Über AM
LebenEltern

11. August 2021

Heidi Klums Ex-Mann, Sänger Seal, mit neuer Freundin in St. Tropez gesichtet

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Das Leben als Patchworkfamilie hat so seine Tücken. Heidi Klum ist schon lange vom Vater ihrer vier Kinder, Seal, geschieden. Der Sänger hat immer mal wieder Kritik zu äußern an Heidis Zukunftsplänen. Wir werfen einen Blick darauf – und auch auf Seals neue Flamme.

Der Sänger Seal war mehrere Jahre lang mit Topmodel Heidi Klum vermählt, bis die Ehe 2012 endete. Zusammen bekamen die beiden drei Kinder, Henry Günther Ademola Dashtu Samuel, ohan Riley Fyodor Taiwo Samuel, und Lou Sulola Samuel.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Heidi hatte bereits ein Kind aus erster Ehe mit in die Partnerschaft gebracht, Leni, die Seal adoptierte. Nach der Scheidung bemängelte Seal, dass das gemeinsame Elterndasein nicht so gut funktioniere, wie er sich das erhofft habe.

Er und Heidi seien kein Team, arbeiteten also nicht gut zusammen. Er äußerte sich außerdem besorgt über die Pläne von Tochter Leni, Model zu werden. Ihm gefalle nicht, dass seine Adoptivtochter ein Leben im Rampenlicht anstrebe, weil ihm die Tücken der Branche bekannt seien.

Dasselbe gilt zwar auch für Mama Heidi Klum, die scheint jedoch nicht besorgt und setzt alle Hebel in Bewegung, um Leni den Weg in die Modelkarriere zu ebnen. Aber damit ist es noch nicht genug der Sorgen für den Sänger.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Im letzten Jahr nahm er sogar gerichtliche Schritte in Anspruch, um Heidi davon abzuhalten, sich mit den gemeinsamen Kindern permanent in Deutschland niederzulassen, denn das habe sie angeblich vor. Diese Trennung von seinen Kindern wolle Seal vermeiden.

Es gibt aber offenbar nicht nur Sorgen in Seals Leben. Er zeigte sich im Urlaub nämlich nun glücklich turtelnd mit einer neuen Flamme an seiner Seite. Anfangs war sie eine Unbekannte.

Das Magazin "Page Six" will die hübsche Blondine nun aber erkannt haben: es handele sich um Laura Strayer. Sie war Anfang des Millenniums die persönliche Assistentin des Sängers. Da war er noch mit Heidi liiert.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Das Magazin zeigte außerdem eine gewisse Ironie auf. Seal habe Heidi damals dafür kritisiert, dass sie nach der Scheidung von ihm mit Martin Kristen zusammen war – ihrem Bodyguard.

Sie solle sich nicht mit einem Angestellten einlassen, so Seal laut dem Magazin. Offenbar hat er seine eigene Regel vergessen, denn die Fotos von ihm und Strayer sind eindeutig. Bleibt den beiden nur zu wünschen, dass ihr Glück Bestand hat, egal, welchen beruflichen Hintergrund sie haben.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung