logo
youtube.com/Good Morning America
youtube.com/Good Morning America

"Wir fühlen uns im Stich gelassen": Frauen wanderten 5 Tage lang auf der Suche nach Hilfe nach Flutkatastrophe

Ankita Gulati
21. Juli 2021
17:07

Nach der Flutkatastrophe irren zwei Frauen aus Altenahr durch das Katastrophengebiet, können aber von niemandem Hilfe bekommen. Einer von ihnen, 83 Jahre alt, ist leider behindert und sitzt im Rollstuhl.

Werbung

Die Folgen der verheerenden Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind deutlich sichtbar und Tausende Menschen stellen sich dem Zorn der Natur.

Btissan aus Altenahr, die seit fünf Tagen in der gleichen Kleidung durch die zerstörte Region durchstreift, erzählt von ihren herzzerreißenden Erfahrungen nach der Flutkatastrophe.

Werbung

Als die Flut ihre Stadt traf, konnte die 42-Jährige gerade in T-Shirt, Shorts und Clogs aus ihrem Haus fliehen und bemerkte, dass eine Nachbarin von den Wassermassen weggespült wurde. Am nächsten Morgen suchte sie nach Ingrid, einer 83-jährigen Frau, die an den Rollstuhl gefesselt ist.

Obwohl Ingrids Haus verschont blieb, gab es weder Strom noch fließendes Wasser. Btissans Haus hingegen war völlig verwüstet. Daher machten sich die beiden Frauen auf die Suche nach einer Unterkunft. Leider erhielten sie keine Hilfe und fühlten sich von den Behörden im Stich gelassen.

Werbung

Btissan erklärte, dass weder die Kommune noch die Kreisverwaltung für sie erreichbar seien. “Auch Polizei und Feuerwehr konnten mir nicht sagen, wo wir eine Notunterkunft finden könnten. Ich habe jetzt seit fünf Tagen nicht mehr geduscht,” ergänzte sie.

Btissan und Ingrid traten ihre Fahrt in einem Auto an und suchten die noch befahrbaren Straßen nach Hilfe ab. Sie waren enttäuscht, da alle Hotels und andere Unterkünfte entweder voll oder nicht behindertengerecht waren.

Werbung

Die 42-Jährige stellte gegenüber Bild klar: “Wir haben jetzt ein Hotel in Bonn für 100 Euro pro Nacht gefunden. Doch eine weitere Nacht hier können wir uns nicht leisten.” Sie hofft immer noch, dass sie in den kommenden Tagen ein kostenloses Hostel finden kann, wenn sie Glück hat.

Neben Altenahr wurden mehrere Städte von den Dauerregen und den daraus resultierenden Überschwemmungen mitgerissen. In Altena und Nachrodt in Nordrhein-Westfalen haben die großen Aufräumarbeiten begonnen. Während des Wiederaufbaus müssen sich aber wieder alle – Stadt, Einwohner und Unternehmer – gedulden.

Nicht nur der Normalbürger, sondern auch Promis sind von der Katastrophe betroffen. Kürzlich meldete sich der “Bauer sucht Frau”-Star Schäfer Heinrich bei seinen Fans und erzählte, wie sein Hof und seine Tiere nach der Flut in Gefahr sind.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Reisende Frau bemerkt Einzimmerhaus am Meer und Mann, der dort lebt, geht jede Nacht aus – Story des Tages

01. April 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Frau adoptiert Baby, das sie am Straßenrand gefunden hat, Jahre später taucht der Vater auf – Story des Tages

02. Mai 2022

Polizist findet leeren Kinderwagen für Drillinge neben verlassenem Laden und hört Babygeschrei aus dem Gebäude - Story des Tages

27. März 2022

Lehrerin bemerkt eine Veränderung im Verhalten des kleinen Jungen und findet bald eine Notiz, in der er um Hilfe bittet – Story des Tages

07. März 2022

Arme Frau kauft zwei kaputte alte Sessel und findet in einem davon einen Umschlag - Story des Tages

24. April 2022

91-jährige Witwe stellt Dieben eine Falle, nachdem diese versucht haben, ihr Haus auszurauben - Story des Tages

01. Februar 2022

Frau lässt Vater im Rollstuhl auf der Straße zurück, verspricht, bald zurückzukehren und kommt 12 Jahre später zurück – Story des Tages

21. April 2022

Drillingsschwestern versprechen, sich in 50 Jahren zu treffen, 2 Frauen kommen an und bekommen einen Brief von ihrer Schwester - Story des Tages

06. März 2022

Frau lässt Neugeborenes auf Business-Class-Flugzeugsitz zurück und beschließt, ihn 13 Jahre später zu finden – Story des Tages

08. Februar 2022

Junge bemerkt, dass im Haus der alten Dame tagelang Lichter aus sind, nähert sich und hört ein Flüstern von “Hilfe” – Story des Tages

11. März 2022

Schwiegertochter schmeißt alte Dame aus eigenem Haus raus und schickt sie in eine Psychiatrie, doch die Nachbarn finden es heraus – Story des Tages

21. März 2022

Mann stolpert im Wald über einen Grabstein und sieht sein Kindheitsfoto darauf – Story des Tages

10. Februar 2022

Jeden Tag sieht eine Frau einen alten Mann mit einem Jungen am Ufer, sie macht sich Sorgen, als sie nicht auftauchen – Story des Tages

09. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited