Über AM
Promis

14. Mai 2021

Tanja Szewczenko meldet sich nach der Geburt der Zwillinge zu Wort: "Könnte heulen vor Glück"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Tanja Szewczenko wurde vor zwei Wochen die stolze Mutter der Zwillinge Leo und Luis. Da sie zu früh zur Welt kamen, mussten sie auf die Frühchenstation verlegt werden. Jetzt ist die frischgebackene Mutter wieder mit ihren Babys vereint, weil sie mit ihren Babys auf die Frühchenstation ziehen durfte.

Tanja Szewczenko schwebt derzeit auf Wolke sieben. Der Ex-"Alles was zählt"-Star, der im letzten Monat Zwillinge zur Welt brachte, musste sich für eine Weile von ihren Babys fernhalten, da sie früh geboren wurden und auf der Frühchenstation gehalten werden mussten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Aber die Wartezeit für die dreifache Mutter ist jetzt vorbei. Sie teilte glücklich auf Instagram mit, dass sie mit ihren Söhnen Leo und Luis wiedervereint ist, da sie jetzt in einem Mütterzimmer neben den Babys bleibt. 

“Wir sind umgezogen,” schrieb sie zu einem Foto, auf dem sie ihr Baby in den Armen trug. Natürlich ist das Glück riesig und die 43-Jährige feiert diesen “neuen Meilenstein”. Dieser Schritt in Richtung Normalität macht die Zwillingsmutter optimistisch. 

Wird geladen...

Werbung

Sie scheint aufgeregt zu sein, als sie jetzt auf einem Bett in der Nähe ihrer Babys schlafen kann, die sich noch auf der Frühchenstation befinden. Die Schauspielerin bemerkt jetzt die kleinen Dinge, zum Beispiel sie kann sie jetzt füttern, während sie auf einem Bett sitzt, anstatt auf einem Stillstuhl. 

Und wenn sie mit ihren kleinen Söhnen allein ist, darf sie ihre Corona-Maske absetzen. Tanja gab auch ein Update über die Gesundheit ihrer Babys. Sie versicherte, dass die Kleinen das Wärmebett jetzt nicht brauchen, da beide ihre Temperatur gut halten.

Wird geladen...

Werbung

Die ehemalige Eiskunstläuferin kann es kaum erwarten, endlich zu ihrem Haus zu gehen, wo ihre 10-jährige Tochter Jona ihre kleinen Brüder begrüßen kann. Die Zwillinge haben jetzt das Familienglück für Tanja und ihren Ehemann Norman Jeschke perfekt gemacht.

“Könnte heulen vor Glück, wenn es so weiter geht sind wir bald daheim und können endlich in unser Familienleben zu 5 starten,” erzählte sie in dem emotionalen Beitrag.

Wird geladen...

Werbung

Vor ein paar Tagen gab Tanja ihrer Community mit einem Foto direkt aus dem Krankenhaus einen Einblick in ihren After-Baby-Körper. Sie präsentierte stolz ihren Bauch auf dem Foto und schrieb: “Aus meiner mega Kugel ist ne Mini Kugel geworden.” 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.