logo
unsplash.com/zacharykadolph
Quelle: unsplash.com/zacharykadolph

Mann weigert sich, der seltsamen Familientradition seiner Freundin zu folgen

Maren Zimmermann
15. Sept. 2020
06:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Reddit-Benutzer und seine Freundin, mit der er sich gerade verlobt hatte, hatten einen Streit, nachdem sie ihn gebeten hatte, an einer seltsamen Familientradition teilzunehmen.

Werbung

Ein Reddit-Benutzer und seine Verlobte waren insgesamt fünf Jahre lang zusammen: Sie waren vier Jahre zusammen und waren ein Jahr lang verlobt. Nicht lange nachdem sie anfingen miteinander auszugehen, teilte seine Freundin ein sehr erschütterndes Familiengeheimnis.

Sie erzählte ihm, dass es Tradition sei, dass der zukünftige Bräutigam die Mutter der Braut zu einer Date-Night einlädt. Er solle seiner zukünftigen Schwiegermutter zudem ein Kleid und etwas zum Schlafen kaufen. Er würde auch für alles andere bezahlen, einschließlich eines Hotelzimmers, in dem sie zusammen wohnen würden.

Foto einer Frau in tiefer Nachdenklichkeit. | Quelle: pixabay.com

Foto einer Frau in tiefer Nachdenklichkeit. | Quelle: pixabay.com

Werbung

Wie um die Verwirrung, die sich in seinem Kopf aufbaute, zu zerstreuen, versicherte sie ihm, dass es keinen Grund zur Besorgnis oder zum Ausflippen gäbe; ins Hotel zu gehen, bedeutete nicht, dass sie miteinander schlafen mussten, obwohl es das vor langer Zeit einmal tat.

Zuerst lachte er und fragte sie, ob sie mit dem ganzen Rummel nur Witze mache. Er war schockiert, als er feststellte, dass sie es nicht tat. Sie ließen es hinter sich und diskutierten nicht weiter darüber; es fiel ihm schwer, die ganze Idee ernst zu nehmen.

Foto eines Mannes und einer Frau im Gespräch | Quelle: Shutterstock

Foto eines Mannes und einer Frau im Gespräch | Quelle: Shutterstock

Werbung

Bis vor kurzem, als ihre Hochzeit immer näher rückte, sprachen sie nie wieder wirklich über diese seltsame Tradition. Sie gingen die Hochzeitspläne und andere damit zusammenhängende Dinge durch, als der rosa Elefant, der so lange ignoriert worden war, aus dem Schrank kroch.

Seine zukünftige Braut fragte ihn, ob er sich bereits ausgesucht habe, was er und ihre Mutter für ihre besondere Date-Night tun würden. Der Reddit-Benutzer lachte über die seltsame Frage und versuchte, das Gespräch fortzusetzen.

Foto von Mann und Frau auf einer Bank sitzend. | Quelle: Pexels

Foto von Mann und Frau auf einer Bank sitzend. | Quelle: Pexels

Werbung

Seine Freundin war verwirrt. Sie beharrte auf ihrer Frage und sagte ihm, wie ernst es sei und wie sie von ihm erwartete, dass er bereit sei, die Sache weiterzuverfolgen. Er musste mit der Wahrheit herauskommen und ihr sagen, dass er sich nicht wohl fühle.

Er wollte nicht eine Nacht allein mit jemandem in einem Hotel verbringen, der nicht seine Freundin oder Ehefrau war. Seine Verlobte erzählte ihm dann, dass die Mutter der Braut früher tatsächlich mit dem Bräutigam geschlafen habe, um die Ehe einzuleiten.

Zwei Paar Hände| Quelle: fotografierende von Pexels

Zwei Paar Hände| Quelle: fotografierende von Pexels

Werbung

Verwirrt fragte er sie, ob sie erwartete, dass er weitermachen und mit ihrer Mutter schlafen würde. Sie sagte nein, fügte aber hinzu, dass sie nicht verärgert wäre, wenn er es täte. Er war schockiert.

Dennoch fragte er sie, ob er stattdessen einfach ihre Mutter zum Essen ausführen könne. Seine Verlobte war plötzlich noch gereizter über diesen Vorschlag und konnte nicht verstehen, warum ihr Verlobter sich nicht an einer so lustigen Tradition beteiligen wollte. Sie dachte, er benehme sich wie ein störrisches Kind.

Wütend darüber, wie sich die Dinge entwickelten, verließ seine Freundin ihn und meldete ihn bei ihrer Familie. Sie alle forderten ihn auf, zu erklären, warum er so versessen darauf war, eine große Sache daraus zu machen.

Werbung
Junges Paar streitet sich im Café. | Quelle: Shutterstock

Junges Paar streitet sich im Café. | Quelle: Shutterstock

Die Mutter seiner Freundin rief ihn an und drückte freundlich aus, dass sie verstünde, dass er das Recht habe, Nein zu sagen, obwohl sie gerne eine Nacht mit ihm verbringen würde. Sie sagte, sie habe mit ihrer Tochter darüber gesprochen und ihr gesagt, dass er das Recht habe, abzulehnen.

Seine Verlobte war immer noch verärgert, und er war immer noch verwirrt. Er fragte sich, ob er sich irgendwie auf der falschen Seite befand, weil er stur war, was ihre seltsame Tradition betraf.

Solch eine seltsame Familientradition klingt definitiv nicht üblich, doch vielleicht kennen andere etwas Ähnliches.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Der Opa des Bräutigams sieht das Kleid seiner verstorbenen Frau an der Braut und verlangt, die Hochzeit zu stoppen – Story des Tages

12. Mai 2022

Tage vor der Hochzeit verkleidet sich die Millionärstochter als Obdachlose, um ihren wohlhabenden Verlobten zu testen – Story des Tages

21. März 2022

Am Valentinstag lehnt reiches Mädchen armen Jungen ab, sie taucht Jahre später vor seiner Haustür auf – Story des Tages

04. März 2022

Bei der Beerdigung seines Vaters sieht Sohn den Doppelgänger seines verstorbenen Vaters aus der Ferne – Story des Tages

23. März 2022