"Page Six": Anna Wintour und Shelby Bryan sollen sich nach 20 Jahren zusammen getrennt haben

Edita Mesic
24. Okt. 2020
06:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Anna Wintour und der Telekommunikations-Millionär Shelby Bryan haben sich nach mehr als 20 Jahren endgültig getrennt. Diese Nachrichten wurden von Page Six bestätigt.

Werbung

Anna Wintour bei der Mailänder Modewoche in Mailand, Italien 2020 (Foto von Marco Piraccini / Archivio Marco Piraccini) I Quelle: Mondadori Portfolio via Getty Images

Laut Page Six  haben sich die Dinge zwischen dem mächtigen Paar abgekühlt. Aber jetzt soll es endgültig vorbei sein. Die Beziehung zwischen der 70-jährigen Vogue-Redakteurin und dem in Texas geborenen 74-jährigen Investor hat sich seit 2013 abgekühlt, und das Paar wurde seitdem nur noch selten gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen, berichtet Page Six. 

Werbung

Anna Wintour außerhalb von Marni während der Mailänder Modewoche Herbst / Winter 2020-202 in Mailand, Italien. (Foto von Edward Berthelot) I Quelle: Getty Images

Das mächtige Paar begann 1999 mit seiner Romanze, die in der New Yorker Elite für Aufsehen sorgte, weil Bryan Berichten zufolge seine Frau verlassen hatte, um mit Wintour zusammen zu sein. Zu dieser Zeit hatte sich die Medienschaffende gerade von ihrem Ehemann, dem Psychiater David Shaffer, scheiden lassen, mit dem sie zwei Kinder teilt.

Werbung

Anna Wintour während des Sketches "Anna Wintour: Comedy Icon" 6. Mai 2015 - (Foto von: Lloyd Bishop / NBCU Photo Bank) I Quelle: NBCUniversal über Getty Images über Getty Images

Wintour und Bryan haben 2004 in einer streng geheimen Zeremonie den Bund fürs Leben geschlossen, aber in den letzten Jahren wurden die beiden selten in der Öffentlichkeit gesehen. Die Fashionista hat bekanntlich einen großen Kreis männlicher Freunde, darunter den britischen Schauspieler Bill Nighy, mit den sie regelmäßig bei Modenschauen und Restaurant - Ausflügen gesichtet wurde. 

Werbung

Anna Wintour und Shelby Bryan sitzen in der Royal Box am Center Court vor dem Endspiel der Ladies 'Singles zwischen Eugenie Bouchard aus Kanada und Petra Kvitova aus der Tschechischen Republik in London, England. (Foto von Clive Brunskill) I Quelle: Getty Images

Als Nighy 2015 nach der Art ihrer Beziehung gefragt wurde, sagte er, er habe offensichtlich nichts dazu zu sagen, da es viele Gerüchte über ihn und wahrscheinlich über Anna gibt. Die Trennung eröffnet die Aussicht auf eine Scheidung in Höhe von mehreren Millionen Dollar, wobei Wintour neben dem beträchtlichen Vermögen ihres Mannes einen geschätzten Nettowert von 35 Millionen Dollar vorweisen kann.

Werbung

Anna Wintour und Shelby Bryan besuchen die Chicago Bulls gegen New York Knicks im Madison Square Garden in New York City. (Foto von James Devaney / WireImage) I Quelle: Getty Images

Das Paar teilte seine Zeit zwischen einem 11,4 Mio. USD teuren Stadthaus in Manhattans trendigem Greenwich Village und einem weitläufigen Ferienhaus in den Hamptons auf, das über einen Tennisplatz und ein atemberaubendes Landschaftsgelände verfügt, das zum Wasser führt.

Werbung

Die Nachricht vom Mittwoch über ihre Trennung kommt in einem heißen Jahr für den Zeitschriften - Titan. Im Mai malte Wintours ehemaliger Vertrauter André Leon Talley in seiner Kurzbiography "The Chiffon Trenches" ein Porträt von ihr.

Anna Wintour beim Armani Dinner und Screening von "Made In Milan" (Foto von Ron Galella) I Quelle: Ron Galella Collection via Getty Images

Werbung

Im folgenden Monat wurde Vogues Verleger Condé Nast von Vorwürfen des weit verbreiteten Rassismus erschüttert. Die Behauptungen veranlassten Wintour, eine seltene Entschuldigung herauszugeben, in dem sie sich für rassenbedingte „Fehler“ entschuldigte.

Eine Vertreterin von Wintour lehnte es ab, sich zu dem Bericht über den Zusammenbruch ihrer Ehe zu äußern. Die Ehe von Wintour und Bryan soll 2013 in Schwierigkeiten geraten sein, als bekannt wurde, dass er dem IRS Steuern in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar schuldete.

Das Paar wurde in den Jahren zuvor häufig bei gesellschaftlichen Veranstaltungen und Tennisspielen gespottet, wurde jedoch seitdem seltener entdeckt.

Werbung