Leben

27. Juli 2020

Mann weigert sich, seiner Frau zu helfen, "ihr" Chaos aufzuräumen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Mann entfachte online ein interessantes Gespräch, nachdem er die Einzelheiten eines Streichs enthüllt hatte, den ihm seine Frau gespielt hatte.

Reddit-Benutzer hatten kürzlich einen Freudentag, als ein Benutzer das AITA-Forum besuchte, um von seinen Erfahrungen zu berichten, als seine Frau ihm einen Streich spielen wollte. Dem Mann zufolge positionierte seine Frau strategisch einen Eimer mit Farbe, der ihn treffen sollte, sobald er die Tür öffnete.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Leider verlief der Plan der Frau nicht so, wie sie es erwartet hatte, denn die Farbe landete größtenteils auf dem Boden und auf dem Bett und brachte seine Kleidung durcheinander, und zwar nur ein wenig.

Ratlos über den misslungenen Streich seiner Frau, ging der Mann unter die Dusche. Kurz nachdem er fertig war, drückte seine Frau Gewissensbisse über ihr Verhalten aus und bat ihn, ihr beim Aufräumen der Sauerei zu helfen.

Wird geladen...

Werbung

An diesem Punkt machte er klar, dass er ihr bei dieser speziellen Aufgabe nicht assistieren würde und ging stattdessen in den Raum, um ein Spiel auf seinem Computer zu spielen.  Während der gesamten Zeit, die sie mit dem Aufwischen verbrachte, schenkte der Mann seiner Frau keine Aufmerksamkeit.

Leider ärgerte sie der Mangel an Aufmerksamkeit so sehr, dass der Mann merkte, dass sie verärgert war, als sie später in der Nacht den Raum betrat.

Wird geladen...

Werbung

Das Paar sprach schließlich über die Situation und die Frau teilte ihre Klagen bereitwillig mit dem Mann. Die Frau sagte, es sei unfair, dass der Mann für sie auf das Putzen verzichtete, besonders nachdem sie sich für ihre Missetaten entschuldigt hatte.

Der Mann gab an, dass seine Frau am nächsten Tag weiterhin sauer auf ihn war, fragte aber, ob es falsch sei, dass er die Farbe nicht von ihrem "dummen, schmutzigen Streich" gereinigt habe.

Wird geladen...

Werbung

Es dauerte nicht lange, bis Reddit-User ihre Meinung zu dem Stück des Mannes fallen ließen und jemand erklärte, dass der Mann nichts falsch gemacht habe, weil "gute Streiche für beide Seiten angenehm sein und so wenig Aufräumen wie möglich erfordern sollten". Ein anderer Benutzer drängte darauf:

"Sie ist kein Kind, das eine Lektion braucht. Sie ist Ihre Frau und sie hat versucht, mit Ihnen einen lustigen, unvergesslichen Moment zu erleben. Schlecht konzipiert und ein schlechter Streich, absolut klar. Aber Sie hatten zwei Möglichkeiten."

Andere Kommentatoren wollten wissen, ob es gängige Praxis sei, dass sich der Mann und seine Frau gegenseitig Streiche spielen. Was halten Sie von der Geschichte? Würden Sie helfen, wenn Sie der Mann wären?

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung