logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Menowin Fröhlich in Entzugsklinik nach Rückfall - Er nahm den Kampf gegen den Dämon auf

Ankita Gulati
22. Jan. 2021
22:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nach seinen wiederholten Versuchen, Drogen abzusetzen, befindet sich Menowin Fröhlich in einer Entzugsklinik. Der DSDS-Teilnehmer wird dort für die zweite Staffel seiner TV-Show “Menowin - Mein Dämon und ich” von Kameras begleitet.

Werbung

Menowin Fröhlich hat mehrmals versucht, Drogen abzusetzen. Bei seinem letzten Versuch wird der DSDS-Star von einem Team begleitet, das für die zweite Staffel der TVNow-Show "Menowin - Mein Dämon und ich" dreht.

Menowin Froehlich besucht die Abschlussshow von Promi Big Brother 2015 in den MMC-Studios am 28. August 2015 in Köln. | Quelle: Getty Images

Menowin Froehlich besucht die Abschlussshow von Promi Big Brother 2015 in den MMC-Studios am 28. August 2015 in Köln. | Quelle: Getty Images

Werbung

Nur einen Tag bevor Menowin vorhatte, in eine Reha-Klinik zu ziehen, erlitt der Sänger einen Alkoholrückfall. Es war nicht das erste Mal, dass der 33-Jährige seiner Sucht nicht entkommen konnte.

Seit seinem DSDS-Finale im Jahr 2010 hatte der Sänger mehrere Rückfälle. Er wurde 2018 wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und 2019 wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verurteilt.

Werbung

Jetzt betrat der Sänger nach einem Koks-Rückfall wieder eine Entzugsklinik in Hessen. Mit seinen Instagram-Storys gab er seinen Fans einen Einblick in sein Alltag. In den kurzen Videos enthüllte er, dass er seit dem 29. Dezember in der Klinik war.

“Trotz allem habe ich den Kampf gegen den Dämon aufgenommen,” erklärte der DSDS-Kandidat.

Screenshot der Instagram-Story von Menowin Fröhlich, aufgenommen aus der Entzugsklinik | Quelle: Getty Images

Screenshot der Instagram-Story von Menowin Fröhlich, aufgenommen aus der Entzugsklinik | Quelle: Getty Images

Werbung

Aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen ist ein Filmen vor Ort nicht möglich. Daher plauderte der Sänger per Zoom-Call über seine aktuelle Situation. Fröhlich versicherte, dass er mit dem Programm recht gut umgehen könne, egal wie schwierig es sein würde.

Werbung

“Aller Anfang ist schwer, aber ich bin am Ball,” ergänzte er.

Menowin Fröhlich wollte eigentlich am 7. Dezember mit seinem Entzug-Programm beginnen, musste aber absagen, da er den Aufnahmetest nicht bestanden hätte. Anscheinend wird jeder, der noch Drogen im Blut hat, nicht in eine Übergangsklinik aufgenommen.

Der Sänger gab zu, dass er es bedauert, wieder Drogen genommen zu haben. Er sagte gegenüber Bild: “Ich habe einfach die Kontrolle verloren. Das war dämlich und das weiß ich.”

Werbung

Tatsächlich hatte der fünffache Vater viel getrunken, als er seinen letzten Tag mit Freunden und Familie feierte, bevor er in die Entzugsklinik ging. Er gestand, dass er mehr wollte und hatte daher Koks.

Nach seiner Aufnahme in die Klinik einen Tag später startete der Sänger sein Entzugsprogramm. Er erzählte:

“Ich habe in meinem Leben schon viele Rückschläge eingesteckt. Die ersten Wochen in der Klinik haben mir unheimlich gutgetan. Ich bin auf dem richtigen Weg und habe meinen Dämonen den Kampf angesagt.”

Werbung
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Ein Jahr nach dem Tod ihres Sohnes sah eine Frau das Grab ihrer Schwiegertochter auf dem Friedhof – Story des Tages

29. März 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Einem Mann wird gesagt, er habe 12 Jahre lang im Koma gelegen, später stellt sich heraus, dass es ein Trick seiner Frau war - Story des Tages

06. Februar 2022

Der Polizeichef sieht seinen verhafteten Sohn auf der Polizeiwache und beschließt, den Fall selbst zu verfolgen – Story des Tages

18. Mai 2022

Kellnerin gibt Obdachlosen jeden Tag Essen, nachdem sie seine Stiefel aus ihrer Kindheit wiedererkennt – Story des Tages

09. Februar 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Nachdem sie ihre Tochter vor 24 Jahren verlassen hat, tauchte die Mutter bei ihrer Hochzeit auf – Story des Tages

23. März 2022

Reicher alter Mann hinterlässt seiner jungen Frau nur ein Auto, alte Frau, die im Krankenhaus arbeitet, erbt sein Vermögen - Story des Tages

08. Februar 2022

Patrick Swayzes letzte Worte, bevor er ins Koma fiel

21. Februar 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022

Mann trauert um schwangere Frau und sagt, sie habe “das schönste Geschenk im Leben ihres Babys hinterlassen”

16. Mai 2022

Mann verspottet Jungen, der im Flugzeug laut vorliest, bittet am Ende des Fluges um Verzeihung – Story des Tages

03. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited