Treffen Sie "F1"-Rennfahrer Alex Zanardi, der beide Beine verlor und paralympischer Meister wurde

Alex Zanardi, der 2001 bei einem Unfall beide Beine verloren hatte, erholte sich nur, um Geschichte zu schreiben und stärker als je zuvor zu werden. Der Ex-F1-Star gewann mehrere paralympische Goldmedaillen, als er nach seinem Rücktritt vom Autorennen zum Handbike-Rennen wechselte.

Der zweimalige CART-Meister Alex Zanardi erlitt 2001 einen tragischen Unfall, als sein Auto beim “American Memorial 500”-Rennen von einem anderen getroffen wurde, der ungefähr 200 Meilen pro Stunde fuhr.

Alex Zanardi besucht die Fernsehsendung 'Che Tempo Che Fa' am 8. Februar 2015 in Mailand, Italien. | Quelle: Getty Images

Alex Zanardi besucht die Fernsehsendung 'Che Tempo Che Fa' am 8. Februar 2015 in Mailand, Italien. | Quelle: Getty Images

Der italienische Rennfahrer musste sich drei Stunden in einem Berliner Krankenhaus einer Operation unterziehen, um beide Beine über dem Knie zu amputieren. 

Weniger als zwei Jahre nach dem Verlust seiner Beine kehrte der Rennfahrer mit einem speziell modifizierten Auto zum Autorennen zurück.

Sein neues Auto war mit einem System von Handsteuerungen ausgestattet, die den Betrieb des Gaspedals und der Kupplung übernahmen. Er entschied sich jedoch, mit seiner rechten Prothese zu bremsen. Der Italiener hielt seinen Geist am Leben und sagte:

"Ich wusste, dass meine berufliche Laufbahn an dem Tag zu Ende war, an dem ich nach dem Unfall im Krankenhaus aufwachte, aber ich habe meine Leidenschaft für den Sport nicht verloren. Und ich glaube auch nicht, dass ich mein Talent verloren habe."

Zanardi lernte mit der Zeit mit Behinderungen zu leben und sein Leben unter verschiedenen Umständen zu verbessern. Er entschied sich, Rennfahrer zu werden, weil er das Rennen liebte, nicht weil ihm Geld bezahlt wurde.

“In den frühen Tagen, als ich anfing, habe ich es zum Spaß gemacht, weil mich niemand bezahlen würde. Deshalb komme ich darauf zurück," sagte der Rennfahrer über sein Comeback im Jahr 2003.

Alessandro Zanardi aus Italien feiert am 10. September 2012 in Longfield, England, den Gewinn der Silbermedaille im Mixed H 1-4 Cycling Team Relay am 10. Tag der Paralympischen Spiele 2012 in London in Brands Hatch. | Quelle: Getty Images

Alessandro Zanardi aus Italien feiert am 10. September 2012 in Longfield, England, den Gewinn der Silbermedaille im Mixed H 1-4 Cycling Team Relay am 10. Tag der Paralympischen Spiele 2012 in London in Brands Hatch. | Quelle: Getty Images

2012 versuchte sich Zanardi am Handbike, einer Form des paralympischen Radfahrens. Der professionelle Rennfahrer gewann dort vier Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen.

Der 54-Jährige erlitt im Sommer 2020 beim Handbike-Rennen eine schwere Kopfverletzung. Nach dem Unfall wurde er dreimal in einem Krankenhaus in Siena operiert und lag zunächst im medizinisch bedingten Koma.

Alex Zanardi aus Italien fährt am 22. September 2019 in Cervia, Italien, auf der IRONMAN 70.3 Emilia Romagna zur Ziellinie. | Quelle: Getty Images

Alex Zanardi aus Italien fährt am 22. September 2019 in Cervia, Italien, auf der IRONMAN 70.3 Emilia Romagna zur Ziellinie. | Quelle: Getty Images

Der Ex-F1-Star wurde dann in ein neurologisches Rehabilitationszentrum gebracht, bevor er wieder ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Im November 2020 wurde festgestellt, dass der Rennfahrer in ein Krankenhaus in der Nähe seines Hauses gebracht.

Die vom Krankenhaus veröffentlichte Erklärung bestätigte, dass Zanardi einen physischen und neurologischen Zustand allgemeiner Stabilität erreicht hatte, der den Transfer in eine andere Krankenhauseinrichtung ermöglichte, die mit allen erforderlichen klinischen Fachgebieten ausgestattet war. 

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Jean Todt: Michael Schumacher verfolgt den Fortschritt von Mick
Entertainment Nov 18, 2020
Jean Todt: Michael Schumacher verfolgt den Fortschritt von Mick
Jean Todt informiert über Michael Schumachers Gesundheitszustand: "Sein Kampf geht weiter"
Getty Images
Entertainment Nov 02, 2020
Jean Todt informiert über Michael Schumachers Gesundheitszustand: "Sein Kampf geht weiter"
Einblicke in das Familienleben von Michael Schumacher: Ehefrau Corinna, Hochzeit, Kinder
Getty Images
Beziehung Sep 21, 2020
Einblicke in das Familienleben von Michael Schumacher: Ehefrau Corinna, Hochzeit, Kinder
Ex-Ferrari-Chef Jean Todt über den Gesundheitszustand von Michael Schumacher: "Er kämpft"
Getty Images
Entertainment Sep 16, 2020
Ex-Ferrari-Chef Jean Todt über den Gesundheitszustand von Michael Schumacher: "Er kämpft"