News

29. März 2021

Der 3-jährige Tommy starb auf tragische Weise, nachdem das Auto seiner Familie umgekippt worden war

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein 3-jähriger Junge aus Kanab, Utah, starb am Sonntag, nachdem das Auto seiner Familie umkippte, während sie auf einem steilen Weg unterwegs waren. 

Der Junge, Tommy Clarkson, seine Eltern und seine vier Geschwister saßen alle im 4x4-Fahrzeug, als sie durch den Hog Canyon fuhren, und das Auto kippte, teilte das Sheriff-Büro des Kane County.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Während seine Familienmitglieder nur "leichte Verletzungen" erlitten, die vor Ort behandelt wurden, starb Tommy an den Folgen des Unfalls. Zusätzlich zum Büro des Sheriffs eilten, laut der Pressemitteilung die Rettungskräfte von Kane County, die Feuerwehr von Kanab und Classic Air Medical zu dem Unfallort.

Eine GoFundMe-Kampagne, das eingerichtet wurde, um Tommys Bestattungskosten zu decken, sagte, dass der Rest der Familie "aus dem Weg geworfen" wurde, während das Fahrzeug umgekippt hatte.  

Die Spendenaktion ergab auch, dass die Eltern des Kindes "sich angestrengt haben, um Tommy wiederzubeleben", aber "erfolglos" waren und dass Sanitäter "nicht rechtzeitig eintreffen konnten".

Wird geladen...

Werbung

Die Organisatoren der GoFundMe-Seite sagten, die Familie  "durchmacht einen Ozean der Trauer". Ab Dienstagnachmittag wurde bei der GoFundMe-Kampagne mehr als 23.000 Euro aus einen 21.000 Euro gesammelt.

Wird geladen...

Werbung

Weitere Tragödien ereigneten sich im Bundesstaat Utah am 8. März. Eine Person ist gestorben und eine andere wurde bei einem Unfall mit einem Geländewagen am Sonntag verletzt, teilten die Behörden mit.

Die Feuerwehr von Wellington eilte am Sonntag gegen 17:30 Uhr, um zwei Menschen bei dem Unfall in der Nähe von Woodside, etwa 257 Kilometer südöstlich von Salt Lake City, zu helfen, wie KTVX-TV berichtete.

Wird geladen...

Werbung

"Leider hat eines der Unfallopfer tödliche Verletzungen erlitten, und unsere Bemühungen haben sich eher in eine Ausgrabung als in eine Rettung verwandelt", sagte die Polizei.

Der Zustand der anderen Person und die Ursache des Unfalls waren nicht sofort bekannt. Es wurden keine weiteren Details veröffentlicht. Die Behörden berichteten auch, dass ein 12-jähriger Junge bei einem landwirtschaftlichen Unfall in Spanish Fork ums Leben kam, nachdem er von einem Fahrrad gefallen war.

Der Sprecher von Utah County, Spencer Cannon, sagte, der Junge sei mit seinem Bruder Fahrrad gefahren, als sein Vater mit einem Anhänger nebeneinander fuhr. Cannon sagte, der Junge sei vom Fahrrad gefallen und überfahren worden. Er starb, bevor die Rettungsdienste eintreffen konnten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung