Prinz Philip wäre 100 geworden: Queen Elizabeth erhält rührenden Tribut

Am 100. Geburtstag von dem verstorbenen Prinz Philip wurde Königin Elizabeth vom Präsidenten der Royal Horticultural Society eine süße Hommage überreicht. Sie erhielt eine Rose, die in einem Bereich der Gärten von Windsor Castle gepflanzt wurde, den Philip bei der Verwandlung half.

Heute wäre Prinz Philip 100 Jahre alt geworden, aber leider ist er nicht an der Seite seiner Frau. Königin Elizabeth gedenkt bei dieser Gelegenheit ihrem geliebten verstorbenen Ehemann und wurde von einem besonderen Geschenk zu seinen Ehren berührt.

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, am 10. Juli 2015 in London, England. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, am 10. Juli 2015 in London, England. | Quelle: Getty Images

Die Königin erhielt eine einzigartige, tiefrosa Rose, die eigens zum 100.Geburtstag des Herzogs von Edinburgh kreiert wurde. Die neue Rose wurde in der gemischten Rosenrabatte des East Terrace Garden von Windsor Castle gepflanzt.

Dieser Ort ist von besonderer Bedeutung, da Prinz Philip zu Lebzeiten maßgeblich an der Gestaltung des Gartens mitgewirkt hat. Er hat sowohl die Blumenbeete umstrukturiert als auch einen bronzenen Lotusbrunnen bestellt, der derzeit im Zentrum des Gartens steht.

Als die Monarchin die Blume vom Präsidenten der Royal Horticultural Society, Keith Weed, erhielt, war sie natürlich überwältigt und fügte hinzu, dass sie “schön aussah”.

Mit diesem Geschenk ist auch eine karitative Komponente verbunden. Eine Lizenzgebühr aus dem Verkauf jeder Rose geht an den The Duke of Edinburgh Award Living Legacy Fund, der mehr jungen Menschen helfen soll, am Duke of Edinburgh Award teilzunehmen.

“Die Zuwendung vom Herzog, das öffentliche Bewusstsein für die Bedeutung der Erhaltung von der Natur zu schärfen, hinterlässt ein bleibendes Vermächtnis,” sagte Keith Weed.

Die Blume, die jetzt zum Verkauf steht, ist ein dunkles Magenta, gesprenkelt mit weißen Flecken. Die Rose wird beschrieben als “ein mittelgroßer Strauch mit zartem Duft, geeignet für Rosenbeete oder in Kombination mit anderen Stauden”.

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, am 5. Juni 2014 in Paris, Frankreich | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, am 5. Juni 2014 in Paris, Frankreich | Quelle: Getty Images

Es ist eine emotionale Woche für die Queen. Am Samstag wird sie von ihrem Cousin, dem Herzog von Kent, begleitet, um eine verkleinerte Version von “Trooping the Colour”, ihrer jährlichen Geburtstagsparade, zu feiern. 

Sie freute sich letzte Woche auch über die Ankunft ihres elften Urenkelkindes, das am 4. Juni von Prinz Harry und Meghan Markle zur Welt gebracht wurde. 

Ähnliche Artikel
Prinz Philips Beerdigung: Treffen Sie Peter Phillips, den Mann, der zwischen William und Harry ging
Getty Images
Beliebteste Apr 19, 2021
Prinz Philips Beerdigung: Treffen Sie Peter Phillips, den Mann, der zwischen William und Harry ging
Die Reaktionen der europäischen Monarchen und Staatsoberhäupter auf den Tod von Prinz Philip
Getty Images
Beliebteste Apr 17, 2021
Die Reaktionen der europäischen Monarchen und Staatsoberhäupter auf den Tod von Prinz Philip
Prinz Philips Tod: Königliche Familie zollt ihm Tribut
Getty Images
Beziehung Apr 13, 2021
Prinz Philips Tod: Königliche Familie zollt ihm Tribut
Lernen Sie alle Urenkel von Königin Elizabeth kennen
Beziehung Feb 14, 2021
Lernen Sie alle Urenkel von Königin Elizabeth kennen