Über AM
NewsEuropa

26. August 2021

Hamburger Millionär Kai Wünsche wurde vermisst: sein lebloser Körper wurde gefunden

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Am 16. August wurde auf einem Kreuzfahrtschiff eine Person als vermisst gemeldet. Vermutungen deuteten bereits auf den Millionär Kai Wünsche hin. Nun wurde der Verdacht bestätigt: die Leiche des Mannes wurde gefunden.

Kai Wünsche war ein Millionär aus Hamburg, der in der Perle des Nordens sehr bekannt war. Lange Zeit liefen seine Geschäfte exzellent. Die Wünsche AG besaß wertvolle Immobilien in der Hansestadt und vermarktete Marken wie Joop und Cinque.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

2002 jedoch folgte der Bankrott für die Sektion der Mode in der Firma. Zusätzlich musste Wünsche 36.000 Euro Strafe bezahlen, weil er den Hamburger Oberbaudirektor bestochen haben soll.

Die Bild-Zeitung berichtet außerdem, dass Kai Wünsche länger schon an Depressionen gelitten haben soll. Ob zu den Problemen im Geschäft ein Zusammenhang besteht, kann nur spekuliert werden.

Wünsche befand sich auf der MS Europa, die von Hamburg nach Antwerpen in den Niederlanden unterwegs war. Am 16. August passierte das Kreuzfahrtschiff die Insel Texel und an Bord meldete der Ehemann des Millionärs diesen als vermisst.

Wird geladen...

Werbung

Zu der Zeit sollen die Wellen auf der Nordsee bis zu 5 Meter hoch gewesen sein. Bei einer Wassertemperatur von 19 Grad Celsius und einer Höhe von bis zu 30 Metern von der Reling bis zum Wasser waren die Überlebenschancen gering, falls der Vermisste über Bord gegangen war.

Der Kapitän des Schiffes, Dag Dvergastein, veranlasste, dass das Schiff umkehrte und das Meer abgesucht wurde. Die Küstenwache beteiligte sich mit Hubschraubern und Booten. Man suchte auch auf dem Schiff nach dem Vermissten.

Wird geladen...

Werbung

 Seelsorger kamen an Bord, um sich um die Crew, den Ehepartner und die weiteren Passagiere zu kümmern. Die Zeit der Ungewissheit fand nun ein trauriges Ende.

In den Niederlanden wurde an der Küste bei Terschelling eine Leiche gefunden. Die niederländische Polizei bestätigte, dass es sich um den 81-jährigen Millionär Kai Wünsche handelte. Man gehe von Suizid aus.

Sie erreichen die deutsche Telefon Seelsorge unter 0800-111-0-111. Internationale Hilfetelefone finden Sie unter befrienders.org.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung