Über AM
MedienVirale Videos

15. August 2021

Kluge Frau nutzt Möwen, um sich an lauten Nachbarn zu rächen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Frau, deren Familie während ihres Wohnwagen-Urlaubs von lauten Nachbarn wach gehalten wurde, beschloss, sich an ihnen zu rächen. Mit Brot lockte die zweifache Mutter am frühen Morgen mehrere kreischende Möwen auf das Dach der Nachbarn.

Heather Minshull genoss ihren Urlaub mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Wales, aber in ihrer letzten Nacht tauchten einige Partygäste nebenan auf. Die Gruppe traf um Mitternacht ein und ließ Hits der Beatles in höchster Lautstärke los.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Trotz Heathers Bitte, die Lautstärke zu verringern, spielten die Nachbarn stundenlang laute Musik. Die kluge Mama hat sich dann einen genialen Plan einfallen lassen, sich zu rächen und am Morgen den Schlaf der Gruppe zu stören.

Die 37-Jährige holte sich einen Brotrest und warf ihn auf den Wohnwagen, in dem sich die Gruppe aufhielt. Das Brot lockte Dutzende von Möwen aus vielen Kilometern Entfernung an, die um 7 Uhr am Morgen mit lautem Schreien die Gruppe weckten.

Wird geladen...

Werbung

Die zweifache Mutter aus Stockport postete auf TikTok ein Video, in dem sie ihre Geschichte teilte. Sie hat das Video mit einem Untertitel versehen: “Habe ich mich geirrt? Ich denke nicht”. Die Mutter war offensichtlich stolz auf sich und sagte grinsend: “Genial! Aufwachen”

Heather war mit ihrem Mann Craig und ihren Kindern Toby (11) und Tilly (8) im Urlaub auf einem Wohnwagenpark in Towyn, Nordwales. Die Mutter bereute ihren kleinen "Racheplan" nicht und war zufrieden, als die Gruppe sofort von den kreischenden Vögeln aufwachte.

Wird geladen...

Werbung

Sie erklärte, wie die drei Männer vom Wohnwagen herauskamen und wütend, grob und ahnungslos aussahen. Die Frau wurde von den meisten ihrer Follower auf TikTok für ihren Plan applaudiert.

“Sie hätten Respekt zeigen sollen. Du hast das Richtige getan,” stimmte eine Person Heather zu. Eine andere Mutter lobte sie: “Toll, gut gemacht.” Die Idee gefiel jedoch nicht allen.

Wird geladen...

Werbung

“Ja, du hast dich geirrt. Sie sind im Urlaub und amüsieren sich, nur weil du um 21 Uhr ins Bett gegangen bist, bedeutet das nicht, dass alle anderen das tun,” sagte ein TikTok-User, der anderer Meinung war. 

Ein weiterer User antwortete: “Ist es nicht gesetzeswidrig, nach einer gewissen Zeit laut Musik zu spielen, besonders in Ferienparks?” Naja, wir würden gerne wissen, was ihr davon haltet? 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung