MedienTV

28. Juni 2021

Hape Kerkeling: Vom Beginn der Karriere bis zum Rückzug aus der Öffentlichkeit - sein Leben

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Hape Kerkeling ist vielen Generationen von Fernehzuschauern bekannt. Mittlerweile lebt der Entertainer eher zurückgezogen. Wir werfen einen Blick auf seine Karriere - vom Anfang bis zu seinem Ausstieg.

Kerkeling galt viele Jahrzehnte lang als Komiker und Fernsehstar. Mittlerweile lebt er eher zurückgezogen und scheint sein Leben überdacht zu haben. Der Jakobsweg schien ein Wendepunkt zu sein, und mittlerweile soll er bei sich selbst angekommen sein.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

In einem Interview mit "Stern" hat er sich an die Phase der Selbstfindung zurückerinnert und sprach detailliert über sein aktuelles Leben, abseits vom Augenmerk der Öffentlichkeit.

Es hat mich zu einem anderen Selbst gebracht. Zu einem, das mir besser behagt, in dem ich mich wohler fühle. Eine andere Möglichkeit meiner Selbst.

Wird geladen...

Werbung

SEIN PRIVATES GLÜCK

Bereits seit 2016 ist Hape Kerkeling auch privat in festen Händen. Denn er ist mit seiner großen Liebe Dirk Henning verpartnert. Sie leben gemeinsam in Bonn. Der Star verriet:

"Ich bin nicht nur mit mir allein glücklich, sondern vor allem auch mit meinem Lebenspartner. Das ist das Schönste, was man über sich sagen kann. Rundum glücklich!"

Seinem privaten Glück und Seelenfrieden scheint vor allem sein Rückzug aus der Öffentlichkeit, die jahrelang einen großen Teil seines Lebens ausgemacht hat, gut getan zu haben. Für ihn galt es, auf seiner Reise der Selbstfindung, herauszufinden, wer er ohne seine Arbeit als Mensch war. 

Wird geladen...

Werbung

Für sich traf er schließlich die Entscheidung, sich aus dem Fernsehen zurückzuziehen und das scheint er auch bis heute nicht bereut zu haben. Das Leben im Augenmerk der Öffentlichkeit und auch regelmäßige Auftritte im Fernsehen, fordern einen Tribut. Er sagte:

Wird geladen...

Werbung

"Es ist schon so, dass dieser Apparat einem viel abverlangt. Ich hab manchmal auch verdrängt, wie stressig so eine Livesendung ist. Ich fand irgendwann, hm, das ist eine ganz schöne Bürde! [...] Und da war es irgendwann an der Zeit, dass ich eher aufhöre, als dass ich das runterfahre."

DER GRUND FÜR SEINE SELBSTFINDUNG

 2001 gönnte der Entertainer sich eine Auszeit, nachdem er nicht nur einen Hörsturz erlitten, sondern auch seine Gallenblase entfernt bekommen hatte. Er entschloss sich dazu, auf dem Jakobsweg zu Pilgern und legte 630 Kilometer zurück.

Wird geladen...

Werbung

Über seine Erfahrungen dort schrieb er später auch ein Buch. Diese Reise gab seinem Leben eine völlig neue Richtung, verriet er. Er fügte an:

"Es hat mich zu einem anderen Selbst gebracht. Zu einem, das mir besser behagt, in dem ich mich wohler fühle. Eine andere Möglichkeit meiner Selbst."

Kerkeling kam schon früh in seinem Leben mit der Öffentlichketi in Berührung. Er war gerade mal 20 Jahre alt, als er seine erste eigene Sendung ("Känguru") erhielt. Dies war der Grundstein für seine spätere Karriere. Auch heute noch, viele Jahre nach seinem Ausstieg aus dem Fernsehen, sind seine Figuren wie "Horst Schlämmer" und seine Imitation von "Königin Beatrix" unvergessen. 

Wird geladen...

Werbung

Für seine Fans scheint es jedoch einen Hoffnungsschimmer zu geben, denn es heißt, er würde wieder ins Fernsehen zurückkehren. Es ist noch gar nicht so lange her, da spielte er in Michael Bully Herbigs "Boandlkramer"-Fortsetzung mit und nun gab RTL bekannt, dass es im nächsten Jahr (2022) mehrere Formate geben soll, bei denen Kerkeling mitwirkt.

Wird geladen...

Werbung

Um was genau es sich handelt, muss sich noch zeigen, doch wenn man eines weiß, dann, dass alles, was Kerkeling anfasst, einfach nur urkomisch werden kann!

Kerkeling

kam 1964 in Recklinghausen zur Welt. Seine Anfänge machte er in Kabaretts, ehe er seine ersten TV-Rollen ergatterte. Seine erste typische Rolle erschuf er in "Kerkelings Kinderstunde". Er kreierte die Figur des vorlauten Vorschulkindes Hannilein. 

Für seine Arbeit erhielt er über die Jahre unzählige Preise und Auszeichnungen, darunter Bambi, die Goldene Kamera und der Deutsche Comedy-Preis. Er ist nicht nur als Komiker und Entertainer bekannt, sondern auch als erfolgreicher Autor, Moderator, Schauspieler und Synchronsprecher. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung