Jake Gyllenhaal ("Southpaw"): seine Partnerin, sein Leben - das Leben des berühmten Schauspielers

Edita Mesic
16. Okt. 2020
06:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Jake Gyllenhaal ist der Cowboy aus "Brokeback Mountain” in dessen meeresblauen Augen man sich leicht verlieren kann. Er ist für alle Rollen mit Ecken und Kanten gemacht. 

Werbung

Gyllenhaal hat sich schon mit dem Blockbustern versucht, aber mehr Erfolg hat der charismatischer Schauspieler als ein Charakterdarsteller. Er wirkt sehr geheimnisvoll und daraus schlüpft er sein Kapital, und zwar nicht nur in der Kinowelt, sondern auch bei Frauen. 

Werbung

Er wurde als Sohn der Drehbuchautorin Naomi Foner und den Regisseur Stephen geboren.  Sein ungewönlicher Name wird als "Dschill-enhaal" ausgesprochen und stammt aus Schweden. Vater Stephen ist ein Nachfahre einer Adelsfamilie. Da alle männliche Nachkommen dem Adelstamm gehören, gehört auch Jake seit seiner Geburt zum schwedischen Adel.

Sein Talent erbte er offensichtlich von seinen Eltern, denn der Apfel fällt nicht weit von dem Baum. Die Möglichkeit sich etwas von den großen Stars aus der Kinowelt abzugehen, hatte Gyllenhaal schon als ein kleiner Junge.

Werbung

Von seiner Patentante Jamie Lee Curtis gab es heiße Schauspieltipps und von John Newman bekam er die ersten Fahrstunden. Doch er wollte sich die Schauspielerei nicht so leicht nehmen und studierte auf der Columbia University fernöstliche Religionen.

Aber auch während des Studiums war die Starwelt nicht weit weg von Jake entfernt. Einer seinen Dozenten war Uma Thurmans Vater Robert. Als sich Jake während des Studiums nicht genug kreativ entwickelte, beschloss er sich ganz der Schauspielerei zu widmen. 

Jake Gyllenhaal bei "Sunday TODAY" mit Willie Geist (Foto von: Mike Smith / NBCU Photo Bank / NBCUniversal) | Quelle: Getty Images

Werbung

Schließlich wuchs Jake mit den Stars auf und fühlt sich in dieser Gegenwart am wohlsten. Mit seiner besten Freundin Natalie Portman spielte er schon im Sandkasten. Seine Schwester Maggie Gyllenhaal ist auch eine Schauspielerin und die beiden standen schon als Geschwister-Duo vor den Kameras.

Jake Gyllenhaal besucht 2004 mit seiner Ex-Freundin und SchauspielerinKirsten Dunst die Vanity Fair Oscar Party im Mortons Restaurant | Quelle: Getty Images

Werbung

So einige Herzen hat Jake schon gebrochen. Der Schauspieler angelt sich eine Frau nach der Anderen. Nach einer Beziehung mit Kollegin Kirsten Dunst, stahl er das Herz von Reese Witherspoon. Das Herz brach er der Sängerin Taylor Swift nach einer kurzen Affäre. Nach Taylor wurde er kurz glücklich mit dem Model Alyssa Miller, aber diese Beziehung hielt auch nicht. Derzeit scheint er wieder glücklich mit einer neuen Liebe zu sein, und zwar handelt es sich um das Modell Jeanne Cadieu. 

Werbung

Im März wurde der 39-jährige Schauspieler mit seiner neuen 24-jährigen Freundin auf dem New York Flughafen gespottet. Die beiden sind nicht oft zusammen zu sehen. Harper's Bazaar zufolge gehen die beiden miteinander seit Oktober 2018 aus und die Beziehung ist in der Zwischenzeit erst gewachsen. 

Werbung

Das Paar versucht, ihre Beziehung aus dem Rampenlicht zu halten. Das Modell begleitete ihren Freund zur Premiere seines Spider Man - Films und zu einem Cartier-Event in Paris, vermied jedoch jede zusätzliche Aufmerksamkeit durch das Meer der Fotografen. 

Cadieu wurde in Paris, Frankreich, geboren und ist dort aufgewachsen. Heute lebt sie aufgrund ihrer Modelkarriere überwiegend in New York City.

Werbung