Leben

13. Dezember 2020

Ein trauriger Beagle: Der Besitzer überfährt versehentlich das Fressnapf des Hundes

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Ein Welpe in China wurde berühmt für sein ultimatives trauriges Gesicht, nachdem sein Besitzer versehentlich auf die Futterschale des Haustieres überfahren hatte, während er sein Auto rückwärts fuhr.

Der sieben Monate alte Beagle namens Tutu starrt mit traurigem Gesicht in die Kamera, als er neben der abgeflachten Metallschale stand. Herr Li, der Hundebesitzer, sagte für Daily Mail, er sei überwältigt, nachdem Millionen von Internetnutzern von Tutus Gesichtsausdruck amüsiert worden seien.

Hund, der zu Hause auf dem Sofa liegt I Quelle: Getty Images

Werbung

Der Beagle soll sein Fressnapf auf die Straße getreten haben, als er vor dem Laden spielte, sagte Herr Li. Als der Besitzer nach seiner Rückkehr sein Auto abstellte, rannte er versehentlich über den Metallbehälter hinter dem Fahrzeug.

Herr Li merkte bald, was passiert war, als er fand, dass Tutu äußerst traurig aussah, als er neben der auf den Boden abgeflachten Fressnapf stand. Amüsiert von dem entzückenden Ausdruck des Hundes,  hielt der Mann sein Ausdruck mit der Kamera fest und teilte die Fotos auf seiner privaten Social-Media-Seite.

Hund im Hinterhof des Hauses I Quelle: Getty Images

Werbung

In einem separaten Video, das später von Herrn Li öffentlich geteilt wurde, versucht der hilflose Hund, den Behälter mit der Nase anzuheben, scheinbar entschlossen, seine Lieblingsschüssel zu retten.

Am nächsten Tag wachte Herr Li auf und stellte fest, dass sein Haustier das angesagteste Thema im chinesischen TikTok-ähnlichen Douyin geworden war, nachdem ein Internet-Nutzer die Bilder in einem Video gepostet hatte, das über 8 Millionen "Likes" angehäuft hatte.

Werbung

Von den traurigen Augen des Hündchens geschmolzen, drängten die Internet-Nutzer Herrn Li, eine neue Schüssel für Tutu zu kaufen. Ein Douyin-Nutzer schrieb: "Schau dir dieses traurige kleine Gesicht an. Hol ihm eine neue Schüssel! Jetzt sofort!" Ein anderer Kommentator sagte: "Hahaha, tut mir leid, ich kann nichts dafür. Das ist zu lustig. Hol ihm einfach einen neuen!"

Herr Li gab später bekannt, dass er Tutu in ein Laden gebracht und eine neue Schüssel für ihn gekauft habe. "Er ging herum und suchte sich ein rosa Fressnapf aus", schrieb der Besitzer auf seiner Social-Media-Seite. "Ich denke, Tutu hat es ausgewählt, weil diese Schüssel groß aussah."

Herr Li sagte gegenüber Mail Online, dass er von der Aufmerksamkeit überrascht sei: „Ich fühlte mich einfach wirklich überwältigt, dass plötzlich so viele Leute anfingen, auf unser Tutu zu achten. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um die Öffentlichkeit zu drängen, Tieren und Haustieren mehr Fürsorge und Liebe zu schenken", fügte er hinzu.

Werbung