Über AM
Entertainment

29. März 2021

Witz des Tages: Ein Mann hatte zwölf Flaschen Whisky

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Mann hatte zwölf Flaschen Whisky, wurde aber von seiner Frau angewiesen, sie wegzuschütten. Er trank jedoch ein Glas aus jeder Flasche, so dass er sehr, sehr betrunken wurde!

Ein Mann erzählte, dass er zwölf Flaschen Whisky nach Hause brachte. Um ihn daran zu hindern, sie zu trinken, befahl ihm seine Frau, den Inhalt jeder Flasche zu leeren, sonst würde sie einen Streit mit ihm anfangen.

Da der Mann wusste, wie schlimm ein Streit zwischen ihm und seiner Frau sein könnte, willigte er ein und ging zum Waschbecken, um den Inhalt auszugießen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Der Mann nahm die erste Flasche in die Hand, entfernte den Korken und schüttete den Whisky in die Spüle. Er bewahrte jedoch etwas auf, das er in ein Glas schüttete und trank.

Er nahm die zweite Flasche Whisky in die Hand, entfernte den Korken und leerte den Inhalt in die Spüle. Auch hier bewahrte er etwas auf und trank es aus.

Wird geladen...

Werbung

Der Mann wiederholte den Vorgang für die dritte Flasche Whisky, leerte den Inhalt, behielt aber etwas zurück, das er ebenfalls trank. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits betrunken, so dass seine Erzählung etwas zusammenhanglos wurde. Er sagte:

"Dann zog ich den Korken aus der vierten Spüle und schüttete die Flasche in das Glas, das ich dann auch trank."

Mit jedem Glas Whisky wurde der Mann betrunkener und betrunkener. So wie seine Sicht verzerrt wurde, so wurde auch seine Erzählung, die urkomisch damit endete, dass er sagte, er habe ein Haus und einen Korken getrunken.

Wird geladen...

Werbung

Hat Ihnen dieser Witz gefallen? Hier ist ein weiterer guter Witz über ein blondes Paar, das schon lange ein Baby adoptieren wollte. Schließlich hatte ihr Warten ein Ende. 

Das Paar wurde als potenzielle Eltern für ein kleines Mädchen aus China ausgewählt. Auf dem Heimweg beschlossen sie, sich an der örtlichen Universität für einen Chinesischkurs einzuschreiben.

Wird geladen...

Werbung

Dort fragte der Angestellte bei der Anmeldung neugierig, warum sie einen Chinesischkurs besuchen wollten. Der Ehemann erklärte, dass sie gerade ein chinesisches Mädchen adoptiert hätten, das in etwa einem Jahr anfangen werde zu sprechen. Die Frau fügte hinzu:

"Das ist richtig. Wir wollen in der Lage sein, sie zu verstehen, wenn sie spricht."

Haben Ihnen diese Witze gefallen? Hier finden Sie noch einen Witz über drei ältere Leute, die Karten spielten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung