Promis

03. Juni 2021

Prinzessin Elna-Margret: Ihr aktuelles Leben weit weg von dem Schloss ihres Mannes

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt hat sich vor einigen Monaten von ihrem Mann getrennt. Nach dem Auszug aus dem Schloss ihres Mannes wohnt die 41-Jährige in ein Townhouse in Düsseldorf. Kürzlich gab sie einen Einblick in ihr neues Leben.

Prinzessin Elna-Margret versucht nach ihrer Trennung von Carl Ferdinand Erbprinz zu Bentheim und Steinfurt ihr Leben neu zu ordnen. Die Prinzessin ließ all ihre schönen Kleider im Wasserschloss ihres Mannes im münsterländischen Burgsteinfurt und wurde von ihren Kindern begleitet.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Gemeinsam mit ihrem 12-jährigen Sohn Prinz Jonathan und ihrer zweijährigen Tochter Prinzessin Wilhelmina bezog die 41-Jährige ein schickes Townhouse in Düsseldorfs bester Lage. Ohne Innenarchitekten oder die Unterstützung ihres Mannes schaffte sie es, das Anwesen einzurichten.

Die Geschäftsfrau und Buchautorin wählte die besten Möbel und Wohnaccessoires aus, um die kleinen dekorativen Details der 400 Quadratmeter großen Wohnfläche hervorzuheben. An ihrem neuen Platz soll sie sich rundum wohl fühlen.

Wird geladen...

Werbung

 

“Wenn ich ein neues Projekt habe, gehe ich immer komplett darin auf. So war es mit dem Umzug und dem Umbau des Hauses auch,” erzählte die Prinzessin.

Obwohl die Prinzessin im Townhouse nicht mehr so ​​viel Platz hat wie früher im Schloss, begann sie ihre Sachen zu sortieren und gab allem einen festen Platz. So konnte sie Ordnung und Struktur in ihr Leben bringen.

Wird geladen...

Werbung

Die Prinzessin verriet, dass sie sich von der Netflix-Serie “The Home Edit” inspirieren ließ, in der die Autorinnen Clea Shearer und Joanna Teplin halfen, das Chaos in den Villen von Promis wie Eva Longoria und Reese Witherspoon zu beseitigen.

Außerdem stürzte sich Elna-Margret mit all ihrer Energie in eine neue Aufgabe. Gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin Kati Möller verkauft sie im Online-Shop “Kaiserplatz” Produkte, die mehr Ordnung ins Haus bringen sollen.

Wird geladen...

Werbung

Trotz der Trennung von ihrem Mann nach 13 Jahren hat die Prinzessin ihren Glauben an die Liebe nicht verloren. Die Adlige glaubt, dass ein einziger Moment alles verändern kann. Nun, es klingt, als wäre ihr Märchen noch lange nicht vorbei.

Die Trennung von ihrem Mann ist nicht die einzige Hürde, der sie begegnete. Bei der Geburt ihrer zweiten Tochter im Jahr 2018 wurde bei ihr die Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis diagnostiziert. Obwohl es unter Kontrolle gebracht werden könnte, ist es immer noch nicht heilbar. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.