Cheyenne Ochsenknecht ist schwanger und reagierte auf den Hass gegen ihr "ungeborenes Kind"

Cheyenne Ochsenknecht ist schwanger, doch sie erhielt einige äußerst negative Gegenreaktionen auf die Schwangerschaft. Nun äußerte sie sich dazu.

In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung sprach die 20-Jährige nun über ihre Schwangerschaft und die Reaktionen der Leute, die sie bereits erhalten hat. Sie ist aktuell im sechsten Monat schwanger.

Es handelt sich für Chayenne um das erste Baby und ist, laut eigener Aussage, ein Wunschkind, und das, obwohl es eigentlich nicht unbedingt geplant gewesen sei.

Nachdem die Neuigkeiten über ihre Schwangerschaft bekannt wurde, erhielt sie einige Zuschriften. Viele davon seien jedoch nicht nett gewesen. Sie verriet:

"Mich schockiert vor allem, dass sich der Hass dieser Menschen nicht nur gegen mich, sondern gegen ein ungeborenes Kind richtet."

Auf Instagram sprach sie ziemlich offen und freimütig über das Thema und erhielt nach einer Fragerunde ziemlich viele positive Reaktionen darauf.

Im Rahmen dieser Fragerunde soll, nach Angaben der "Bild"-Zeitung, von Chayenne gesagt worden sein, sie sei trotz Verhütung schwanger geworden, da sie eine Goldspirale benutze.

Doch obwohl die Schwangerschaft zu diesem Zeitpunkt nicht geplant war, freut sich die werdende Mama sehr auf ihr Baby. Sie könne es kaum erwarten, es in den Armen zu halten und zusammen mit ihrem Freund aufwachsen zu sehen.

Getrübt wird diese Freude aktuell eben durch die negativen und teilweise hassefüllten Kommentare, die ihr zukommen. Vor allem die Tatsache, dass auch ihr Baby Ziel dieses Hasses ist, schmerzt Chayenne Ochsenknecht sehr.

Die Kritiker sollen ihr unter anderem vorgeworfen haben, die Nachrichten über ihre Schwangerschaft genutzt zu haben, um es für PR-Zwecke für ihr neues Buch zu verwenden.

Ihren Freund, den Vater ihres Babys, hält das Model aus dem Rampenlicht heraus, mit dem ihre Familie schon seit langem lebt. Wie die Tochter von Natascha Ochsenknecht es mit ihrer Privatsphäre ihres Privatlebens handhaben wird, sobald ihr Baby auf der Welt ist, ist noch nicht bekannt.

Bisher verriet sie nur, dass ihre Schwangerschaft zwar in erster Linie Privatsache sei, doch sie fügte ebenso an, dass sie auf Dauer ihr Glück ja nicht verstecken müsse.

Ähnliche Artikel
Natascha Ochsenknecht erkrankt an COVID-19 und spricht darüber: "Lunge brannte wie Feuer"
Getty Images
Gesundheit Nov 26, 2020
Natascha Ochsenknecht erkrankt an COVID-19 und spricht darüber: "Lunge brannte wie Feuer"
Mädchen, das mit 13 schwanger wurde, gibt 4 Monate nach der Geburt Auskunft über ihren Zustand
instagram.com/uverdig_ivv
Virale Videos Oct 28, 2020
Mädchen, das mit 13 schwanger wurde, gibt 4 Monate nach der Geburt Auskunft über ihren Zustand
Boris Becker und Anna Ermakowa: die Geschichte von 20 Jahren trügerischer Elternschaft mit einem glücklichen Ende
Getty Images
Medien Sep 30, 2020
Boris Becker und Anna Ermakowa: die Geschichte von 20 Jahren trügerischer Elternschaft mit einem glücklichen Ende
Rebecca Mir ist schwanger? Hier ist die Antwort
Getty Images
Entertainment Aug 19, 2020
Rebecca Mir ist schwanger? Hier ist die Antwort