logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Rückblick auf die Hochzeit von Charlene Wittstock und Prinz Albert von Monaco

Ankita Gulati
20. Sept. 2020
08:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Prinz Albert II von Monaco heiratete im Juli 2011 standesamtlich die südafrikanische olympische Schwimmerin Charlene Wittstock. Die Hochzeit fand im königlichen Palast am Mittelmeer statt und wurde als Monacos größte Party seit 55 Jahren bezeichnet.

Werbung

Kurz vor der Hochzeit machten die Gerüchte die Runde, dass sich Prinzessin Wittstock noch mal über die Hochzeit überlegte. Die königliche Familie wies jedoch alle Ansprüche zurück.

Prinzessin Charlene von Monaco und Prinz Albert II von Monaco überlassen die religiöse Zeremonie der königlichen Hochzeit von Prinz Albert II. Von Monaco Prinzessin Charlene von Monaco am 2. Juli 2011 im Haupthof des Fürstenpalastes in Monaco | Quelle: Getty Images

Prinzessin Charlene von Monaco und Prinz Albert II von Monaco überlassen die religiöse Zeremonie der königlichen Hochzeit von Prinz Albert II. Von Monaco Prinzessin Charlene von Monaco am 2. Juli 2011 im Haupthof des Fürstenpalastes in Monaco | Quelle: Getty Images

Werbung

DIE LIEBESGESCHICHTE

Prinzessin Charlene ist eine südafrikanische Schwimmerin, die an den Olympischen Spielen 2000 in Sydney teilgenommen hat. Auf der anderen Seite gehört Prinz Albert zu Monaco, einem kleinen Fürstentum in Europa mit einer der glamourösesten königlichen Familien der Welt.

Obwohl sich das Paar bereits im Jahr 2000 bei einer Schwimmveranstaltung in Monaco getroffen hatte, wurden sie 2006 bei den Olympischen Winterspielen in Turin zum ersten Mal zusammen gesehen, wodurch ihre Beziehung offiziell wurde.

Prinzessin Charlene von Monaco und Prinz Albert II. Von Monaco küssen sich, als sie die Kirche Sainte Devote nach ihrer religiösen Hochzeitszeremonie im Fürstenpalast von Monaco am 2. Juli 2011 in Monaco verlassen | Quelle: Getty Images

Prinzessin Charlene von Monaco und Prinz Albert II. Von Monaco küssen sich, als sie die Kirche Sainte Devote nach ihrer religiösen Hochzeitszeremonie im Fürstenpalast von Monaco am 2. Juli 2011 in Monaco verlassen | Quelle: Getty Images

Werbung

Charlene beschloss, ihre Schwimmkarriere 2007 zu beenden und reiste seitdem mit ihrem Verlobten viel für Wohltätigkeitsveranstaltungen. Im Jahr 2011 gab sich das Paar das Ja-Wort.

DIE KÖNIGLICHE HOCHZEIT

Die Hochzeit fand in der Sainte-Dévote-Kapelle in Monte Carlo statt. Das frisch verheiratete Paar fuhr ein maßgeschneidertes, von Landaulet umgebautes Lexus-Hybridauto mit Lexus als offiziellem Autolieferanten für die Hochzeit.

Charlene trug ein Seidenhochzeitskleid von Armani Prive, dessen Herstellung 2.500 Stunden dauerte. Es wurde mit einer speziell in Auftrag gegebenen Halskette "Infinite Cascade" aus 18 Karat Rose mit 1.237 Diamanten und sechs birnenförmigen Perlen ausgestattet.

Werbung
Prinz Albert II von Monaco und Prinzessin Charlene verlassen den Palast nach ihrer Hochzeitsmesse im Haupthof des Prinzenpalastes in Monaco am 2. Juli 2011 für die Sainte Devote Church | Quelle: Getty Images

Prinz Albert II von Monaco und Prinzessin Charlene verlassen den Palast nach ihrer Hochzeitsmesse im Haupthof des Prinzenpalastes in Monaco am 2. Juli 2011 für die Sainte Devote Church | Quelle: Getty Images

Die märchenhafte Hochzeit wurde auch von einer Aufführung der Eagles begleitet, die das Publikum faszinierten und für ein unvergessliches Erlebnis sorgten. Der Stift, mit dem das Ehepaar das Heiratsregister unterschrieb, bestand speziell aus Gold.

Werbung

Auf der Gästeliste standen Staatsoberhäupter und Könige, vom französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy über den spanischen Thronfolger bis hin zum Modedesigner Karl Lagerfeld und dem Supermodel Naomi Campbell.

Die Liebe des Paares wurde von den Zwillingen Jacques und Gabriella gekrönt, die jetzt fünf Jahre alt sind.

Prinzessin Charlene von Monaco und Prinz Albert II von Monaco mit Kindern Prinz Jacques von Monaco und Prinzessin Gabriella von Monaco posieren auf dem Palastbalkon während der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag von Monaco am 19. November 2019 in Monte-Carlo, Monaco | Quelle: Getty Images

Prinzessin Charlene von Monaco und Prinz Albert II von Monaco mit Kindern Prinz Jacques von Monaco und Prinzessin Gabriella von Monaco posieren auf dem Palastbalkon während der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag von Monaco am 19. November 2019 in Monte-Carlo, Monaco | Quelle: Getty Images

Werbung

Bei der diesjährigen Ausgabe des Charity-Wettbewerbs "The Crossing: Calvi - Monaco Water Bike Challenge" verbrachten die ehemalige olympische Schwimmerin und ihre Teamkollegen fast 24 Stunden am Wasserrad.

Sie startete mit ihrem Team "Serenity" von Korsika in Richtung Monte-Carlo und versuchte, 180 Kilometer nach Monaco zurückzulegen. Nach 22 Stunden und 33 Minuten war es Charlènes Team, das siegreich in den Hafen einfuhr und das andere Team unter der Führung ihres Bruders besiegte.

Nachdem sie den Hafen erreicht hatte, fiel die 42-jährige Prinzessin in die Arme ihres Mannes. Der 62-Jährige konnte seine Tränen nicht zurückhalten und war überwältigt zu sehen, wie seine Frau die Herausforderung gewann.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz Charles verließ schwangere und weinende Diana und ging reiten, nachdem sie sich “die Treppe hinunter” gestürzt hatte

16. März 2022

Prinz Charles stand in Tränen am Palastfenster, bevor er Diana heiratete und seine Pläne mit Camilla zerbrachen

05. Februar 2022

Prinz Charles begriff nach Dianas Tod, dass er sie geliebt hatte – sie war die 1. Frau, die ihm 'wahre Liebe gezeigt' hatte

12. Februar 2022

Tom Cruises Ex-Frau hat ihn verlassen, um ihre Tochter zu "beschützen" – Berichten zufolge hat er seine Tochter seit Jahren nicht mehr gesehen

07. März 2022