Über AM
MedienTV

31. März 2021

Die Geissens: Robert verbietet seinen Töchtern die Intimität mit Jungs

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Am Montagabend, dem 29. März, wurde die Final-Folge der Sendung "Die Geissens - eine schreckliche glamouröse Familie" ausgestrahlt. Und wie es immer auch passiert, haben Papa Robert und Mama Carmen voller Hände zu tun.

In dem Finale der aktuellen Staffel enthüllen Robert und Carmen die Renovierung ihres Apartments, doch am Ende stellt sich heraus, dass sich das Paar mit einigen Problemen auseinandersetzen müssen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Für die Geissens gab es in dieser Folge einige neue Balkonmöbel. Doch wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens bezeichnete sei Robert Geiss als "Pimmelstühle". Doch als sich die 16-jährige Tochter Shania, bei einer Sitzprobe auf den Stuhl anlehnt, kommen plötzlich einige überraschende Aussagen von dem Familienoberhaupt.

"Das sind Pimmelstühle. Das sollst du nicht festhalten. Spinnst du, oder was", klagt der 57-jähriger Unternehmer. "Man hält keinen Pimmel fest. Kann man machen, wenn man so alt ist wie Mama", fügt er hinzu.

Wird geladen...

Werbung

Ohne einen Kommentar ging es für die Frau Geiss auch dieses Mal nicht und sie fügte hinzu: "Wenn ihr mal verheiratet seid ...", und Robert beendet ihren Satz: "Dann geht das los. Vorher nicht!"

Heißt das, dass der 57-Jähriger zweifacher Vater den Töchtern die Intimität in Beziehungen bevor den Bund für das Leben verbietet? Wer würde das von so einer modernen Familie kommen sehen? 

Wird geladen...

Werbung

Doch die beiden Teenagerinen reagieren darauf, wie alle Teenager da draußen reagieren würden. "Das ist wirklich peinlich", beklagen sie, denn das ist ein "No-Go"-Thema, um mit den Eltern darüber zu diskutieren. 

Vielleicht war das peinlichste für die Töchter des Paares, dass das Thema wegen nur ein paar Möbelstücke auftauchte. Heftige Diskussionen gab es auch bei der Zimmergestaltung für die Shania. 

Kurz bevor das Zimmer komplett eingerichtet wurde und alle Möbel schon drinnen waren, klagte die Shania über das Bett. Sie hat es zwar ausgesucht, mag es überhaupt nicht, denn es sein zu dunkel. Auf jeden Fall sorgen die Geissens-Töchter um das Drama in dem Haus.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung