logo
facebook.com/thedodosite
Quelle: facebook.com/thedodosite

Pitbull mit Krebs, der auf der Mülldeponie gefunden wurde, ist jetzt gesund und der knuddeligste Hund

Maren Zimmermann
14. Sept. 2020
22:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Pitbull wurde von einer Mülldeponie gerettet und verwandelte sich von einer verängstigten und kranken Hündin in eine wahre Knuddelkugel!

Werbung

Als ihre Retter das Tier zum ersten Mal sahen, war sie in einem fürchterlichen Zustand. Das hielt die Hündin jedoch noch lange nicht davon ab, ihnen ein strahlendes Hundelächeln zu zeigen.

Valentine vor ihrer Rettung | Quelle: Facebook/TheDodo

Valentine vor ihrer Rettung | Quelle: Facebook/TheDodo

Werbung

Es war klar, dass diese sanfte Hundeseele unglaublich froh war, die Menschen zu sehen. Es schien fast, als wüsste sie, dass sie für sie gekommen waren, um ihr zu helfen.

VALENTINE WAR NUR NOCH HAUT UND KNOCHEN

Die Hündin, die den Namen Valentine erhielt, war so dünn, dass man ihre Rippen einzeln zählen konnte. Es schien, dass sie überzüchtet worden war. Es wird vermutet, dass sie so lange als Zuchtmaschine benutzt wurde, bis sie aufgrund ihrer Krebserkrankung nicht mehr zu gebrauchen gewesen war.

Valentine nach ihrer medizinischen Untersuchung | Quelle: Facebook/TheDodo

Valentine nach ihrer medizinischen Untersuchung | Quelle: Facebook/TheDodo

Werbung

Dann hatte man die liebe Hündin einfach ausgesetzt, um sie loszuwerden. Man brachte sie zu einem Tierarzt, wo einige Bluttests gemacht wurden. Es wurde eine Krebserkrankung bei ihr festgestellt.

Valentine machte ihre erste Chemotherapie durch und machte eine unglaubliche Transformation durch! Ihre sanfte, liebevolle Art kam zum Vorschein. Und obwohl sie von Menschen in der Vergangenheit so unglaublich schlecht behandelt worden war, nutzt sie jede Gelegenheit, um sich Knuddeleinheiten und Küsschen abzuholen.

Valentine | Quelle: Facebook/TheDodo

Valentine | Quelle: Facebook/TheDodo

Werbung

SIE BESIEGTE DEN KREBS

Ein weiterer Grund zur Freude: Sie hat den Krebs besiegt! Die Tierschützer gaben Valentine an einen Pflegevater, der sich ebenfalls sofort in die liebe Hündin verliebte.

Valentine brauchte ein paar Tage, bis sie sich an ihre neue Umgebung gewöhnte und Vertrauen zu dem fremden Mann aufbaute, der sich nun um sie kümmerte. Doch auch diese neue Familie überzeugte sie schnell mit ihrem Drang nach Kuscheleinheiten. Ihr Pflegevater sagte:

"Sie liebt es einfach, neue Menschen kennenzulernen. Sie ist mittlerweile ehrlich gesagt der liebebedürftigste Hund, den ich je in meinem Leben getroffen habe."

Werbung
Werbung

Doch Valentine möchte nicht nur kuscheln. Sie spielt auch für ihr Leben gerne und lässt keine Gelegenheit aus, ihre Menschen dazu aufzufordern. Sie dreht fast durch vor Freude, wenn man sie mit an den Strand nimmt und sie Sand unter ihren Pfoten spürt.

Im Umgang mit anderen Hunden muss sie noch ein wenig Zurückhaltung lernen. Sie ist nicht aggressiv, weiß nur einfach ihre eigene Größe (und ihr Gewicht!) nicht einzuschätzen.

Nun suchen sie nach einer Familie, die Valentine adoptieren möchte und wo sie den Rest ihres Lebens geliebt wird. Diese Hündin hat ein liebevolles zu Hause definitiv verdient!

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022

Frau folgt entlaufenem Hund und findet ihn mit kleinem Waisenjungen in der Nähe eines Grabes - Story des Tages

06. Mai 2022

Alte Frau enterbt ihre Kinder, nachdem sie deren Streit im Krankenhauszimmer belauscht hat - Story des Tages

27. Februar 2022

Frau sitzt am See, wo Bruder vor 2 Jahren ertrank und sieht seinen Hund aus dem Wald rennen – Story des Tages

25. April 2022