Über AM
NewsInternational

17. August 2021

"The Big Bang Theory" Star Kaley Cuoco bietet an, das Pferd zu kaufen, das bei Olympia geschlagen wurde

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Als Pferdeliebhaberin fiel es ihr schwer, das mit anzusehen: Schauspielerin Kaley Cuoco meldet sich zu den Ereignissen um die Fünfkämpferin Annika Schleu zu Wort und macht ein überraschendes Angebot.

Es sind zwei Lebensbereiche, zwischen denen man nicht unbedingt einen Zusammenhang vermuten würde: der olympische Fünfkampf und die Comedy-Serie "The Big Bang Theory". Und doch gibt es ihn.

Aber der Reihe nach. Zunächst ist da der Vorfall im Fünfkampf. Die Olympionikin Annika Schleu hatte im Fünfkampf in Tokio gute Chancen auf eine Goldmedaille.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Beim Reiten wurde ihr wie üblich ein Pferd zugelost, "Saint Boy". Dieser jedoch war sehr unsicher und verängstigt und verweigerte den Ritt über den Parcours.

Schleu und ihre Trainerin, Kim Raisner, waren verzweifelt, denn alles hing an dem bevorstehenden Ritt. Um das Pferd vom Fleck zu bewegen, hieß die Trainerin die Reiterin daher an, ihn mit der Gerte anzutreiben.

Wird geladen...

Werbung

Das tat Schleu, aber das Pferd verweigerte weiterhin und schließlich wurde die Reiterin vom Ritt ausgeschlossen. Für die Athletin bedeutete dies den sicheren Verlust der möglichen Goldmedaille.

Zudem begann damit eine Diskussion über ihr Verhalten, das über die Kameras ausgestrahlt wurde. Ihr und Trainerin Raisner wurde Tierquälerei vorgeworfen. Zusätzlich hieß es, Raisner habe das Pferd mit der Faust geschlagen.

Wird geladen...

Werbung

Raisner wurde von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. Der deutsche Tierschutzbund stellte gegen beide Frauen nun Strafanzeige wegen Tierquälerei.

Wie passt da die Schauspielerin Kaley Cuoco ins Bild, die Fans vor allem aus der heiteren Serie "The Big Bang Theory" kennen? Cuoco selbst ist Pferdeliebhaberin. Ihr Ehemann ist der Pferdetrainer Karl Cook.

Wird geladen...

Werbung

Die Blondine springt selbst und lebt mit Pferden. Die Ereignisse bei den Olympischen Spielen gingen ihr daher sehr nah. In einer aufgebrachten Instagram-Story schrieb sie:

"Das ist auf allen Ebenen ekelhaft. Das repräsentiert nicht unseren Sport. Die Reiterin und ihre 'Trainerin' sind eine Schande. Ich würde das Pferd sofort kaufen und ihm das Leben bieten, das ihm gebührt. Nennen Sie ihren Preis."

Die Worte werden begleitet von einem Foto Annika Schleus, es besteht also keine Frage, auf wen sich die Schauspielerin bezieht. Cuoco bestätigte später, dass ihr Angebot ernst gemeint gewesen sei.

Wird geladen...

Werbung

Ob es tatsächlich zu dem Kauf kommen wird, ist bisher unklar. Fest steht, dass Cuoco mit ihrer Äußerung gezeigt hat, dass für sie der Spaß vorbei ist, wenn sie Tierwohl gefährdet sieht.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Haftungsausschluss gegen Gewalt

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.