logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Warum Laura Müller nie zu den "echten" Norbergs gehören wird

Maren Zimmermann
27. Juni 2020
17:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Die Beziehung von Michael Wendler und seiner geliebten Laura Müller hat in den letzten Wochen und Monaten immer wieder für Aufsehen und Schlagzeilen gesorgt.

Werbung

Nun haben die beiden geheiratet. Zwar ist die Freude über diese Ehe groß, doch es gibt eine Frau, der ein Aspekt der Hochzeit gar nicht gefällt, und das ist Wendlers Ex-Frau Claudia Norberg.

Werbung

Bereits in der Zeit vor der Hochzeit hat Claudia sich mehrfach an das Paar gewandt und sie darum gebeten, ihren Familiennamen "Norberg" nicht anzunehmen und somit an Laura weiterzugeben.

Das stieß jedoch so ziemlich auf taube Ohren. Und nun ist es offiziell. Laura hat in ihrem Profil "Laura Sophie Norberg" stehen. Damit ist klar, dass das Paar die Bitte von Claudia ignoriert hat und dennoch ihren Familiennamen an ihre Nachfolgerin weitergaben.

Laura Sophie Norberg und Michael Wendler | Quelle: Getty Images

Laura Sophie Norberg und Michael Wendler | Quelle: Getty Images

Werbung

Es dauerte nicht lang, da hat Wendlers Ex sich dazu zu Wort gemeldet. Sie veröffentlichte auf Instagram einen Schnappschuss von sich und Töchterchen Adeline mit den Worten:

"Wir sind zwei echte 'Norberg-Frauen'"

Werbung

Das scheint ein klarer Seitenhieb gegen das frisch verheiratete Paar zu sein. Ihre Fans scheinen gleicher Meinung zu sein, und können das Verhalten vom "Wendler" ebenfalls nicht nachvollziehen. So schrieb einer ihrer Follower:

"Es gibt eben nur zwei echte Norbergs. Und das seid ihr zwei."

Ein anderer fügte hinzu:

"Das wart ihr und werdet ihr immer sein und das in Würde.Ist ja auch euer Name.Siehe es als Kompliment dass dein Exmann sich von diesem schönen Namen nicht trennen wollte.Das macht doch niemand ohne Grund.Fühlt euch gedrückt ihr lieben." [sic]

Erst kurz zuvor hatte Claudia sich an ihre Fans gewandt, um ihnen für den Zuspruch und die Unterstützung vor und auch nach der Hochzeit ihres Ex-Mannes zu danken. Dazu veröffentlichte sie einen Post auf Instagram und schrieb:

Werbung

"„Vielen Dank“ an Euch alle da draußen, die mir so viele liebe Nachrichten und Zuspruch in Bezug auf meinen Nachnamen geschickt haben und mir Kraft und Glück wünschen."

Laura Sophie Norberg, Michael Wendler | Quelle: Getty Images

Laura Sophie Norberg, Michael Wendler | Quelle: Getty Images

Werbung

Besonders wolle sie sich bei ihrer Tochter Adeline bedanken, schreibt sie weiter. Jene sei es gewesen, die immer an ihrer Seite stand und sie unterstützte und

fügte hinzu:

"Dass meine Tochter das alles mit erleben muss, tut mir als Mutter sehr leid. Das habe ich nie für sie gewollt. Sie bekommt durch die neue familiäre Situation so viele Einflüsse, mit denen sie als 18-jähriges junges Mädchen zurecht kommen muss."

Ob das Ganze noch Konsequenzen nach sich ziehen wird oder ob alle Beteiligten es nun darauf beruhen lassen werden, wird nur die Zeit zeigen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mann folgt Ehefrau, die sich jede Nacht herausschleicht und erwischt sie beim Besuch einer riesigen Villa – Story des Tages

24. März 2022

Frau eines Millionärs erfährt, dass ihr Mann jeden Tag alte Metallhütte besucht, und bemerkt einmal Kinderwagen in der Nähe – Story des Tages

26. April 2022

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022