Sarah Kuttners Karriere- und Lebensweg

Die deutsche Schauspielerin Sarah Kuttner hat viele Talente. Es gelingt ihm immer, ihre Fans und Zuschauer mit ihren Rollen in neuen TV-Formaten zu überraschen.

Sarahs Beruf liegt irgendwo zwischen Moderatorin, Kolumnistin, Autorin und Quatschmacherin. Ihre Geschichte begann damit, nach Abitur zum Au-Pair in London zu gehen, aber für Sarah sah am Ende alles ganz anders aus. 

Während dieser Zeit lernte sie eine Spiegel-Redakteurin kennen, bekam auf diese Weise Zugang zum Magazin und absolvierte ihr Praktikum in der Londoner Redaktion. Nach ihrer Rückkehr nach Berlin etablierte sie ihr Publikum bei Radio “Fritz!”

Nachdem ihre Freunde und Familie ihr immer wieder erzählt hatten, dass sie viel geredet hatte, entschied sich Sarah, sich als Moderatorin für das VIVA-Musikprogramm zu bewerben. Dank ihres Talents zum Reden konnte sich Kuttner unter 1.500 anderen Kandidaten durchsetzen. Drei Jahre lang moderierte sie die Nachmittagssendung "Interaktiv".

Ständige Auftritte brachten ihr Erfolg in den nächsten zwei Jahren auf VIVA, dann auf MTV und schließlich in der Personality-Show mit dem Titel "Sarah Kuttner - Die Show". Sarahs persönliche Shows ermutigten sie, extra zu arbeiten, und sie moderierte später Shows im öffentlichen Fernsehen.

Man konnte sie im "Kuttners Kleinanzeigen". Mit Markus Kavka moderierte sie die Reportagereihe "Frau Kuttner + Herr Kavka. Sie war auch die Moderatorin des Magazins "Bambule". 2014 interviewte sie prominente Gäste im Format "Kuttner plus Zwei".

Kuttner liebt auch das Schreiben, deshalb schrieb sie verschiedene Kolumnen für den "Musikexpress" und die "Süddeutsche Zeitung". Alle Kolumnen sind auch in zwei Büchern mit dem Titel "Das oblatendünne Eis des halben Zweidrittelwissens" und "Die anstrengende Daueranwesenheit der Gegenwart".

Aber nichts war so großartig wie der Erfolg ihres Buches mit dem Titel "Kurt". Der Grund für den Erfolg dieses Buches liegt in der Tatsache, dass Kuttner das Thema Kinderverlust und die damit verbundene Trauer ansprechen konnte.

Kritiker haben sich gefragt, wie sehr Sarah Kuttner an der gesamten Handlung des Romans beteiligt ist. Sie bestätigte, dass sie das Kind nicht verloren habe, zog aber eine Parallele zu dem Wochenendhaus, das sie in Brandenburg gekauft hatte.

Sie erklärte, dass jeder, der sie besucht, schnell genervt wird, weil sie immer einige Verpflichtungen hat. Also muss Kuttner auf dem Weg aus der Toilette ein paar Rosen pflücken.

Sarah ist auch ehrlich, so dass sie kein Problem damit hat, offen über ihre Makel zu sprechen. 2019 veröffentlichte sie ein Foto, auf dem die Dehnungsstreifen an ihren Beinen deutlich zu sehen sind. Fans, insbesondere die weiblichen, waren von ihrer Handlung begeistert.

Ähnliche Artikel
Ina Müller: Privatleben, Beziehung zu Johannes Oerding und ihre mangelnde Bereitschaft, Kinder zu bekommen
youtube.com/Ice Cold
Beziehung Dec 05, 2020
Ina Müller: Privatleben, Beziehung zu Johannes Oerding und ihre mangelnde Bereitschaft, Kinder zu bekommen
Das Leben und die Karriere der berühmten Schauspielerin und TV-Moderatorin Palina Rojinski
Getty Images
Stars Nov 07, 2020
Das Leben und die Karriere der berühmten Schauspielerin und TV-Moderatorin Palina Rojinski
Kim Fisher: Im Laufe des Lebens einer erfolgreichen Fernsehmoderatorin und Sängerin
Getty Images
Stars Oct 22, 2020
Kim Fisher: Im Laufe des Lebens einer erfolgreichen Fernsehmoderatorin und Sängerin
Frauke Ludowig ("Exclusiv-Das Starmagazin"): Einblick in das Leben der berühmten Fernsehmoderatorin
Getty Images
Stars Oct 06, 2020
Frauke Ludowig ("Exclusiv-Das Starmagazin"): Einblick in das Leben der berühmten Fernsehmoderatorin