Über AM
NewsInternational

11. August 2020

Val Kilmer gibt ein Gesundheits-Update nach seiner Tracheotomie -- Einblick in seinen 2-jährigen Kampf gegen den Kehlkopfkrebs

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Val Kilmer, der seit zwei Jahren gegen Kehlkopfkrebs kämpft, informierte kürzlich seine Fans über die Ergebnisse seiner Tracheotomie.

In einem Interview mit "Good Morning America" sagte der 60-jährige Schauspieler, dass der chirurgische Eingriff seine Fähigkeit zu sprechen beeinträchtigt habe. Er sagte, er müsse einen Weg finden, um zu kommunizieren, insbesondere bei der Arbeit.

Der Schauspieler muss vorsichtig sprechen, aber obwohl er es als Herausforderung empfindet, versichert er den Fans, dass er sich "viel besser" fühlt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Der "Top Gun"-Schauspieler ging 2017 mit seiner Krebsdiagnose an die Öffentlichkeit. Er erläuterte seine Diagnose in seinen Memoiren "I'm Your Huckleberry".

Es gibt einen Grund, warum Kilmer seine Diagnose im Jahr 2016 leugnete und sie erst später bestätigte. Der Schauspieler, dem die Ärzte von einem Knoten in seiner Kehle berichteten, hatte eine Theorie zur Behandlung von Kehlkopfkrebs.

Inmitten seiner gesundheitlichen Schwierigkeiten sagte Kilmer, er befinde sich jetzt an einem besseren Ort, der "bessere Rollen" anziehe.

Wird geladen...

Werbung

Als christlicher Wissenschaftler glaubte er nicht daran, nach traditioneller medizinischer Beratung zu suchen. Stattdessen behauptete er, er leide unter der "Suggestion von Kehlkopfkrebs".

Da er glaubte, dass sein Glaube ihn heilen würde, begann Kilmer, mit seinem spirituellen Berater zusammenzuarbeiten. Seine Kinder, Mercedes und Jack, 24 Jahre alt, die keine christlichen Wissenschaftler sind, fühlten sich unwohl bei seiner Entscheidung, die Heilung selbst zu versuchen.

Den Geschwistern gelang es, den Schauspieler davon zu überzeugen, sich einer traditionellen Behandlung zu unterziehen. Kilmer musste sich einer Operation, Chemotherapie und Bestrahlung unterziehen. Der Prozess führte dazu, dass der Schauspieler an eine Magensonde angeschlossen wurde.

Wird geladen...

Werbung

Laut seinem Arzt war seine Operation ein Erfolg. Was Kilmer betrifft, so glaubt er, dass es sein Glaube und sein Gebet waren, die ihn geheilt haben.

Unterdessen wird der erfahrene Schauspieler seine neue Rolle in dem Film "Paydirt", der diese Woche veröffentlicht wird, feiern. Der actiongeladene Film ist etwas Besonderes für ihn, denn er wird zusammen mit seiner Tochter Mercedes auftreten, die das Kind seiner Figur spielen wird.

Mercedes hingegen sagte, dass die Darstellung von Kilmers Tochter in dem Film "trippig und perfekt" sei. Sie fügte hinzu, es bedeute ihr sehr viel, mit einem erfahrenen Schauspieler zusammenzuarbeiten, und noch dazu mit ihrem eigenen Vater.

Wird geladen...

Werbung

Inmitten seiner gesundheitlichen Kämpfe sagte Kilmer, er befinde sich jetzt an einem besseren Ort, der "bessere Rollen" anziehe.

Wird geladen...

Werbung

Der Schauspieler hat fünf Projekte, die dieses Jahr verfilmt werden sollen. Er bereitet sich auf die Veröffentlichung von "Top Gun: Maverick" vor, die lang erwartete Fortsetzung des Films von 1986. Er wird seine ikonische Rolle als Iceman wieder aufgreifen.

Obwohl er keine weiteren Details über den Film preisgab, gab Kilmer einen Hinweis auf seinen Co-Star Tom Cruise, der Maverick, den Protagonisten des Films, spielt. Kilmer deutete an, dass sie Freunde sein werden.

Weiterlesen
Wird geladen...

Werbung

Abgesehen von seinen Filmen ist Kilmer auch für seine früheren Beziehungen bekannt. In seinen Memoiren "I'm Your Huckleberry" beschreibt er seine vergangenen Romanzen mit einer Reihe schöner und einflussreicher Frauen in der Branche.

Unter ihnen waren Cher, Michelle Pfeiffer, Cindy Crawford und Angelina Jolie. Der Schauspieler schrieb auch, dass er seit nunmehr 20 Jahren keine Freundin mehr hatte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung