Streunender Hund hatte Schmerzen wegen Krankheit, aber jetzt kuschelt er mit dem neuen Besitzer

Das Ändern des eigenen Namens kann eine mächtige Sache sein, die den Beitritt einer neuen Familie oder das Versprechen eines besseren Lebens bedeutet. Für ZIB bedeutete dies alles oben Genannte.

Das frühe Leben des mittlerweile 4-jährigen Border Collies war voller Vernachlässigung. Der junge Hund, damals als Kong bekannt, litt in einem Tierheim in Claremore, Oklahoma, an einer schmerzhaften Hautkrankheit und einem so starken Sonnenbrand, dass er nicht berührt werden konnte.

Kong wurde von Border Collie Rescue & Rehab in Prosper, Texas, aufgenommen und wieder gesund gepflegt. Auf der Website des Rettungsteams wurde Kong als Nummer 387 bekannt. Aber Curtis Hartsell brauchte keinen Namen, um sich in den kleinen weißen Hund mit dem großen Lächeln und den neugierigen Augen zu verlieben.

"Ich habe sein Profil durchgesehen und mich sofort in sein einzelnes Foto und die Beschreibung auf der Seite verliebt", sagte Hartsell zu The Dodo. "Seine Pflegemutter beschrieb sein Temperament und seine Persönlichkeit und ich beschrieb ihr mein Leben ein wenig und sie sagte, wir klangen perfekt füreinander."

Hartsell, ein Analyst für Cyber-Bedrohungen in einer Kreditabteilung in Little Elm, Texas, befürchtete, sein aktiver Lebensstil würde nicht zum Besitz eines Hundes passen - aber etwas Unbeschreibliches sagte ihm, dass alles klappen würde. Also reichte er einen Antrag ein.

"Ich habe während des Adoptionsprozesses um tägliche Neuigkeiten gebeten und hatte das Gefühl, dass er von Anfang an mir gehört und diese Leute uns nur geholfen haben, wieder zusammen zu kommen", fügte Hartsell hinzu.

Nach mehreren Interviews und einem Hausbesuch wurde Hartsells Antrag genehmigt und es kam endlich der Tag, an dem sich die beiden zum ersten Mal trafen. Um den Neuanfang zu markieren, hatte Hartsell beschlossen, den Namen des Hundes zu Ehren eines berühmten sowjetischen Weltraumhundes von Kong / # 387 in ZIB zu ändern.

"Das Original war nur ein verlorener Hund, der um die Basis lief und den sie für einen erfolgreichen Flug ins All schickten", erklärte Hatsell. "Ich fand das passend für mein ZIB, weil er nur ein verlorener Hund war, bis ihn jemand abholte und ihm half, ihn wieder gesund zu machen. Jetzt gehen wir  zusammen zu den Sternen!"

Hartsell kam in ZIBs Pflegehaus an und ein Freund schaffte es, ein Foto von dem emotionalen Moment aufzunehmen, in dem der kleine verlorene Hund endlich gefunden wurde.

"Mir wurde seine Leine übergeben ... Ich stieg vor ihm aus und gab ihm seinen neuen Namen und fragte, ob er mit mir nach Hause kommen wolle", erzählte Hartsell. "Er saß vor mir, sah mir in die Augen, umarmte mich und senkte den Kopf. Es war bezaubernd; Ich werde diesen Moment nie vergessen."

ZIB könnte in seinem neuen Zuhause mit seinem liebenden Vater nicht glücklicher sein. Der Welpe, der einmal so starke Schmerzen hatte, dass er es nicht ertragen konnte, ein Haustier zu sein, kann jetzt nicht genug Kuscheln.

Trotz seiner frühen Sorgen hat die Anwesenheit von ZIB, Hartsells Leben verbessert, sagte er, und die Linien, wer wen gerettet hat, sind seitdem verschwommen. "Ich kann nicht einmal beschreiben, wie viel glücklicher und erfüllter ich mich fühle", sagte Hartsell. "Zu wissen, dass dieser arme Welpe einst vernachlässigt wurde und alles, was er wollte, war geliebt zu werden - und dass ich ihm diese Liebe jetzt jeden Tag geben kann, ist unglaublich."

"Ich fühle mich wirklich von ihm gerettet und es gibt nichts, was ich nicht für ihn tun würde. Unser Leben dreht sich jetzt umeinander und ich würde es nicht anders haben", schloss er das Fazit.

Ähnliche Artikel
“Ich finde es unglaublich”: Vermisster Hund nach 8 Jahren wieder mit seiner Familie vereint
twitter.com/people
Entertainment Jan 17, 2021
“Ich finde es unglaublich”: Vermisster Hund nach 8 Jahren wieder mit seiner Familie vereint
Hund trifft seine Schwester, nachdem sie im Wurf aufgeteilt wurden
twitter.com/libpincher
Haustiere Jan 08, 2021
Hund trifft seine Schwester, nachdem sie im Wurf aufgeteilt wurden
Der süßeste Hund, der 400 Tage in einem Tierheim verbracht hat, kann nach seiner Adoption nicht aufhören zu lächeln
facebook.com/azhumane
Entertainment Nov 09, 2020
Der süßeste Hund, der 400 Tage in einem Tierheim verbracht hat, kann nach seiner Adoption nicht aufhören zu lächeln
"Mehr als ein Haustier": Hund, der drei Monate lang vermisst wurde, endlich wieder zu Hause
youtube.com/Stephen Messenger
Haustiere Oct 13, 2020
"Mehr als ein Haustier": Hund, der drei Monate lang vermisst wurde, endlich wieder zu Hause

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: