"Fackeln im Sturm": Das Leben von Kirstie Alley 27 Jahre nach dem Film

Kirstie Alley wurde in den achtziger Jahren nach ihrem Auftritt in Filmen wie "Fackeln im Sturm" und "Cheers" populär. Die Schauspielerin machte mit ihrem Gewicht immer wieder Schlagzeilen und war in den letzten zwei Jahrzehnten hauptsächlich in Komödien und lustigen Serien zu sehen.

Kirstie Alley wurde eine der bekanntesten Schauspielerinnen der achtziger Jahre und beeindruckte alle mit ihren Rollen in “Fackeln im Sturm”, “Eins und Eins macht Vier” und “Cheers”. 

In den 1990er Jahren hatte die Schauspielerin die Gelegenheit, mit John Travolta in der Kultfilm-Serie “Kuck mal, wer da spricht!” zu spielen. Sie nannte ihn später "die größte Liebe" ihres Lebens.

Kirstie Alley besucht "Extra" in ihren New Yorker Studios bei H & M am Times Square am 5. Januar 2016 in New York City. | Quelle: Getty Images

Kirstie Alley besucht "Extra" in ihren New Yorker Studios bei H & M am Times Square am 5. Januar 2016 in New York City. | Quelle: Getty Images

In den letzten Jahren konnte Kirstie jedoch nicht an ihren Erfolg anknüpfen. Ab der zweiten Hälfte der 2000er Jahre war sie oft in Komödien und lustigen Serien wie "Kirstie" und "Fat Actress" zu sehen.

Kirstie sorgte aufgrund ihres Kampfes mit dem Gewicht auch mehrmals für Aufsehen. Als sie 2011 an “Dancing with the Stars” teilnahm, nahm sie mehr als 22 Kilo ab und sicherte sich den zweiten Platz.

Kirstie Alley Patrick Swayze am Set der Miniserie “Fackeln im Sturm” | Quelle: Getty Images

Kirstie Alley Patrick Swayze am Set der Miniserie “Fackeln im Sturm” | Quelle: Getty Images

Die Schauspielerin trat 2018 auch in “Promi Big Brother” in Großbritannien auf, wo sie es erneut auf den zweiten Platz schaffte. Seitdem hat sie sich entschieden, sich vom Rampenlicht fernzuhalten und hat selten auf ihrem Instagram-Account gepostet.

Aufgrund ihres ständigen Kampfes mit dem Gewichtsverlust hatte sie in der Vergangenheit eine äußerst unangenehme Situation. Um endlich ihr gewünschtes Gewicht zu erreichen, nahm sie Verdauungspillen.

Aber die Pillen zeigten ihre Wirkung, während sie sich mitten auf einer Autobahn befand. Die Schauspielerin erinnerte sich an den schrecklichen Vorfall, als sie an einer Tankstelle anhalten und die Windeln ihres Enkels benutzen musste, um loszulegen.

Vor kurzem erschien die 70-Jährige 2019 in der Serie “Die Goldbergs” und spielte 2020 im Fernsehfilm “You Can't Take My Daughter”. In den USA machte sie mit ihren Pro-Präsident Trump Tweets Schlagzeilen, als sie seinen Ansatz während der Corona-Krise schätzte.

In Sachen Privat hat Kirstie Alley zwei Kinder mit ihrem zweiten Mann Parker Stevenson, namens William und Lillie. Aber das Paar ist seit 1997 geschieden. Die Schauspielerin hat sogar ein Enkelkind, als ihr Adoptivsohn William 2016 seinen Sohn Waylon begrüßte. 

Ähnliche Artikel
"Dirty Dancing"-Besetzung: So sehen die Darsteller jetzt aus
Getty Images
Beziehung Apr 08, 2021
"Dirty Dancing"-Besetzung: So sehen die Darsteller jetzt aus
Samantha Fox, Schönheits-Ikone der 80er Jahre: Blick in ihr heutiges Leben
Getty Images
Beziehung Mar 21, 2021
Samantha Fox, Schönheits-Ikone der 80er Jahre: Blick in ihr heutiges Leben
Barbara Eden ("Bezaubernde Jeannie"): Blick auf Karriere und Fakten über die Schauspielerin
Getty Images
Medien Mar 19, 2021
Barbara Eden ("Bezaubernde Jeannie"): Blick auf Karriere und Fakten über die Schauspielerin
Jane Seymour "Dr. Quinn": Einblicke in das Familienleben der Schauspielerin
Getty Images
Beziehung Feb 18, 2021
Jane Seymour "Dr. Quinn": Einblicke in das Familienleben der Schauspielerin