Über AM
Promis

05. Mai 2021

"Eis am Stiel": Leben der Hauptdarsteller 43 Jahre nach Ausstrahlung des Dramas

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

1979 landete der "Eis am Stiel"-Film, des israelischen Regisseur Boaz Davidson  einen Überraschungserfolg. Bis 1988 gab es sieben Fortsetzungen. Doch wo sind die Darsteller heute? 

Die Fortsetzungen der Geschichte über Benny, Bobby und Johnny blieben auch bei dem Publikum beliebt. Der erste Teil des Kult-Films wurde für einen Golden Globe als bester ausländischer Film nominiert.

Vielen Kritikern zufolge gilt der Film bis heute als die israelische Antwort auf den Film "American Graffiti". Die Hauptschauspieler Jonathan Sagall, Yftach Katzur und Zachi Noy feierten mit der Reihe ihre größten Erfolge vor der Kamera.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Yftach Katzur begann seine Karriere am Theater.  Damals war er nur 17 Jahre alt. Das erste Mal vor der Kamera stand der Schauspieler für den "Eis am Stiel“-Film und schaffte mit seiner Rolle seinen Durchbruch. In Hollywood hatte er sich später auch versucht, wo er 1984 neben Robert Mitchum in "Der Ambassador" sein Talent gezeigt hat.

1988 nach den Dreharbeiten für den letzten Teil der Film-Reihe beendete er seine Schauspielkarriere. Nur noch ein einziges Mal stand er vor der Kamera.1998 war er der Hauptdarsteller im "Gentila", dass in Israel vielfach ausgezeichnet wurde. Heute leitet er die Werbeagentur "Acatmedia Israel".

Wird geladen...

Werbung

Jonathan Sagall ist ein Schauspieler aus Kanada. Er wanderte mit seinen Eltern im Jahr 1970 nach Israel aus. Segall hatte noch bevor dem Film Erfahrung vor der Kamera gesammelt. Für ihn war der erste "Eis am Stiel"-Film die dritte Rolle und gleichzeitig der große Durchbruch.Neben seinem Werk in den "Eis am Stiel"-Filmen ist Jonathan Sagall als Charakterdarsteller und Regisseur tätig.

1983 spielte er im Drama "Nagu’a" den schwulen Regisseur. Mit der Rolle sorgte er für einen Skandal, da sich die israelische Regierung damals geweigert hat, den Film beim Festival in Montreal antreten zu lassen. Heute arbeitet der Schauspieler hauptsächlich am Theater in Tel Aviv. 2011 wurde er zur Berlinale eingeladen, und zwar für den Film "Lipstikka".

Wird geladen...

Werbung

Der Film war auch für den Schauspieler Zachi Noy sein großer Durchbruch. Später wirkte Schauspieler  in zahlreichen weiteren, ähnlichen Filmen mit, Er war auch häufig  in deutschen Filmen zu sehen. Heute ist der Komiker in dem israelischen Fernsehen sehr aktiv. Zwischen 1998 und 2000 landete er einen Hit mit der Serie "Ramat Aviv Gimmel".

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung