Treffen Sie "Gangs" -Star Emilia Schüle, die in der Rolle der Sofie spielte

Emilia Schüle, bekannt für ihre Rolle aus "Freche Mädchen" ist eine gefragte Handlung. Was für eine Karriere sie machen möchte, waste Emilia schon von der Kindheit.

Als Fräuleinwunder bezeichnet, bekam Emilia mit nur 22 Jahren den Deutschen Schauspielerpreis als beste Nachwuchsschauspielerin. Bergauf geht es seitdem für die russisch-deutsche Schauspielerin.

Als Kind machte Schüle in Kurzfilmen und Werbespots ihre ersten Schritte vor den Kameras. Mila ist der Charakter aus dem Film "Freche Mädchen", die ihr ihre erste Hauptrolle einbrachte

In dem Film spielte sie an der Seit der berühmten Kollegen wie Anke Engelke, Armin Rohde und Wilson Gonzales Ochsenknecht. Ihr zweiter großer Filmerfolg war im Film „Gangs“ als Sofie.

Während der Dreharbeiten zu „Gangs“ lernte Schüle ihre große Liebe Jannis Niewöhner kennen. In der jungen deutschen Filmszene galten die beiden jahrelang als Traumpaar, bis 2016 die Öffentlichkeit plötzlich die Nachricht erreichte, dass sich das Paar getrennt hatte.

Kurz nach der Bekanntgabe der Trennung des Paares enthüllte Emilia für die Gala, dass die Trennung ein Jahr zuvor stattgefunden hatte. Den Gerüchten zufolge hatte Emilia bereits einen neuen Partner, aber für Gala machte sie bekannt, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht vorhatte, dies zu kommentieren.

Obwohl sie ruhig und zurückgezogen wirkt, verursachte Schüle 2017 einen Skandal. Wie in der Zeit des New Yorker Studio 54 ritt Emilia mitten in einem Restaurant auf dem Rücken eines Pferdes. Viele kommentierten, dass dies ein Schritt war, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu erregen, aber dass Emilia als phänomenale Schauspielerin dies nicht brauchte.

In der Zwischenzeit hat sich Emilias Talent international bewiesen und die Schauspielerin bekam eine Rolle in der amerikanischen Spionageserie "Treadstone". Emilia sagte jedoch, dass Hollywood nicht ihre Priorität ist und dass sie sehr froh ist, dass die Serie in Budapest gedreht wurde.

2020 ist ein großer Erfolg für Emilia. Dieses Jahr ist sie in den Filmen "Traumfabrik", "Narziss in Goldmund" und "Hallo nochmal - Ein Tag für immer" zu sehen. Sie bekam auch eine Rolle in dem Film "National Feminin", der sich mit Themen wie Rassismus oder Hassrede befasst. Dies gab Schüle die Möglichkeit, ihr Talent zu beweisen und neben Liebeskomödien auch in anderen Genres mitzumachen.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Aug 28, 2020
Adel Tawils Frauen: neue Gerüchte über seine Freundin, Trennung von Lena, neues Leben seiner Ex-Frau Jasmin
Getty Images
Stars Sep 29, 2020
Treffen Sie den "Good Bye, Lenin" -Star Daniel Brühl
Getty Images
Beziehung Aug 27, 2020
Sean Connery (James Bond) wird 90: Rückblick auf seine Ehen und Affären, Fußballkarriere, Ritterschlag
Getty Images
Stars Sep 05, 2020
Martina Gedeck: Ein Rückblick auf ihr Leben nach dem Tod ihres Partners Ulrich Wildgruber