Über AM
Promis

12. Juli 2021

Daryl Hannah: Ein Blick ins Leben des "Splash – Eine Jungfrau am Haken"-Stars

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Vielen ist sie durch ihre Rollen in "Splash – Eine Jungfrau am Haken" oder "Blade Runner" im Gedächtnis geblieben. Die Schauspielerin Daryl Hannah ist aus der Film- und Prominentenwelt der 1980er nicht wegzudenken. Die attraktive Blondine zog viele Blicke auf sich und hatte einige prominente Männer an ihrer Seite. Aber Hannah war schon immer mehr als bloß wunderschön. AmoMama stellt die Powerfrau vor.

Daryl Hannah wurde 1960 in der U.S. amerikanischen Stadt Chicago geboren und besuchte die Schauspielschule der Universität von Südkalifornien, um ihrem Traum nachzugehen, Schauspielerin zu werden. Außerdem nahm sie Balettunterricht und spielte Anfang der 1980er Keyboard in Jackson Brownes Band, in der sie auch als Backgroundsängerin agierte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Mit dem Sänger war Hannah auch einige Zeit liiert. Ende der Achtziger war ihr berühmtester Partner aber wohl der Politiker John F. Kennedy Junior. Immer wieder rankten sich Gerüchte einer Hochzeit um die beiden, die sich jedoch nie bestätigten.

In den 2000er Jahren war Daryl Hannah jeweils eine Weile mit dem Schauspieler Val Kilmer, Zauberer David Blaine und dem Schauspieler Paul Blackthorne zusammen. Ihren zukünftigen Ehemann jedoch traf Daryl erst 2014.

Wird geladen...

Werbung

Der Sänger Neil Young hatte es der schönen Blondine angetan. Ohne größeren Medienrummel führten die beiden ihre Beziehung und gaben 2018 nur über einen kryptischen Instagram Post ihre Eheschließung bekannt. "Jemand wacht über uns.. Liebe & nur Liebe," hieß es zu dem Foto einer fliegenden weißen Eule.

Während dieser gesamten Zeit war Hannah als passionierte Schauspielerin aktiv und spielte in großen, aber gezielt auch in kleineren, unabhängigen Produktionen mit, die fern dem Hollywoodrummel lagen. Der Kurzfilm "Last Supper – Die Henkersmahlzeit", den sie selbst geschrieben hatte und auch die Regie führte, erhielt sogar auf der Berlinale 1994 eine Auszeichnung.

Wird geladen...

Werbung

Weitere Produktionen mit Daryl Hannah waren natürlich ihr Kultauftritt neben Tom Hanks in "Splash – Eine Jungfrau am Haken" oder mit Harrison Ford in "Blade Runner". Außerdem sah man sie beispielsweise in "Kill Bill: Vol. 2", "Dancing at the Blue Iguana" und der Netflix-Serie "Sens8".

Darüber hinaus liegt Hannah das Wohl des Planetens sehr am Herzen. Auf ihrer Webseite "dhlovelife.com" beschäftigt sie sich mit Ansätzen, wie die Menschheit auf unserem Planeten existieren kann, ohne diesen unbewohnbar zu machen.

Wird geladen...

Werbung

Auch auf ihrem Instagram Account zeigt sie sich als Aktivistin und äußert sich offen auch zu politischen Fragen. Sie produziert Dokumentationsfilme oder wirkt darin mit und nutzt so ihren Status, um Botschaften zu vertreten und Informationen zu verbreiten, die ihr am Herzen liegen.

Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung sind für sie enorm wichtig. So hat sie bereits beim UN Klimagipfel oder der globalen UN Wirtschaftskonferenz gesprochen und tritt auch an Universitäten regelmäßig auf.

Bei diversen NGOs ist sie Vorstandsmitglied und setzt alles daran, die Welt zu verbessern. Hannah ist weitaus mehr als das schöne Gesicht und die sexy Figur der 80er. Die Ikone macht sich viele Gedanken und steht für ihre Ziele ein. Das macht mindestens genau so viel Eindruck wie ihre schauspielerischen Leistungen. Hut ab, Daryl Hannah!

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung