Über AM
MedienTV

07. August 2021

Cohen von "O.C. California": Das Leben von Adam Brody Jahre nach dem Erfolg

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

"The O.C." wurde zwar nur vier Staffeln lang ausgestrahlt, aber einige der Darsteller begannen ihre Karrieren mit dieser unvergesslichen und beliebten Fernsehserie.

Von 2003 bis 2007 waren viele Zuschauer von "The O.C." davon überzeugt, dass das sonnenverwöhnte Leben in Kalifornien ein Traum war, den sie auch leben wollten.

Fast zwei Jahrzehnte sind vergangen, seit die Serie zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, und die Fans fragen sich vielleicht, was die Darsteller in der Zwischenzeit gemacht haben. Einer der beliebten Schauspieler, der Teil dieses Klassikers war, ist Adam Brody. Wir werfen einmal einen Blick auf seine Laufbahn seit dem Ende der Show.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

ADAM BRODYS ZEIT NACH "O.C."

Zu den Darstellern, die durch die Serie berühmt wurden, gehörte Adam Brody, der in mehreren Filmen wie "Scream 4", "The Romantics", "Jennifer's Body" und "Suche einen Freund für das Ende der Welt" mitspielte.

Wird geladen...

Werbung

Nach dem Ende von "O.C." hat er keineswegs mit der Schauspielerei aufgehört. Erst im letzten Jahr war er in dem Film "The Kid Detective" zu sehen gewesen. Über die Jahre war er an unzähligen Projekten beteiligt.

Dazu zählen nicht nur Filme wie "Ready or Not", "It's Me, Sugar", "Growing Up And Other Lies", sondern auch Fernsehserien wie "New Girl", "Billy & Billie" und "Single Parents". Als neues Projekt steht bei ihm, laut seiner Imdb-Seite, der Film "Shazam! Fury of the Gods" an. 

Wird geladen...

Werbung

ADAM BRODYS EHE

Es ist sieben Jahre her, dass Adam Brody und Leighton Meester den Bund der Ehe geschlossen haben, aber Brody erzählt ihre Geschichte erst jetzt. Das Paar verliebte sich erst Jahre nach den Dreharbeiten zu "The Oranges", hatte sich aber schon lange vorher kennengelernt. 

Der Schauspieler, Ehemann und Vater von zwei Kindern verriet kürzlich das Märchen, das zur Hochzeit von ihm und Leighton Meester führte. 

Wird geladen...

Werbung

Adam Brody erzählte in Anna Farris' Podcast "Unqualified", wie es zu seiner Beziehung mit der Schauspielerin kam. Der ehemalige "The OC"-Star verriet, dass er und Leighton sich vor fast fünfzehn Jahren in Canter's Deli kennenlernten.

Brody dankt Josh Schwartz dafür, dass er die beiden und die gesamte "Gossip Girl"-Besetzung vorgestellt hat, als er auf dem Weg nach draußen war. Die beiden liefen sich noch ein paar Mal über den Weg, bevor sie gemeinsam an "The Oranges" arbeiteten. 

Wird geladen...

Werbung

Obwohl die beiden sehr eng zusammenarbeiteten, verriet Adam, dass sie erst ein Jahr später zusammenkamen. Brody erinnert sich sogar daran, dass er sich nicht sicher war, ob Meester ein guter Mensch war, obwohl er sagte, dass er sie attraktiv fand: 

"Ich fand sie umwerfend. Und selbst als wir den Film drehten, stimmte die Chemie, aber ich war mit jemandem zusammen."

Es stellte sich heraus, dass Leighton all die Qualitäten hatte, die Adam bei einer Ehefrau suchte, und das Duo heiratete schließlich im Jahr 2014. Im Gegensatz zu ihren TV-Charakteren hielten die beiden die Details ihrer Beziehung geheim und feierten sogar eine geheime Hochzeit.

Wird geladen...

Werbung

Seit ihrer Hochzeit 2014 haben Leighton und Adam eine wunderbare vierköpfige Familie gegründet. Zu den zwei Kindern des Paares gehören das fünfjährige Mädchen Arlo und ein kleiner Junge, den sie im vergangenen September zur Welt brachten. 

Wird geladen...

Werbung

Adam Brody hat in seinem Interview mit Anna Faris in seinem Podcast auch über das Vatersein gesprochen. Der Schauspieler verriet, dass die Rolle des Familienvaters ihn mehr über Kompromisse gelehrt hat als jede andere, die er gespielt hat. Er verriet

"Heiraten, erwachsen sein und eine Familie gründen - das war für mich eine neue Herausforderung. Vorher hatte ich das Gefühl, mich nicht verändern zu müssen."

Weiterlesen
Wird geladen...

Werbung

Adam und Leighton ziehen es vor, ihre Romanze von der Öffentlichkeit fernzuhalten, obwohl ihre früheren Beziehungen in der Öffentlichkeit bekannt waren. Brody

teilte

kürzlich mit, dass er und seine Frau lieber Stubenhocker seien und es so bevorzugen würden.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung