BeliebtesteRoyals

29. Juni 2021

Prinz Harry zollt seiner verstorbenen Mutter bei der "Princess Diana Award" einen rührenden Tribut

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Prinz Harry ehrt die jungen Menschen, die das Erbe seiner verstorbenen Mutter Prinzessin Diana weiterführen. Harry hielt eine überraschende Video-Rede für die Zeremonie, bei der junge Menschen mit den Diana-Auszeichnung für die humanitäre Arbeit und ihre Leistung für die Gemeinschaft gekrönt werden. 

In der überraschenden Videobotschaft bedankt sich Harry an diejenigen die dieses Jahr mitmachen und für ihre Leistung der neuen Generation von Humanität. Weiter erklärt der Herzog von Sussex, es sei eine Ehre für ihn, mit dabei sein zu dürfen. 

"Ich fühle mich wirklich geehrt, eure Arbeit, euren Engagement für Veränderungen und die wichtige Rolle, die ihr als Vertreter einer neuen Generation der Humanität übernommen habt, zu feiern", sagte Harry in seiner Videobotschaft.  

Werbung

Diana, Prinzessin von Wales mit ihren Söhnen, William und Harry auf dem Gelände von Highgrove in Tetbry, Gloucestershire (Foto von Tim Graham) I Quelle: Getty Images

"Später in dieser Woche markieren mein Bruder und ich, was der 60. Geburtstag unserer Mutter gewesen wäre", fuhr Harry fort, "und sie wäre so stolz auf euch alle, dass ihr ein authentisches Leben mit Sinn und Mitgefühl für andere führt." Weiter fügt der Herzog von Sussex hinzu:

Werbung

"Unsere Mutter glaubte, dass junge Menschen die Kraft haben, die Welt zu verändern. Sie glaubte an eure Stärke, weil sie die Tag für Tag sah. In den Gesichtern junger Menschen genau wie eure es sind, erlebte sie grenzenlose Begeisterung und Leidenschaft."

Tessy Ojo, die Hauptgeschäftsführerin der "Diana Award-Wohltätigkeitsorganisation", sagte über Harrys Rede gegenüber der britischen People. "Es ist eine große Ehre, dass der Herzog von Sussex diese wunderbare Glückwunsch-Botschaft an die jungen Leute überbringt. Zu sagen, seine Mutter wäre stolz auf die jungen Menschen bedeutet so viel".

Werbung

Harry kam Ende letzter Woche in Großbritannien an, um am Donnerstag neben seinem Bruder Prinz William eine seiner Mutter gewidmete Statue zu enthüllen. Wie sein Bruder William hat Harry eindeutig eine Leidenschaft für die "Diana Award", die einzige Wohltätigkeitsorganisation, die den Namen ihrer verstorbenen Mutter trägt.

Die Statue, die an Dianas 60. Geburtstag, von Harry und William enthüllt wird, ist ein "Meilenstein. Es ist für sie eine Rückkehr nach Hause. Es ist so gut, sie an ihren 60. Lebensjahr in das Haus zurückzubringen, in dem sie lebte, um sich an sie zu erinnern", fügt Ojo hinzu.

Werbung