Leben

13. Juni 2021

Mutter wird wütend, nachdem ihre Schwiegereltern ihrer 18 Monate alten Tochter die Ohren piercen ließen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Reddit ist eine beliebte Plattform geworden, um sich Tipps zu holen, sich auszutauschen und süße Tier-Memes zu posten. Eine wütende Mutter nutzte diese Plattform nun, um sich Rat von anderen Internet-Nutzern zu holen und zu fragen, ob sie im Recht war, ihren Schwiegereltern den Kontakt zu ihrer 18 Monate alten Tochter zu verwehren.

Eine Reddit-Nutzerin teilte ihre Geschichte mit und bat andere Nutzer um Rat. Die dreifache Mutter ist aktuell schwanger mit ihrem vierten Kind und war zusammen mit ihrem Mann Babykleidung kaufen, während ihre Schwiegereltern ein paar Stunden auf die drei Kinder aufpassten.

Kinder spielen mit Blöcken | Quelle: Shutterstock

Werbung

Sie rief ihre Schwiegermutter an, um ihr zu sagen, dass sie bald zurück sein würden und hörte ihr jüngstes Kind, gerade mal 17 Monate alt, im Hintergrund weinen. Aufgrund ihres Alters schien dies für die mehrfache Mutter nichts Ungewöhnliches.

Als sie jedoch zurückkehrte und sie ihr weinendes Kind auf den Arm nahm, war sie geschockt, herauszufinden, dass ihre Schwiegereltern sie nicht wie gesagt in ein Einkaufszentrum gebracht, sondern zu einem Tattoo-Studio gebracht hatten, wo man dem kleinen Mädchen beide Ohren durchstochen hatte.

Wütende Frau hebt anklagend den Finger | Quelle: Shutterstock

Werbung

Die Mutter war außer sich vor Zorn, denn sie hatte ihren Schwiegereltern mehrfach gesagt, dass sie so etwas nicht für ihre Tochter wollte und dass sie selbst hätte entscheiden sollen, ob sie Ohrringe wollte oder nicht — wenn sie älter war.

Ihre Schwiegereltern schienen sich keiner Schuld bewusst und bezeichneten die werdende Mutter als hormonell. Als Reaktion auf diesen Vertrauensbruch entschloss sie, ihnen den Umgang mit ihren Kindern zu verbieten, wenn weder sie noch ihr Ehemann anwesend sind.

Dies hat dazu geführt, dass sich die ohnehin schon angespannte Beziehung zwischen den Familien noch weiter verschlechterte. Der Ehemann der Nutzerin ist auf ihrer Seite und ist ebenfalls der Meinung, seine Eltern hätten eine Grenze überschritten. 

Werbung

Verstimmte ältere Dame | Quelle: Shutterstock

Das Paar überlegt nun, den Schwiegereltern nicht nur weiter den unbeaufsichtigten Umgang mit ihren Kindern zu verbieten, sondern vielleicht sogar weiter weg zu ziehen, um gar nicht erst in die Versuchung zu kommen, sie wieder in die Nähe ihrer Kinder zu lassen.

Die Meinungen der Reddit-Nutzer ist in diesem Fall ziemlich eindeutig. Viele Nutzer unterstützen die Entscheidung der Mutter und hätten in einer solchen Situation ähnlich reagiert. Wie siehst du das? Bist du auch der Meinung, dass die Mutter richtig gehandelt hat, nachdem die Schwiegereltern so gegen ihren Wunsch verstoßen haben?

Werbung