logo
youtube.com/RTL
youtube.com/RTL

Amira Pocher spricht über das Stillen: Sie hatte monatelang Tränen in den Augen und es tat beide Male weh

Edita Mesic
07. Apr. 2021
14:00

Die 28-jährige Amira Pocher, die Frau des Komikers Oliver Pocher, ist inzwischen eine zweifache Mutter geworden. Amira ist in den sozialen Medien aktiv und tauscht gerne Tipps aus, insbesondere wenn es um Kinder geht.

Werbung

Amira und Oliver haben zwei Söhne. Einer ist sechzehn Monate alt und der andere etwas mehr als drei Monate. Wie so oft hat die 28-jährige Mutter auf ihrem Instagram-Profil eine Fragerunde an ihre Fans gestellt.

Werbung

Wie stehst du zum Thema stillen? Es ist es schlimm, wenn man es nicht tut?", fragte ein Instagram-Nutzer in Amiras Q&A auf Instagram. Und natürlich nahm sich die 28-Jährige Zeit, um eine ausführliche Antwort zu geben, die lautet:

"Ich weiß wie schwer es manchen Mamas fällt zu stillen. Ich hatte nun beides. Beim ersten Mal habe ich monatelang unter Tränen gestillt (vor Schmerzen) und jetzt beim 2. Mal ist es einfach nur unfassbar schön und schmerzfrei."

Amiras Instagram "Q&A". I Quelle: instagram.com/amirapocher

Amiras Instagram "Q&A". I Quelle: instagram.com/amirapocher

Amira fügt hinzu, dass aus diesem Grund jede Mutter selbst wissen sollte, ob sie kann und ob sie stillen möchte und dass sie unabhängig von der Entscheidung nicht verurteilt werden sollte. Die Tatsache, dass eine Frau nicht stillt, macht sie nicht zu einer schlechteren Mutter, schließt Amira.

Werbung

Vor kurzen Zeit sprach die Brünette mit ihrem Ehemann, Oliver Pocher in dem gemeinsamen Podcast mit dem Titel “Die Pochers hier!” über ihre ständigen Panikattacken mit denen sich die 28-Jährige auseinandersetzen muss.

Werbung

Die zweifache Mutter enthüllte, dass sie das erste Mal Panikattacken nach der Geburt ihres ersten Kindes erlebte. Seitdem erlebte sie mehrere Panikattacken bei verschiedenen Ereignisse.

Doch die 28-Jährige will es nicht zulassen, dass solche Probleme ihr Leben einschränken. In der Zukunft möchte sie angstfrei mit ihren Kindern reisen oder Achterbahn fahren können, ohne einen Tränen-Anfall zu bekommen.

Die Podcast-Queen sprach über dieses Thema auch in ihren Privat-Podcast mit dem Titel "Hey Amira" mit der Psychologin Claudia Borchers-Thiers. Auf diese Weise will sie auf dieses Problem aufmerksam machen und anderen Menschen Mut zu machen sich professionelle Hilfe zu finden.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Wie 3 weltberühmte Schönheits-Ikonen heute aussehen würden, wenn sie nie eine Schönheitsoperation gehabt hätten: Fotos via KI

10. Mai 2024

Dieser Kinderstar verdiente Geld für eine Mormonenmutter, die sie bis 16 badete - sie ist in ihren 30ern "wunderschön", nachdem sie Hollywood verlassen hat

02. Juni 2024

Mann rettet Mädchen vor Täter im Bus

29. April 2024

Mein Ehemann, der der Grund dafür ist, dass ich keine Kinder bekommen kann, hat mich betrogen - ich war untröstlich und habe mich im Stillen gerächt

07. Mai 2024

Freche Mutter schikaniert Teenager in der U-Bahn - seine Mutter setzt sich für ihn ein

10. Mai 2024

"Grease"-Star Susan Buckner starb im Alter von 72 Jahren - Was mit anderen Schauspielerinnen des ikonischen Films geschah

02. Juni 2024

12 Prominente Mutter-Tochter-Duos, deren Ähnlichkeit verblüffend ist - Fotos

09. April 2024

Ich habe gesehen, wie meine Schwiegermutter nachts in unser Kinderzimmer geschlichen ist und meinem Baby etwas in den Mund gesteckt hat - Story des Tages

05. März 2024

Chef sieht Narbe bei Putzfrau und fällt ihr weinend in die Arme - Story des Tages

21. Juni 2024

Mein Mann erniedrigte am Muttertag öffentlich meinen postpartalen Körper - aber meine Schwiegermutter erteilte ihm eine Lektion, die er nie vergessen wird

02. Juni 2024

Mein Vater zerstörte unsere Familie mit einer einzigen Nachricht - ich bekam meine Rache, aber zu welchem Preis

04. Juni 2024

Ich habe den Laptop meines Mannes genommen und einen geheimen Ordner mit meinem Namen darauf gefunden

17. Mai 2024

Sandy Meyer-Wölden macht mit Ex Oli auf dem Eiffelturm einen Witz über Heiratsantrag

18. März 2024

Meine Schwiegermutter versuchte, das Erbe meiner verstorbenen Mutter zu stehlen, wurde aber allein und gebrochen zurückgelassen, nachdem sie in meine Falle getappt war

11. Mai 2024