logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Daniel Morgenroth und Johanna Klante: Höhen und Tiefen ihrer Liebesgeschichte

Ankita Gulati
05. Apr. 2021
22:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Daniel Morgenroth und seine Lebensgefährtin Johanna Klante gelten als ein absolutes Traumpaar. Das Paar, das sich vor 20 Jahren während eines Filmdrehs kennengelernt hat, war zu dieser Zeit bereits in einer anderen Beziehung. Jetzt sind sie Eltern von zwei Töchtern, Finja und Lovisa.

Werbung

Daniel Morgenroth und Johanna Klante drehten für “1.000 Meilen für die Liebe” in Australien, als es sofort zwischen ihnen funkelte. Während Daniel in einer Beziehung in Berlin war, hatte Johanne in München jemanden an ihrer Seite.

Johanna Klante und ihr Partner Daniel Morgenroth am 8. September 2017 in der Nähe von Heringsdorf in Usedom, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Werbung

"Es war Liebe auf den ersten Blick. Für mich hatte Johanna eine umwerfende Natürlichkeit. Aber wir waren beide vergeben und doch war da diese totale Anziehungskraft zwischen uns," erinnert sich Morgenroth an die alte Zeit.

Laut Johanna waren beide wie Magnete. Sie erklärte, wie es ohne den anderen einfach nicht ging. Obwohl sie dagegen arbeiteten, waren sie gegen so große Gefühle machtlos.

Daniel Morgenroth, Lebensgefährtin Johanna Klante, Bavaria-Empfang beim "Filmfest München 2011", "Künstlerhaus am Lenbachplatz", München, Bayern, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Werbung

Nach einer wilden Affäre in Australien wollten die Turteltäubchen den Weg zurück in sein altes Leben in Deutschland finden, zu ihren damaligen Partnern. Doch es war nicht so einfach, den Widerstand zu überwinden. Der Schauspieler beschrieb seine Gefühle aus dieser Zeit:

"Johanna ging mir nicht aus dem Kopf. Ich hatte jeden Tag das Gefühl, mir fehlt mächtig etwas, wenn ich diese Frau nicht bei mir habe."

Schließlich gestand Morgenroth seine Liebe zur Schauspielerin und beide beschlossen, ihre Beziehung zu anderen Partnern zu beenden und ein gemeinsames Leben zu beginnen. Obwohl es schwierige Phasen gab, besonders wenn jemand lange Zeit von daheim weg war, kamen sie zusammen stärker heraus.

Werbung

Sie verstanden, dass sie zusammen gehörten und arbeiteten gemeinsam am Vertrauen, um ihre Beziehung zu stärken. Aber bis heute konnte das Paar nicht heiraten, weil jedes Mal etwas auftauchte.

Werbung

Das Paar, das jetzt Eltern von zwei Töchtern, Finja (11) und Lovisa (13), ist, hat Ketten aus Neuseeland anstelle von Eheringen getragen, weil sie dort ihren ersten großen Urlaub verbracht haben.

Daniel und Johanna glauben, dass sich das Gefühl der Liebe nicht auf ein Papier zementieren lässt, sondern, dass sie es im Moment leben. Im vergangenen November genoss die kleine Familie die gemeinsame Zeit auf den Malediven, wo Morgenroth für das "Traumschiff" drehte.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu