Über AM
Leben

13. März 2021

Adler-Mama schützt ihr Nest, während sie mit Schnee bedeckt ist

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Weißkopfseeadler hat gerade bewiesen, wie weit Mütter gehen können, um ihre Babys zu schützen. Inmitten eines schweren Schneesturms versuchte die Adler-Mama, ihre Eier warm zu halten, während sie mit Schnee bedeckt war.

Ein Adler namens Bella kehrte in sein Nest auf einem großen Bergahorn in Shepherdstown, West Virginia, zurück, um die Eier auszubrüten. Sie wurde von ihrem Partner Smitty begleitet, mit dem sie den Ort seit einem Jahrzehnt besucht.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wie jedes Jahr paarte sich Bella im Januar oder Februar und legte ihre Eier zu Beginn des Jahres, als das Wetter eiskalt war.

Ihre dicken Daunen und Federn helfen ihr, die kalten Temperaturen zu ertragen, während ihr scharfer Schnabel und ihre Krallen es ihr ermöglichen, jeden abzuwehren, der das Nest bedroht.

In einem Video, das vom National Conservation Training Center geteilt wurde, war Bella in einem Schneesturm gefangen zu sehen, stellte aber sicher, dass ihre Eier warm sind. Sie ist mit starkem Schnee bedeckt und weigert sich, den widrigen Wetterbedingungen nachzugeben.

Wird geladen...

Werbung

Bella weiß, dass sie sich ständig um die Eier kümmern muss, damit sie erfolgreich schlüpfen. Das bedeutet, sicherzustellen, dass die Eier immer die nackte Haut auf ihrem Bauch berühren, die als Brutbeutel bekannt ist, und die Eier jede Stunde zu drehen, damit sie sich gleichmäßig erwärmen können.

Darüber hinaus muss sie das trockene Gras, das als Einstreu dient, aufschütteln, damit die Eier einen weichen und gemütlichen Platz zum Ausruhen haben. 

Obwohl sowohl Bella als auch Smitty sich abwechselnd um die Eier kümmern, sitzt die Mutter normalerweise 80 Prozent der Zeit im Nest, während das Männchen normalerweise jagt und fischt.

Wird geladen...

Werbung

Selbst nachdem die Eier geschlüpft sind, wird die Arbeit für die gewidmeten Eltern nicht enden. Danach sorgt die Mutter dafür, dass die neugeborenen Adler gut gefüttert werden, indem sie ihnen Futter bringt und es ihnen mit ihrem eigenen Mund füttert.

Wird geladen...

Werbung

Die jungen Küken bleiben noch etwa drei Monate im Nest, während sie die Kraft zum Fliegen kriegen. Nach dem Verlassen des Nestes bringen die Eltern den Vögeln weiterhin das Jagen bei.

Tausende von Menschen haben beobachtet, wie das unglaubliche Duo trotz des stürmischen Wetters mit Minustemperaturen seine Adlerjungen die aufziehen. 

Während mehrere Benutzer die Loyalität des Adlers gegenüber den Eiern lobten, schätzten viele Menschen die Handwerkskunst, mit der das Nest auf einer Höhe von etwa 100 Fuß erstellt wurde.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung