Über AM
MedienVirale Videos

14. August 2021

3-Jährige Freunde, die gemeinsam gegen Krebs kämpften, treffen sich zum ersten Mal wieder

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Zwei 3-jährige Kinder, die gemeinsam gegen Krebs kämpften, wurden zum ersten Mal außerhalb des Krankenhauses wieder vereint. Während des Wiedersehens schenkte der Junge dem Mädchen Blumen und die beiden Freunde umarmten sich und tanzten zusammen.

Payson Altice und Mack Porter lernten sich 2021 im Phoenix Kinderhospital kennen, als sie beide gegen den Krebs kämpften. Als der Dreijährige seine Krebsbehandlung beendet hatte, wollte er nur noch seine beste Freundin sehen, der gleichaltrig ist.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Letzten Monat wurden die beiden Kinder, die sich derzeit in Remission befinden, wieder vereint und der süße Moment wurde in einem Video festgehalten, das auf Twitter geteilt wurde. 

In dem herzerwärmenden Video wird gezeigt, wie Mack dem Mädchen einen selbst gewählten Blumenstrauß schenkt. Das kleine Mädchen ist überglücklich über das süße Geschenk und umarmt ihren besten Freund. 

Mack, bei dem im Januar ein anaplastisches großzelliges Lymphom diagnostiziert wurde, wählte auch Spielzeuge für ihr Spieltreffen aus, von denen er dachte, dass Payson sie lieben würde.

Wird geladen...

Werbung

Später im Video werden die Kinder tanzend in der Küche gezeigt. Payson, die gegen akute lymphatische B-Zell-Leukämie kämpfte, und ihr bester Freund werden im Herbst in die Vorschule gehen.

Für beide Familien war das Wiedersehen der Kinder unvergesslich. Paysons Mutter, Tracey Altice, sagte, dass Mack und Payson ein Beispiel dafür sind, wie man schwierige Situationen beherrscht.

"In diesen beängstigenden und harten Zeiten,” sagte sie. "Egal was passiert, schau mal einfach auf die Kinder, denn sie werden es vormachen."

Das Duo lernte sich zum ersten Mal Anfang dieses Jahres im Krankenhaus kennen, nachdem Macks Mutter Dani ein mutiges kleines Mädchen bemerkte, das mit riesigen Ballons durch den Flur marschierte.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Dani wusste nur, dass Mack sie mögen würde und wandte sich an die Mutter des Mädchens, um zu wissen, ob sie an einem Spaziergang interessiert wären, da das Spielzimmer und das Familienzimmer wegen COVID geschlossen waren.

Nach ihrem Treffen stellte Payson Mack die “Teenage Mutant Ninja Turtles” vor und Mack brachte Payson einige coole Tanzbewegungen bei, die er von seinen älteren Schwestern gelernt hatte. Bald wurde das Duo untrennbar.

Wird geladen...

Werbung

Sowohl Mack als auch Payson leben 30 Minuten voneinander entfernt in Arizona und sind letzte Woche zusammen schwimmen gegangen. Sie tauschen auch regelmäßig lustige Videos aus. 

Nachdem das Video des Wiedersehens viral wurde, wurde ihre besondere Freundschaft von mehreren Internetnutzern applaudiert. "Meine Güte! So herzlich. Mögen sie beide überwinden,” betete eine Frau. “Wahre Freundschaft und Liebe,” kommentierte eine andere Person. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung