion und glaubte an das Christentum.

Wird geladen...

Werbung

EINE NAHTODERFAHRUNG

Der 19. Juni 2001 war ein tragischer Tag für Pat Boone und seine Familie, da Ryan eine Nahtoderfahrung hatte. Der junge Mann stürzte fürchterlich durch ein Dachfenster auf dem Dach seines dreistöckigen Hauses in Kalifornien. Er landete auf Beton, 12 Meter unter dem Dach.

Bei der Landung erlitt Ryan schreckliche innere Verletzungen. Sein Schädel war gebrochen, was zu schweren Hirnverletzungen führte, und andere Teile seines Körpers waren gebrochen. Unmittelbar nach dem Sturz wurde er in das medizinische Zentrum der California Universität in Los Angeles eingeliefert.

Ryan wurde auf Sauerstoff gesetzt, da er nicht selbstständig atmen konnte und die Ärzte waren zu dem Schluss gekommen, dass er nicht überleben würde. Der junge Mann lag im Koma; er wurde auf ein Beatmungsgerät gesetzt.

Wird geladen...

Werbung

Zusätzlich zu Ryans traumatischer Erfahrung in der ersten Woche konnte er nicht auf externe Stimulation reagieren. Während seines Krankenhausaufenthalts litt Ryan unter schlimmeren Erkrankungen. Sein Blutdruck und seine Temperatur waren abnormal und er unterzog sich vier Operationen. Andere Komplikationen folgten und es war eine schwierige Zeit für Ryans Familie.

Wird geladen...

Werbung

Während ihr geliebter Mensch im Krankenhaus mit dem Tod kämpfte, forderte Boones Familie Christen in Kirchen und sozialen Medien auf, für Ryans Genesung zu beten. Familienmitglieder verrieten, dass ihnen gesagt wurde, dass Corbin in einem schlechten Zustand bleiben würde, falls er überlebte.

Wird geladen...

Werbung

RYAN CORBINS UNGLAUBLICHE ERHOLUNG

Es wurde als unmöglich bezeichnet, sich von einem so schrecklichen Unfall zu erholen. Corbin überwand jedoch alle Widrigkeiten. Nach mehreren Wochen im Krankenhaus machte der junge Mann Fortschritte. Ein Großteil seiner inneren Organe, die von dem Sturz drastisch betroffen waren, erholte sich schneller als erwartet.

Abgesehen von seinen sich erholenden Organen konnte Corbin ohne die Hilfe eines Beatmungsgeräts selbstständig atmen. Seine inneren Blutungen hörten auf, seine Operationswunden begannen zu heilen und über einen Monat, nachdem er halbtot eingeliefert worden war, war er endlich bereit, aus dem UCLA-Krankenhaus entlassen zu werden.

Wird geladen...

Werbung

Corbin wurde schließlich entlassen und in eine subakute Einrichtung gebracht, die sich um Corbins Bedürfnisse kümmern konnte. Seine Familie hoffte, dass er seinen Genesungsprozess dort fortsetzen würde, aber ihre Hoffnungen wurden zunichte gemacht, als der junge Mann eine chronische Hyperaktivität erlitt.

Wird geladen...

Werbung

Corbin wurde versorgt und schließlich stabilisiert. Er machte weiter mit seinem Genesungsprozess, wenn auch langsam, aber stetig, und zur Überraschung vieler wurde er schließlich entlassen.

Wird geladen...

Werbung

GEDANKEN VON RYAN CORBINS FAMILIE

Viele hielten Corbins Genesung vielleicht aufgrund medizinischer Expertise für unmöglich, aber Corbin und seine Familie hielten es für ein Wunder Gottes. Zwölf Jahre nach seinem Sturz sprach Corbins Mutter Lindy mit Fox 411 über die wundersame Genesung ihres Sohnes.

Zunächst stellte sie fest, dass Corbin sehr gute Fortschritte machte – schneller, als sich irgendjemand vorgestellt hatte. Sie sagte, er habe angefangen zu lesen, zu reden und aufzuwachen. Lindy glaubte, ihr Sohn wäre gestorben, wenn sein Mitbewohner nicht dabei gewesen wäre, um es mitzuerleben und den Notdienst anzurufen.

Wird geladen...

Werbung

Ihr wurde gesagt, ihr Sohn würde es nicht schaffen, aber Lindy erklärte, ihre Mutter habe lautstark positive Worte aus der Bibel in ihrem Geist gehört und sie hielt daran fest. Die glückliche Mutter sagte, dass der Glaube in einer so schrecklichen Zeit eine große Rolle gespielt habe, und Lindy sei Gott wegen des Unfalls ihres Sohnes nie böse gewesen.

Wird geladen...

Werbung

Zum Zeitpunkt des Unfalls war Lindy im Urlaub in Spanien. Sie wurde von ihrer Schwester Debby angerufen, die ihr die verheerende Nachricht überbrachte. Lindy ergänzte zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben, sie sei dankbar für das Geschenk des Gebets. Sie konnte ihren Sohn in 24 Stunden nicht sehen, aber das Gebet half.

In ihrem Buch "Heaven Hears" schrieb Lindy, dass sie das Gefühl hatte, dass die Erfahrung ihres Sohnes die ganze Familie stärkte. Lindy und ihre Familienmitglieder kamen zusammen, beteten zusammen und unterstützten sich gegenseitig.

Sie verglich die schwierigen Zeiten damit, ein kleines Kind im Sturm zu sein und wusste, dass sie Gott näher kommen musste. Am wichtigsten ist, dass Lindy sich nicht darum gekümmert hat, wie Corbins Leben beeinflusst wurde, sondern beneidete Lindy ihren Sohn. Sie sagte, Corbin lebte im Moment und machte sich keine Sorgen um die Zukunft.

Wird geladen...

Werbung

WIE GEHT ES RYAN CORBIN JETZT?

Corbin setzt aufgrund einer unfreiwilligen Reaktion auf medizinisches Marihuana, wenn er auf Männer trifft, mit denen er nicht vertraut ist. Insgesamt geht es ihm großartig und er lebt mit seiner Mutter und seinem Stiefvater Mike in Kalifornien.

Wird geladen...

Werbung

Ein Video, das auf dem YouTube-Kanal der Quadriciser Corporation geteilt wurde, zeigt, wie Corbin seine Arme und Beine mit einem Quadriciser trainiert. Er verbindet und verdrahtet reibungslos, zum Erstaunen der Neurochirurgen.

Corbins gesamte Familie ist mehreren Einrichtungen und medizinischen Zentren dankbar, die Corbins Genesung unterstützt haben. Dazu gehören das UCLA Medical Center, Integrated Health Services, das Mission Hospital, das Chapman General Hospital, das Care Meridian, das St. Jude Medical Center und das Long Beach Memorial Hospital. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung