Über AM
News

30. April 2021

Willi Herrens Tochter Alessia von Fans nach seinem Tod kritisiert - Sie verteidigt sich

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Es ist eine Woche her, seit der TV-Star und Entertainer Willi Herren tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Seine 19-jährige Tochter Alessia hat noch keine umfassendere Erklärung in den sozialen Medien abgegeben, daher muss sie sich jetzt verteidigen.

Am 20. April 2021 wurde die Nachricht vom Willi Herrens Tod bestätigt. Herren wird von seiner 19-jährigen Tochter Alessia und seinem 27-jährigen Sohn Stefano überlebt. Und während Stefano auf seinem Instagram-Profil einen ausführlichen Brief veröffentlichte, in dem er sich von seinem Vater verabschiedete, wurde anscheinend dasselbe von Alessia erwartet.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Obwohl Alessia am Tag des Todes ihres Vaters ein Schwarzweißfoto von ihm gepostet und einige an ihren Vater gerichtete Zeilen geschrieben hat, verteidigt sich das junge Mädchen seit Tagen wegen der Anschuldigungen, dass sie nicht um ihren verstorbenen Vater genug trauert.

Obwohl es verständlich ist, dass Alessia sich in der Zeit tiefer Trauer aus sozialen Netzwerken zurückgezogen hat und sie jetzt nicht im Vordergrund stehen, werfen eine große Anzahl von Follower ihr vor, nicht genug um ihren Vater zu leiden, weil sie nicht in sozialen Netzwerken gepostet hat.

Wird geladen...

Werbung

 

Doch die 19-Jährige hat sich jetzt gemeldet. "Unglaublich respektlos von den Leuten gegenüber mir, die meine Bilder und Videos kommentieren, dass ich nicht trauern würde! 'Wie kann man nach einer Woche, nach dem Tod seines Vaters, wieder lachen?'", fragt sich die 19-Jährige.

"Da denk ich mir… Guck mal: Jeder Mensch trauert anders! Das ist hier alles nur Instagram. Ihr kennt mich persönlich nicht. Ihr wisst nicht, was bei mir abgeht. Ihr wisst nicht, wie ich trauere", fügt Alessia hinzu. Und das ist der Grund, wegen dessen sich die Menschen, Alessias Meinung nach nicht einmischen dürfen.

Wird geladen...

Werbung

 

Und es ist nicht nur Alessias' Lächeln, dass diejenigen stört, die sie beschuldigen. Die anklagenden Seelen fanden auch ein Problem im Make-up des jungen Mädchens. Aber Alessia ist sich einer Sache sicher - ihr Vater möchte vor allem, dass sie glücklich ist. "Und ich mache nicht mehr, als gerade meinen Vater stolz zu machen", sagt Alessia.

Die 19-Jährige ist in erster Linie, wie sie sagt, stolz auf sich, denn nach einem so schweren Verlust kann sie im Alter von nur 19 Jahren lachen und ihr Leben fortsetzen, obwohl es niemals zu 100% wie früher sein wird, da ihr Vater nicht mehr bei ihr ist, um sie durch das Leben zu begleiten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung