Bauer sucht Frau: Tragödien im Leben der Teilnehmer

Die beliebte Kuppel-Serie "Bauer sucht Frau" bringt Paare zusammen und erzählt die Liebesgeschichten vieler glücklicher Menschen. Doch wie vieles im Leben gibt es auch in dieser Sendung Tragödien und Schicksalsschläge.

Thomas Willms ist einer der Bauern, der im Laufe der Sendung nach der ganz großen Liebe gesucht hat. Er nahm 2019 an "Bauer sucht Frau" teil und fand schließlich in Bianca eine Partnerin. Allerdings hielt die Beziehung nicht sehr lange. Mittlerweile sind der Bauer und seine ehemalige Herzensdame allerdings wieder getrennt.

Erntewagen von "Die Bergedorfer" (Slogan: "Bauer sucht Frau") beim Erntefest-Umzug, Worpswede (bei B R E M E N), 2013 | Quelle: Getty Images

Erntewagen von "Die Bergedorfer" (Slogan: "Bauer sucht Frau") beim Erntefest-Umzug, Worpswede (bei B R E M E N), 2013 | Quelle: Getty Images

EIN TÖDLICHER UNFALL

Am 11. Januar 2020 postete Thomas auf Instagram ein gerastertes Foto einer jungen Frau. Dabei handelte es sich nicht um Bianca, sondern um eine andere junge Frau, die er offenbar gut gekannt zu haben scheint. Er schrieb dazu:

"Der Schmetterling ist jetzt in einer anderen Welt 😢 viel Spaß dort"

Schnell wurde bekannt, dass es sich bei dem Beitrag um ein Foto einer jungen Frau handelte, die am 1. Januar 2020 bei einem Autounfall tödlich verletzt wurde und ums Leben kam. Der Unfall war so heftig, dass das Opfer keine Chance hatte, zu überleben. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Thomas Willms kannte das Opfer. Sein Post war sein Versuch, ihr zu Gedenken. Danach postete er erst mal eine ganze Weile lang nichts mehr und es wurde still um ihn. Laut "Extratipp" war anfangs nicht ganz klar, ob es sich um einen Suizid der jungen Frau gehandelt haben könnte, oder um einen schrecklichen Unfall. Auch war man sich unsicher, ob sie zum Zeitpunkt des Unfalls angeschnallt gewesen war oder nicht.

Solch eine Tragödie reist wohl jeden aus der Bahn, ob Familienangehörige, Freunde oder Bekannte. Auch Fans von Willms nahmen Anteil an dem Schicksal einer Frau, die sie selbst gar nicht kannten. So schrieb einer:

"Mein herzliches Beileid...jemanden gehen zu lassen ist nie leicht"

Ein anderer fügte hinzu:

"Mein auffrichtiges Beileid. Ein WARUM bleibt immer !!"

TÖDLICHE SCHÜSSE

Ein ähnlich schockierendes Ereignis sorgte dafür, dass eine weitere Frau viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde. Ein internationaler Kandidat der Sendung berichtete von seinem schweren Schicksal; Denn der 71-jährige Sigi verlor 2004 seine geliebte Frau. Sie wurde bei einem Raubüberfall erschossen.

Sigi betreibt in Namibia eine 1300 Hektar große Selbstversorgerfarm, auf der er aktuell leider wieder alleine lebt. Seine reste Frau heiratete der Kandidat in den 60er Jahren. Sie waren stolze 35 Jahre lang verheiratet, bis zu jenem Tag 2004, als er seine Frau auf so grausame Art und Weise verlor.

Er sagte:

"Meine Frau war auf dem Weg nach Hause – vier Kilometer entfernt, auf dem Feld. Da wurde sie dann erschossen"

Besonders tragisch: Bis heute ist dieser Mord nicht aufgeklärt. Die Trauer war und ist groß, denn die Liebe zwischen ihnen war es ebenso. Er verriet ebenso, was seine Frau ihm bedeutet hat:

"Diese Frau hat mir geholfen, mein Leben zu meistern. Meine Frau war ein Teil von mir"

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Siggi auf seiner Farm in Namibia | Quelle: YouTube/Sky Schweiz Entertainment

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Siggi auf seiner Farm in Namibia | Quelle: YouTube/Sky Schweiz Entertainment

Sigi schaffte es, den Verlust irgendwie zu verarbeiten, möchte den Rest seines Lebens jedoch nicht mehr in Einsamkeit verbringen. Deshalb sucht er bei "Bauer sucht Frau" nach einer neuen Partnerin, die mit ihm zusammen das Leben genießen möchte.

NICHT DIE EINZIGEN SCHICKSALSSCHLÄGE

Bei diesen beiden tragischen Ereignissen handelt es sich jedoch nicht um die einzigen Verluste, die Kandidaten der Sendung durchleben mussten.

Die sympathische Narumol zählt wohl zu den bekannteren und äußerst populären ehemaligen Kandidaten der Sendung. Sie fand ihre große Liebe und ihr Glück. 2009 verliebte sie sich in Bauer Josef. Sie heirateten und bekamen 2011 Töchterchen Jorafina.

Doch hinter diesem Familienglück steckt ebenfalls ein tragisches Schicksal. Denn eigentlich hatte die Thailänderin Vierlinge erwartet. Innerhalb eines Augenblicks verlor sie allerdings drei der vier Kinder.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

ⓘ AMOMAMA.DE unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AMOMAMA.DE setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AMOMAMA.DE plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Artikel
Beziehung May 24, 2020
Martin Rütter und Bianca Rütter: Einblick in ihre Ehe
Wikimedia Commons
Beziehung May 24, 2020
Dieter Wollnys Leben nach der Scheidung von Silvia Wollny
Getty Images
Beziehung May 06, 2020
Evelyn Burdecki: Wer sind die Männer im Leben des TV-Sternchens?
instagram.com/melissadamilia
Beziehung Aug 14, 2020
Die Bachelorette 2020: Das ist Melissa Damilia (Love Island), die noch immer nach der großen Liebe sucht