Über AM
News

01. Mai 2021

Verona Pooth spricht über einen schweren Autounfall im Alter von 19 Jahren

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Verona Pooth hat schon wieder Details aus ihrem Leben enthüllt, die niemand kennt. Dieser TV-Star war nämlich im Alter von 19 Jahren in einen Autounfall verwickelt, bei dem sie knapp dem Tod entkam.

In ihrem "Poothcast" erzählt Verona immer wieder über verschiedene Ereignisse aus ihrem Leben, ob es sich um den Alltag mit ihren geliebten Franjo handelt, oder die kurz andauernde Ehe mit dem Pop-Titan Dieter Bohlen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Doch jetzt öffnet sich die TV-Moderatorin über einige ernste Ereignisse und ist während des Gesprächs mit ihrem Sohn Diego so ernst wie nie zuvor. Als sie gerade mal 19 Jahre alt war, wurde sie in einen Verkehrsunfall verwickelt - ein Ereignis das jemand kaum kennt.

Mit 19 hatte Verona einen Job in einer Musik-Galerie außerhalb des Hamburger Stadtzentrums. Nach einer Nachtschicht bot ein Freund sie und ihre Freundin Inga nach Hause zu fahren. Während das Trio auf der Autobahn unterwegs war, hörten sie laute Musik.

Wird geladen...

Werbung

 

Doch in dem nächsten Moment passierte das Schock-Ereignis. Der Fahrer war zu schnell unterwegs, als er die Autobahn abfahren wollte. Das Fahrzeug prallte gegen einen Betonpfeiler und wurde laut Poth wie eine Harmonika zusammengedrückt. 

Das Trio erlitt schwere Verletzungen. Veronas Rippen und die Wirbelsäule wurden gebrochen, ihre Milz gerissen. Laut ihr, war das der Moment, als sie "dem Tod zum ersten Mal ins Gesicht geschaut hat."

Wird geladen...

Werbung

 

Es war eine Erfahrung wie nie zuvor. Während des Autounfalls sah Verona ihr ganzes Leben vor ihren Augen vorbeigehen. Sie sah Bilder der Menschen, die ihr in ihrem Leben etwas bedeutet haben: Ihr Vater, ihre Mutter…

Kurz darauf kam das Rettungsteam und ihr wurde bewusst, dass sie sich nicht vom Fleck bewegen darf. "Wenn mich da jetzt einer raushebt, dass das dann mein Ende ist und ich dann querschnittsgelähmt bin!", sagt Pooth.

Wird geladen...

Werbung

 

Welche Folgen dieses schreckliche Ereignis auf ihr Leben hat und welche Angst ihr 17-jähriger Sohn Diego durchmachen musste, thematisiert das Duo weiter in der neuen Podcast-Folge "Wenn der Schutzengel ganze Arbeit leistet".

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung