Karl-Heinz Rummenigge ist 65: Einblicke in sein Berufs- und Privatleben

Karl-Heinz Rummenigge zählt auch heute noch in der Welt des Fußballs als einer der besten Stürmer der Welt. Er kann beruflich auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Hier ein Einblick in seine Karriere und sein Privatleben. 

Der FC Bayern München verpflichtete den damals 18-Jährigen bereits 1974, nachdem er zuvor beim Borussia Lippstadt gespielt hatte – seinem Heimatverein. Der Vertrag beim FC war sein erster Profi-Vertrag.  

Karl-Heinz Rummenigge im Jahr 1970 auf dem Rasen | Quelle: Getty Images

Karl-Heinz Rummenigge im Jahr 1970 auf dem Rasen | Quelle: Getty Images

Kurz darauf war er bereits Teil der Torschützenliste. Seinen ersten Titel holte Rummenigge nach seinem ersten Jahr. Der FCB verteidigte den Europapokal der Landesmeister. 

Im darauffolgenden Jahr holte sie den Pokal ein drittes Mal in Folge. Der 21-jährige Fußballspieler traf drei Mal während seiner 13 Europapokal-Spielzeiten während dieser Zeit. 

1980 feierte er den Titel als Torschützenkönig und verhalf seinem Verein dazu, wieder Meister zu werden. Man wählte ihn zum Fußballer des Jahres. 1981 wurde ihm diese Ehre erneut zuteil.  

Briegel, Hans-Peter und Karl-Heinz Rummenigge / Fußballspieler | Quelle: Getty Images

Briegel, Hans-Peter und Karl-Heinz Rummenigge / Fußballspieler | Quelle: Getty Images

EINE ZWEITE KARRIERE

Rummenigge spielte 422 Spiele und erzielte 217 Tore für den FCB. Dann ging er zum Inter Mailand. Er spielte von 1984 bis 1987 für die Italiener und ging dann zum Erstligisten Servette FC. Drei Jahre später läutete er das Ende seiner beeindruckenden Karriere ein.  

Doch obwohl er seine Karriere als aktiver Fußballer beendet hatte, war noch nicht Schluss. Zusammen mit Franz Beckenbauer 1991 wurde er zum Vizepräsidenten des FCB gewählt. Seit 2002 ist er Vorstandsvorsitzender. Auch im Rahmen dieser zweiten Karriere sorgte er für phänomenale Erfolge seines Vereins. Ende 2021 plant er jedoch, seine Position abzugeben und sich zur Ruhe zu setzen.

PRIVATLEBEN UND TURBULENZEN 

Privat ging es vermutlich ebenso turbulent zu, wie in seiner sportlichen Karriere. Seit 1978 ist der ehemalige Top-Stürmer mit seiner Frau Martina verheiratet. Zusammen hat das Paar 5 Kinder. Vor ein paar Jahren gab es Gerüchte um eine Affäre, die mit einer 30-Jährigen gehabt haben soll.

Karl-Heinz Rummenigge und seine Ehefrau Martina, Oktoberfest 2019 | Quelle: Getty Images

Karl-Heinz Rummenigge und seine Ehefrau Martina, Oktoberfest 2019 | Quelle: Getty Images

Es hieß, dass er damals bereits seit rund drei Jahren mit einer Frau aus München eine Affäre gehabt haben soll. Mittlerweile scheint die Affäre beendet und seine Frau hält nach wie vor zu ihm. Martina Rummenigge sagte:

“Ich weiß, dass mein Mann ein Liebesverhältnis über einen gewissen Zeitraum hatte, das inzwischen beendet ist. Wir werden uns deshalb nicht trennen.” 

Ähnliche Artikel
Das tragische Schicksal von Monika Baumgartner: Tumor, Autoimmunkrankheit und Verrat eines Mannes
Getty Images
Beziehung Oct 16, 2020
Das tragische Schicksal von Monika Baumgartner: Tumor, Autoimmunkrankheit und Verrat eines Mannes
Sigmar Solbach verrät Familiengeheimnis
Getty Images
Beziehung Sep 15, 2020
Sigmar Solbach verrät Familiengeheimnis
Adel Tawils Frauen: neue Gerüchte über seine Freundin, Trennung von Lena, neues Leben seiner Ex-Frau Jasmin
Getty Images
Beziehung Aug 28, 2020
Adel Tawils Frauen: neue Gerüchte über seine Freundin, Trennung von Lena, neues Leben seiner Ex-Frau Jasmin
Sean Connery (James Bond) wird 90: Rückblick auf seine Ehen und Affären, Fußballkarriere, Ritterschlag
Getty Images
Beziehung Aug 27, 2020
Sean Connery (James Bond) wird 90: Rückblick auf seine Ehen und Affären, Fußballkarriere, Ritterschlag