"Deep Impact": das Leben von Leelee Sobieski 23 Jahre nach dem Erfolg

Leelee Sobieski wurde zum Teenie-Star, nachdem sie 1998 in dem Film “Deep Impact” mitspielte. Einige Jahre konnte sie an ihren Erfolg anknüpfen, doch in letzter Zeit hat sich die Schauspielerin aus dem Filmgeschäft zurückgezogen.

Leelee Sobieski verzauberte die Zuschauer mit der Rolle von “Sarah Hotchner Biederman” in “Deep Impact”, als sie gerade 15 Jahre alt war. Schon vor ihrem Durchbruch war der Teenie-Star schon in jungen Jahren in Werbespots und im Fernsehen aufgetreten.

Leelee Sobieski am 7. Februar 2018 in New York City. | Quelle: Getty Images

Leelee Sobieski am 7. Februar 2018 in New York City. | Quelle: Getty Images

Nach ihrem Auftritt in “Deep Impact” ergatterte Sobieski 1999 die Hauptrolle im Historienfilm “Jeanne d’Arc – Die Frau des Jahrtausends”. Für ihre herausragende Darstellung wurde der Teenie-Star mit dem Young Star Award ausgezeichnet. Es folgte 2002 eine Golden-Globe-Nominierung für ihre Rolle in dem Fernsehfilm "Uprising".

Um die Jahrtausendwende spielte sie in einer Reihe von Produktionen, darunter die Filme Here on Earth, My First Mister, Joy Ride, The Glass House, Lying, Heavens Fall, In a Dark Place und The Wicker Man.

Leelee Sobieski steht auf einem Autodach in einer Szene aus dem Film "Deep Impact", 1998. | Quelle: Getty Images

Leelee Sobieski steht auf einem Autodach in einer Szene aus dem Film "Deep Impact", 1998. | Quelle: Getty Images

Ein Jahrzehnt später verlangsamte sich ihre Karriere ein wenig. Die Schauspielerin trat in den 2010er Jahren nur in einer Handvoll Rollen auf, und die meisten davon waren eher in Shows. Zu ihren Rollen zählen in dieser Zeit die Fernsehsendungen Drop Dead Diva, The Good Wife und NYC 22.

Vor fünf Jahren stand sie für die Komödie "The Last Film Festival", die ihr bis heute letzter Auftritt war, vor der Kamera. Obwohl Leelee sich danach aus dem Showbusiness zurückzog, widmet sie sich ihrer Familie.

https://www.facebook.com/promipool/posts/10151566906919969

https://www.facebook.com/promipool/posts/10151566906919969

Anfang 2009 begann die Schauspielerin den Modedesigner Adam Kimmel zu daten. Im Mai waren sie verlobt und ihre Tochter Louisiana Ray erblickte im Dezember das Licht der Welt. 2014 folgte ihr Sohn Martin.

Neben der Schauspielerei wurde Sobieski auch in der Kunstwelt gut aufgenommen. Sie erstellt Gemälde, Virtual-Reality-Stücke und 3D-gedruckte Skulpturen. Obwohl sie eine angesehene Persönlichkeit in der Kunstszene ist, entscheidet sie sich immer noch, aus dem Rampenlicht zu bleiben.

https://www.instagram.com/p/CE9p4pJlE47/

https://www.instagram.com/p/CE9p4pJlE47/

Selbst auf ihrem Social-Media-Account gibt die 38-Jährige selten einen Einblick in ihr Privatleben und postet hauptsächlich kunstbezogene Beiträge. Sobieski bereut es nicht, Hollywood verlassen zu haben und ist sehr glücklich, sich auf ihre Kunst zu konzentrieren und ihre Kinder aufzuziehen. 

Ähnliche Artikel
"James Bond": Das Leben von Famke Janssen, die eine gefährliche russische Pilotin spielte
Getty Images
Entertainment May 23, 2021
"James Bond": Das Leben von Famke Janssen, die eine gefährliche russische Pilotin spielte
Die Besetzung von "Drei Engel für Charlie" 39 Jahre nach der letzten Folge
Getty Images
Medien May 16, 2021
Die Besetzung von "Drei Engel für Charlie" 39 Jahre nach der letzten Folge
Barbara Eden ("Bezaubernde Jeannie"): Blick auf Karriere und Fakten über die Schauspielerin
Getty Images
Medien Mar 19, 2021
Barbara Eden ("Bezaubernde Jeannie"): Blick auf Karriere und Fakten über die Schauspielerin
"Scrubs": Blick auf das Leben der Darsteller nach der Sitcom
Getty Images
Beziehung Feb 15, 2021
"Scrubs": Blick auf das Leben der Darsteller nach der Sitcom