Über AM
Stars

22. August 2020

Wer war hinter der Maske von Alf in der Kult-Serie ‘Alf’

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Der 2016 verstorbene Michu Meszaros war der Schauspieler, der in der beliebten US-Sitcom die Titelrolle von Alf spielte. Er war gemeinhin bekannt als der kleinste Mann der Welt mit einer Größe von 0,84 m. Michu arbeitete im Zirkus, bevor er sein Glück im Fernsehen versuchte.

Die beliebte Fernsehserie Alf wurde von 1986 bis 1990 ausgestrahlt, in der Michu den entzückenden Alien-Charakter spielte. Er wurde immer in einem Ganzkörperanzug und einer Maske gesehen und zeigte daher nie sein Gesicht auf dem Bildschirm.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Michu hat mehr als 100 Folgen für Alf fertiggestellt und war in den 90ern ein großer Erfolg. Später beschlossen die Produzenten, für den Rest der Folgen Puppen zu verwenden.

Die Sitcom basierte auf der Geschichte eines freundlichen Außerirdischen, der in der Garage einer bürgerlichen Vorstadtfamilie in Amerika gelandet ist. Michu zierte die Rolle mit seinem winzigen Körperbau und Aussehen. Die Stimme war jedoch von Paul Fusco.

Wird geladen...

Werbung

Meszaros wurde 1939 in Budapest, Ungarn, geboren. Mit 9 Jahren begann er seine Karriere als Zirkusartist und Entertainer. Er trat auch mit den beliebten Zirkussen Ringling Brothers und Barnum & Bailey auf. Der 2 Fuß 9 Zoll große Schauspieler arbeitete früher auch als Stuntman.

So unterhaltsam Meszaros auch war, das Leben im Zirkus war schwierig. Ein ungarischer Regierungsagent folgte ihm, um sicherzustellen, dass er nicht überlief, und die Regierung nahm den größten Teil seines Geldes.

1980 schied Meszaros zusammen mit seiner ungarischen Garde endgültig aus. Er erhielt 1984 den Status eines Ausländers.

1986 sprach der kleine Schauspieler für die Rolle des Alf vor. Obwohl er keine Dialoge hatte, war sein Aussehen eine Freude für die Zuschauer.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Meszaros wurde von den Stars sehr geliebt und trat für die US-Präsidenten Jimmy Carter und Ronald Reagan auf. Er freundete sich sogar gut mit Michael Jackson an.

Er spielte auch in Filmen wie Big Top Pee-Wee, Look Who's Talking und Freaked.

Sein Manager Dennis Varga stand Meszaros sehr nahe und lobte immer seine freudige Art. Er sagte:

Weiterlesen

“Er liebte das Leben. Er war großzügig und versuchte immer, jemandem zu helfen und anderen Menschen zu gefallen.”

Er richtete eine Spendenseite ein, um seine Bestattungskosten und medizinische Ausgaben zu bezahlen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung