logo
youtube.com/Hochzeit auf den ersten Blick
Quelle: youtube.com/Hochzeit auf den ersten Blick

Hochzeit auf den ersten Blick: Fremdes Paar heiratet blind, trotz des Altersunterschieds von 11 Jahren

Maren Zimmermann
16. Nov. 2020
10:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Die aktuelle Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat bereits mehrere Paare zusammengebracht. Unter ihnen ist ein Paar, das "Ja, ich will" sagte, obwohl sie 11 Jahre trennen.

Werbung

Bereits nach der ersten Folge war klar, dass die Experten der Show die Teilnehmer Emily und Robert als Match auserkoren haben.

Werbung

Die Chemie schien zwischen diesen beiden Teilnehmern durchaus vorhanden zu sein, denn sie beschlossen, sich tatsächlich das Ja-Wort zu geben, und das, obwohl sie sich das erste Mal gesehen haben.

Die Kauffrau im Gesundheitswesen und der Hobby-Fotograf haben in der Show geheiratet und im Gespräch mit Promiflash sprachen sie über den Altersunterschied, den es bei ihnen gibt.

Emily verriet, dass das Alter in einer Beziehung für sie nicht entscheidend sei. Die 25-Jährige ist der Meinung, dass man immer nur so alt ist, wie man sich fühle. Für sie ist es wichtig, dass es "passt". Wenn das stimmt, ist das Alter irrelevant, sagt sie.

Werbung
Werbung

Wichtiger vielmehr scheint da zu sein, dass die Partner sich absprechen und ausloten, auf welche Zukunftswünsche sie hin streben.

Robert scheint es ähnlich zu sehen. Auch für ihn sei das Alter unerheblich. Er ist zwar 36 Jahre alt, sehe sich selbst jedoch als jünger. Die Frischvermählten genießen nun ihre Flitterwochen.

Werbung

Es geht für die Beiden ins Allgäu, wo sie unter anderem eine Sauna und einen Whirlpool genießen können. Die Reise wird ihnen die Möglichkeit bieten, sich besser kennenzulernen. Dies scheint bereits gut zu laufen, denn Robert verrät:

"Die Verbindung zwischen Emma und mir ist nach so kurzer Zeit schon ziemlich gefestigt, würde ich sagen. Es ist sehr vertraut miteinander, besser kann es nicht sein."

Emily würde es bisher noch nicht als Liebe bezeichnen, dafür ist es zu früh, doch sie hegt die Hoffnung, dass ihre Flitterwochen sie näher zusammenbringen wird.

Werbung

Der 36-jährige Robert stammt aus der Nähe von Hamburg und er ist Meister für Luftfahrttechnik. Er setzt in einer Partnerin viel Wert auf Empathievermögen und wünscht sich nicht nur Liebe, sondern auch eine innige Freundschaft.

Die 25-jährige Emily sehnt sich nach Liebe und Zuneigung. Die Kauffrau im Gesundheitswesen sieht sich selbst als sehr empathisch, weshalb sie wirklich wie das perfekte Match für Robert wirkt. Nun wird sich zeigen, wohin ihre Ehe und Beziehung sich entwickelt.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

20 Jahre, nachdem sie ihr Kind zur Adoption freigegeben hat, erhält Frau Email von dessen Adoptivvater – Story des Tages

05. März 2022

Einem Mann wird gesagt, er habe 12 Jahre lang im Koma gelegen, später stellt sich heraus, dass es ein Trick seiner Frau war - Story des Tages

06. Februar 2022

Bei Beerdigung der Frau trifft Witwer Zwilling der Stieftochter, von der er nie wusste – Story des Tages

13. Februar 2022

Jugendliche, 19, heiratet 61-jährigen zweifachen Vater trotz Missbilligung der Eltern

09. Mai 2022