Ross Antony: Der Abschied von seiner Mutter war einer der schlimmsten Tage seines Lebens

Ross Antony erhielt über Weihnachten einen Überraschungsbesuch von seiner Mutter und verbrachte ein paar Wochen mit ihr. Vor Kurzem verabschiedete sich der Sänger von ihr und teilte ein süßes Foto von den beiden aus dem Flughafen, auf dem sie sich umarmen.

Ross Antony hat eine enge Beziehung zu seiner Mutter Vivien Catterall. Während der Weihnachtszeit war der Sänger überrascht, als seine Mutter ihn besuchte, um die festlichen Tage mit ihm zu verbringen.

Zusammen mit seiner Mutter und seinem Mann Paul Reeves genoss der 46-Jährige die Ferien rund drei Wochen lang. Während er sich am Flughafen von seiner Mutter verabschiedete, teilte er einen emotionalen Beitrag auf Instagram.

Das Mutter-Sohn-Duo umarmte sich mit der Hoffnung, sich später wiederzusehen. Es war herzzerreißend für Ross, seine Mutter nach einer schönen Zeit mit ihr nach England zurückkehren zu lassen. Er schrieb zu dem Foto:

“Abschied nehmen ist sooooo schwer .... Danke Mummy @viviencatterall für 3 wunderschöne Wochen mit dir!” 

Ross erinnerte sich an die wundervolle Zeit, die er mit seiner Mutter verbracht hatte und schrieb weiter: "Ich vermisse dich jetzt schon". Zusammen mit dem Beitrag wurden Hashtags wie #unzertrennlich, #homeiswheretheheartis, #mumsarethebest eingefügt, um seine Liebe zu seiner liebevollen Mutter auszudrücken.

Seine Fans überschütteten das herzerweichende Foto mit mehreren Kommentaren. “Ich hoffe ihr seht euch bald wieder,” betete ein Fan. Ein anderer Benutzer kommentierte: “Ich hoffe für euch auf ein baldiges Wiedersehen und viel Glück und Gesundheit für deine Mummy.”

Beide trafen sich im Dezember nach fast einem Jahr, als sie unter strengen Sicherheitsanforderungen und nach einem Corona-Test besuchte. In einem kürzlichen Interview gegenüber Gala äußerte der Sänger seine Gefühle über den traurigen Abschied von seiner Mutter.

“Der Abschied von meiner Mama war einer der schlimmsten Tage meines Lebens,” ergänzte Ross.

Obwohl der Sänger weiß, dass die Pandemie irgendwann enden wird, besteht immer noch die Unsicherheit. Auch seine Schwester, die in London lebt, darf ihre Mutter aufgrund der Einschränkungen nicht besuchen.

Das ist natürlich eine schwierige Situation für die Familie. Zum Glück hat seine Mutter Freunde um sich, die sich inmitten der Pandemie um sie kümmern. 

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
Simone Mecky-Ballack teilt seltenes Foto mit ihren Söhnen und ihrem Ehemann
Getty Images
Entertainment Jan 14, 2021
Simone Mecky-Ballack teilt seltenes Foto mit ihren Söhnen und ihrem Ehemann
Renata Lusin hat ihre Eltern seit einem Jahr wegen der Pandemie nicht gesehen
Getty Images
Entertainment Nov 26, 2020
Renata Lusin hat ihre Eltern seit einem Jahr wegen der Pandemie nicht gesehen
Hein Simons trauert um seine Mutter: Sie starb mit 86 Jahren wohl mit Corona, aber nicht an Corona
Getty Images
Entertainment Nov 10, 2020
Hein Simons trauert um seine Mutter: Sie starb mit 86 Jahren wohl mit Corona, aber nicht an Corona
Nina Bott: Das ist Lennox König, ihr 16-jähriger Sohn, der bald wieder Bruder wird
Getty Images
Beziehung Sep 25, 2020
Nina Bott: Das ist Lennox König, ihr 16-jähriger Sohn, der bald wieder Bruder wird