Promis

22. Dezember 2020

Carina Spack holt sich nach der Trennung von Serkan Yavuz einen neuen Hund

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Die 24-jährige Carina Spack freut sich auf ein neues Familienmitglied. Nachdem sie sich von ihrem Ex-Freund Serkan Yavuz getrennt hat, holt sich Carina jetzt einen Welpen. 

Anfang dieses Jahres brachten Carina Spack und ihr jetzt Ex-Freund, der 27-jährige Serkan Yavuz, einen Welpen namens Mogli mit nach Hause. Da Serkan jedoch allergische Reaktionen hatte, musste Mogli weg. Jetzt, nach der Trennung des Paares, hat Carina beschlossen, sich ein neues Haustier zu holen.

Werbung

Auf Instagram stellte Carina den Fans ihren neuen Tier-Kompagnon namens Baloo Mogli Junior vor. Der TV-Star teilte mit, dass Baloo Mogli Junior seit einem Monat bei ihr lebt. Die stolze Hundebesitzerin schreibt auf Instagram:

"Mogli wohnt nun schon seit einem Monat bei mir und ist nun bereit, sich euch zu zeigen."

Werbung

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin kann ihr Glück nicht verstecken und schreibt weiter:

"Ich bin so glücklich den kleinen fratz bei mir zuhaben und ihm die ganze Welt zeigen zu können.🥰"

"Ich habe mir schon so lange einen kleinen Freund gewünscht und nach langer Überlegung habe ich mir nun endlich diesen Wunsch erfüllt und nanuuq einen kleinen Bruder geholt ❤️", schließt Carina Spack das Fazit. 

Carina spricht über ihren Welpen in ihrer Instagram-Story I Quelle: instagram.com/carina_spack

Werbung

Doch ihre Fans reagieren mit gemischten Gefühlen über die Entscheidung sich einen neuen Welpen zu holen. "Für dich sind Tiere echt wie Gegenstände. Erst den ersten Mogli weggeben und dir jetzt einen neuen holen – und den dann auch noch genauso nennen," schreibt ein unzufriedener Instagram-Nutzer. 

Doch positive Kommentare gibt es auch noch. "Ach Gott wie süß ist der Kleine bitte. Zuckersüß!", "Süßer kleiner Fratz, aber eher ein Modehündchen.","Ohhh der sieht aus wie meiner", sind nur einige der fröhlichen Kommentare unter Carinas Beitrag. 

Carina spricht über ihren Welpen in ihrer Instagram-Story I Quelle: instagram.com/carina_spack

Werbung

Eine Beichte gab es von Carina auch, denn wie sie in ihren Instagram-Storys erzählt, hat der Welpe sie dazu gebracht, alles in ihren Wohnraum zu aufzuräumen, da der kleine jetzt zu allem kommen kann. 

Die TV-Persönlichkeit machte auch deutlich, dass es nicht um einen Pomeranian handelt, sondern einen Zwergspitz, der in Deutschland geboren wurde und nicht von einer Mafia kommt. Sie enthüllt, dass sie auch die Familie des Welpen besucht und kennengelernt hat. Also gibt es, laut Carina, keinen Grund zur Aufregung. 

Werbung