Thomas Gottschalk über Dieter Bohlen: "Dieter ist Geschichte, ich bin Legende"

Die öffentliche Schlammschlacht zwischen Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen geht in die nächste Runde. Nachdem sich Bohlen über Gottschalks Frisur und sein angebliches Lispeln auf Instagram lustig gemacht hatte, schlug der Showmaster nun mit einer fiesen Stichelei gegen den Pop-Titan zurück.

Der abrupte Wechsel in der "DSDS"-Jury von Dieter Bohlen zu Thomas Gottschalk hat für viel Wirbel gesorgt. Auf Instagram scherzte der Pop-Titan über Gottschalks Frisur und sein angebliches Lispeln, was den Showmaster dazu veranlasste, zu antworten.

Thomas Gottschalk am Prinzregententheater am 19. Mai 2017 in München, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Thomas Gottschalk am Prinzregententheater am 19. Mai 2017 in München, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Die Schlammschlacht zwischen ihnen wurde dramatisch, als Gottschalk während seines SWR3-Podcasts “Podschalk” auf Bohlen zurückschoss. Als die Moderatorin Nicola Müntefering ihn als Dieter Bohlen begrüßte, sagte der Moderator scherzhaft:

"Dabei habe ich den Lichtfilter gar nicht drauf. Außerdem habe ich gar keine Einspritzungen. Der Dieter hat ja ganz schön nachgelegt." 

Wenn dies nicht genug wäre, fügte der 70-Jährige hinzu, dass ein Gipsbein ihn nicht daran hindern würde, seine Arbeit zu tun. Er erklärte, wie ein gebrochenes Knie oder Knöchel ihn niemals davon abhalten könne, auf Gips einzumarschieren.

Mit diesen Aussagen sprach Gottschalk Bohlens Grund wider, die Show zu verlassen. Anscheinend hatte Bohlen seine letzten Auftritte bei "DSDS" wegen Krankheit abgesagt. Es wurde spekuliert, dass sein Ausstieg aus der Show mit einer Fußverletzung zusammenhänge.

Im Podcast ging Gottschalk auch auf die Details seiner Anheuerung bei “Deutschland sucht den Superstar” ein. Er erzählte weiter von dem Ersatz von Dieter Bohlen:

"Ich hab ihm ja nichts weggenommen. Wenn er gesagt hätte 'ich mach das', hätte er ja mich verhindern können. Zum ersten Mal in seinem Leben hätte Bohlen mich verhindern können. Aber er hat nicht gezuckt."

Jetzt wird Thomas Gottschalk zusammen mit anderen Jurymitgliedern Maite Kelly und Mike Singer den Superstar für dieses Jahr auswählen. Er machte eine weitere spöttische Bemerkung über den Musikproduzenten, indem er sagte: "Dieter ist Geschichte, ich bin Legende." 

Dieter Bohlen hat jedoch klargestellt, dass er mit dieser Entscheidung von RTL nicht wütend ist, und hat hinzugefügt, dass es nie um Geld lag. Er glaubt, dass RTL nur einen neuen Weg gehen und familienfreundlicher werden will. 

Ähnliche Artikel
Dieter Bohlen: Höhen und Tiefen seiner Karriere bei "DSDS"
Getty Images
Entertainment Apr 04, 2021
Dieter Bohlen: Höhen und Tiefen seiner Karriere bei "DSDS"
"DSDS": Fernanda Brandao kritisiert Dieter Bohlen und unterstützt seinen Ausstieg
Getty Images youtube.com/STYLEBOOK
Entertainment Apr 01, 2021
"DSDS": Fernanda Brandao kritisiert Dieter Bohlen und unterstützt seinen Ausstieg
Mike Singer über Dieter Bohlens Absage: "Ich finde es sehr schade"
Getty Images
Musik Mar 25, 2021
Mike Singer über Dieter Bohlens Absage: "Ich finde es sehr schade"
Dieter Bohlen sagt seine Live-Teilnahme krankheitsbedingt bei "DSDS" ab
Getty Images
Musik Mar 25, 2021
Dieter Bohlen sagt seine Live-Teilnahme krankheitsbedingt bei "DSDS" ab